Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Zeitwort Nachrichten Diskussionsforum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • Private Nachricht senden

61

Donnerstag, 27. November 2008, 12:49

Na diese Aussage hätte ich doch mal genauer erklärt bekommen. :kopfkratz: :popcorn:
Das glaube ich dir nicht, denn die Erklärungen liegen überall unkommentiert herum und die, die es wissen, steigen schön brav um die Erklärungen herum.

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

62

Donnerstag, 27. November 2008, 12:59

???? Das macht mich nun noch verwirrter.....
Was bitte hat denn das mit uns und Sobottka zu tun, und was glaubst Du mir nicht (Ich habe doch nix an Aussage gemacht)? :roll: Erkläre es mir....

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • Private Nachricht senden

63

Donnerstag, 27. November 2008, 23:33

Du meintest eine Aussage besser erklärt bekommen zu wollen, das wurde meiner Hinsicht nach getan. Mehr geht nimma, denn wenn ich etwas mehrmals auf dieselbe Art formuliere und die Mehrheit kapierts, dann muss der Auffassungsfehler bei der Minderheit liegen.

64

Freitag, 28. November 2008, 06:55

Ja, das hätte ich gerne. Denn an Erklärung ist in meinen Augen nix erfolgt. Ausser, dass es ihn daran erinnert. Doch der obige Fall hat nix mit Sobottka zu tun. Wenn es eine Erklärung gäbe, dann würde sie auch kommen. ;)

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • Private Nachricht senden

65

Freitag, 28. November 2008, 13:13

Wenn es eine Erklärung gäbe, dann würde sie auch kommen. ;)
Sie sind mehrmals da, besonders für die von dir zitierte Aussage vom AbisZ.

Genau in der von euch gehetzten Zeit könnte sich Sobottka mit anderen Hetzern beschäftigen und so es diese nicht gäbe, könnte er sich mit seiner selbst beschäftigen und seine Irrentümer reinigend verarbeiten.

Wenn ihr Sobottka nicht in Ruhe lasst, dann werdet ihr nie beweisen können, wie er sich ohne Anfeindung verhielte. Jetzt dürftest du die Sache begreifen - es ist eben in einer kompliziert gemachten Welt die einfachen Dinge ebenso zu sehen.

Dein persönliches, gutes Gefühl, ohnehin einen zu prügeln der es verdient, entlarvt ja tatsächlich nur eine deiner Vorlieben, oder? Was tätest du ohne Sobottka zur Kompensation des Defizit, nicht mehr seine Aggression auf "böse" Menschen abzulassen? Ich schätze, du wirst dich auf den nächsten, subjektiv emfpundenen Bösen stürzen.

66

Freitag, 28. November 2008, 13:29

könnte er sich mit seiner selbst beschäftigen und seine Irrentümer reinigend verarbeiten.


Da bist du aber der einzige, der das glaubt.Is jo augsturld.

HerrAbisZ

alias HerrAbisZ - unbequemer Zeitgenosse

  • »HerrAbisZ« ist männlich
  • »HerrAbisZ« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

67

Freitag, 28. November 2008, 13:59

Da bist du aber der einzige, der das glaubt.Is jo augsturld.
Ich sehe das genau so! So kommt nur Aggerssion und Gegenagression heraus und man kann keine vernünftige, sachliche Diskussion führen! Und nix ändert sich dadurch, weil kein Nachdenkprozess eingeleitet werden kann und es wird beiderseits nur gemauert!

68

Freitag, 28. November 2008, 14:11

@ASY: Deine Erklärung hat nun nichts mit dem obigen Fall zu tun. So wie ich sagte, denn es gibt dort in meinen Augen keine Parallelen.

Zitat

Genau in der von euch gehetzten Zeit könnte sich Sobottka mit anderen Hetzern beschäftigen und so es diese nicht gäbe, könnte er sich mit seiner selbst beschäftigen und seine Irrentümer reinigend verarbeiten.
Du irrst, denn Sobottka irrt sich nach seinem Empfinden nie, nur die anderen. Weiterhin ist es doch nicht schlecht, wenn Du Zeugen zu gewissen Dingen anhören kannst, damit Du Dir ein eigenes Bild machen kannst. Denn anders macht man es ja mit den Medien auch nicht. Sonst wüsstest Du nur Sobattkas Lügen und Spinnerein.

Zitat

Wenn ihr Sobottka nicht in Ruhe lasst, dann werdet ihr nie beweisen können, wie er sich ohne Anfeindung verhielte. Jetzt dürftest du die Sache begreifen - es ist eben in einer kompliziert gemachten Welt die einfachen Dinge ebenso zu sehen.
Doch das wissen wir. Wir haben alle mal im winsoboforum eine längere Schreibpause eingelegt. Es wurde nicht weniger... :roll:

Zitat

Dein persönliches, gutes Gefühl, ohnehin einen zu prügeln der es verdient, entlarvt ja tatsächlich nur eine deiner Vorlieben, oder? Was tätest du ohne Sobottka zur Kompensation des Defizit, nicht mehr seine Aggression auf "böse" Menschen abzulassen? Ich schätze, du wirst dich auf den nächsten, subjektiv emfpundenen Bösen stürzen.
Warum diagnostizierst Du etwas auf meine Person, was nicht den Tatsachen entspricht? Ich gehe mit Sobottka genauso um, wie mit bspw Politbüttel und vielen Medien. Wer Unwahrheiten verbreitet oder gegen das Gesetz, nebenbei finde ich das GG(Übergangspapier nach dem Kriege) das Beste (bis wir endlich mal eine vom Volk abgestimmte Verfassung haben, die man schon längst nach der Wiedervereinigung hätten haben müssen) was es gibt, da wir sonst schon längst hätten einpacken können, verstößt, wird von mir bekämpft. Machst Du das anders?

Deine Aktionen gegenüber Sobottka und anderen von Dir verurteilten Störenfriede sind doch nicht anders. Im Gegenteil, ich finde sie noch schlimmer, da Du herrlich in einigen Dingen Deine Doppelzüngigkeit zur Schau stellst, um überall als Sieger rausgehen zu wollen (Mir kann doch keiner was, die anderen sind eh alle blöd). Ich brauche keine Beiträge zu verfälschen oder letztlich mit Deiner Methode mit Dreck zu schmeissen. Dreck ist Dreck ob vornehm oder nicht.

Doch zurück zum Thema, wir treiben Sobottka ja nicht in den Selbstmord und spielen ihm die Geliebte vor. Was ich zu sagen habe mache ich hier und dort.
Daher ist es für mich keine Erklärung, sondern einfach mal eine nicht begründbare Behauptung die von AbisZ aufgestellt wurde.
Doch es gibt wichtigeres als sich mit so einem Schwachsinnsthema zu befassen ;)

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • Private Nachricht senden

69

Freitag, 28. November 2008, 15:04

Winfried Sobottka s Spiegel!

@ASY: Deine Erklärung hat nun nichts mit dem obigen Fall zu tun. So wie ich sagte, denn es gibt dort in meinen Augen keine Parallelen.
Freilich, denn ihr missachtet das persönliche Leid, welches zusätzlich an Sobottka verursacht wird. Dafür seid ihr alleine verantwortlich, so ihr euer Handeln auch zu Recht fertigt.

Natürlich greife/griff ich ebenfalls zu unlauteren Instrumenten, jedoch reaktiv und unmittelbar lokal, jedoch nicht mit aktiver Verfolgung, so wie ihr es praktiziert. Meine Obliegenheiten habe ich hier zu erfüllen, zumal halt ich auch die Berechtigungen habe. Es war für mich, durch Winfrieds imposante Eitelkeit, zu erwarten, dass er nach seinem Namen im Internet sucht und natürlich würde er durch die Suchmaschinenbekanntheit auf meine Manipulation stoßen. Völlg logisch, dass ich "ertappt" werden würde, doch die Lektion bekommt Sobottka nun zu spüren, denn er erlebt am eigenen Sein, die sonst von ihm ausgehenden Erfahrungen. Völlig wehrlos setzt er andere Leute an den Pranger, nun pickt er - und es ist ihm nicht mehr möglich die Wahrheit über seine Aktivitäten zu zertreten. Sobottkas, den Gemeinsinn demontierender Weg, ist im Zeitwort eindeutig dokumentiert - Sobottka hat sich selbst :wasdumir

Sobottka kann in seiner Hirnsülzigkeit nur auf das Zeitwort hinweisen, welches wahrlich interessantere Lektüren beinhaltet als seine permanenten Bekotzungen anderer User - Kavaliersdelikte gegen einen Wirrfried werden toleriert - meine solide Reputation kann diese praktizierte Notwehr verschmerzen. Die letzten Beiträge über Winfried werden die vordergründigsten bleiben. Seine Benutzertitelbezeichnung wird in paar Stunden in die INternet Geschichte verbleibend eingehen. :hupf

In solchen Disputen gibt es nur die Gemeinschaft als Sieger - Sobottkas Krug ist gebrochen und mir wurde eine Hoffnung durch Vernunft genommen. Es haben somit alle profitiert. :schulter:

Ähnliche Themen

Thema bewerten