Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Zeitwort Nachrichten Diskussionsforum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Donnerstag, 7. April 2005, 20:47

HERR DER RINGE!

Nachdem ich seit ungefähr 25 jahren immer wieder das Buch von Tolkien lese frage ich mich,warum hat er das Volk der Zwerge in seiner Geschichte so vernachlässigt :frag::
Bis auf den kleinen Hobbit und dann im Hauptbuch Gimmli Gloinson nichts.Den Menschen,Hobbits und das Edle Volk der Elben behandelte er so ausführlich nur die kleinen stolzen Zwerge vergass er,dabei hatte er soviel Zeit investiert(angefangen zu schreiben hat er während des Ersten Weltkrieges)

Zum Glück gibt es den Schriftsteller Markus Heitz der sich ihrer angenommen hat und schon das Zweite Buch,Die Zwerge und Der Krieg der Zwerge, rausgebracht hat.

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

2

Freitag, 8. April 2005, 12:54

das weiß ich nicht, aber ich habe die drei teile, schon 10mal gesehen, na 10mal schau i mas sicher noch an

aber über die hobbits soll ja ein film kommen

3

Freitag, 8. April 2005, 17:50

hoffe doch sehr das die den kleinen hobbit verfilmen.

Ähnliche Themen

Thema bewerten