Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Zeitwort Nachrichten Diskussionsforum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Montag, 2. Juni 2008, 16:14

Open Office

Hallo ihr!

Ich habe vor mir Open Office zu holen. Vielleicht installier ichs heut nu. Hat jemand von euch das auch und vielleicht Erfahrungen damit? Ist es wirklich gut mit Microsoft Office kompatibel?

Muss man auf irgendetwas achten?

Danke schon mal
"Sozialismus - das ist die Brücke von links nach rechts"


Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

2

Montag, 2. Juni 2008, 16:34

Ich hab es mal probiert und nur aus Faulheit wieder zurück gelegt. Word und Excel-Dateien können ohne Probleme übernommen werden. Einzig wenn man irgendwelche VBA-Routiene eingebaut hat, gibt es Probleme. Zwar verspricht man, dass VBA-Code umgewandelt werden kann, aber das klappt nur sehr eingeschränkt.
Die glücklichen Sklaven
sind die
erbittertsten Feinde der Freiheit!

Marie von Ebner-Eschenbach

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • Private Nachricht senden

3

Montag, 2. Juni 2008, 16:41

Null Probleme - mir steht das Microdoof Zeug gar nicht mehr zur Verfügung. Ich muss Openoffice verwenden. Wenn du Outlook nutzt, dann kannst du dieses gegen den Thunderbird ersetzen.

4

Montag, 2. Juni 2008, 16:59

Outlook nutze ich zuhause eigentlich gar nicht.

Wissts ihr auch was über die Pendants zu Power Point, Access und so? Vor allem Access. Brauch das später für die Matura. Mich würd interessieren obs im Open Office ähnlich is. Also von den Funktionen her oder ob da alles anders is und ich dann erst wieder beides brauch :schulter:

Was is denn alles inkludiert im Open Office? Word, Excel, Power Point, Access,... nu was?
"Sozialismus - das ist die Brücke von links nach rechts"


Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

5

Montag, 2. Juni 2008, 17:11

Also mit Excel- und Word-Dateien gibt es überhaupt keine Probleme. Mit Powerpoint und Access soweit ich weiß und gelesen habe auch nicht. Man kann diese Dateien auch in Open Office öffnen. Manchmal musst Du halt die Schriftart wieder ändern, weil die Open Office-Applikation natürlich die eigene Standardschrift vervewendet. Ich sehe die Probleme nur bei Dateien bei welchem VBA-Elemente eingebaut sind, dann könnte es ein wenig eng werden.
Die glücklichen Sklaven
sind die
erbittertsten Feinde der Freiheit!

Marie von Ebner-Eschenbach

6

Montag, 2. Juni 2008, 17:12

Die glücklichen Sklaven
sind die
erbittertsten Feinde der Freiheit!

Marie von Ebner-Eschenbach

7

Montag, 9. Juni 2008, 22:32

Ich habs jetzt installiert. Also beim Öffnen der Dateien hab ich keine Probleme. Jetzt muss ich mich nur noch etwas einarbeiten. Die Oberflächen sind ja schon noch ungewohnt
"Sozialismus - das ist die Brücke von links nach rechts"


ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • Private Nachricht senden

8

Montag, 9. Juni 2008, 22:44

Die Oberflächen sind ja schon noch ungewohnt
Die Sprache auch? :-P

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

9

Montag, 9. Juni 2008, 22:47

Ich habs jetzt installiert. Also beim Öffnen der Dateien hab ich keine Probleme. Jetzt muss ich mich nur noch etwas einarbeiten. Die Oberflächen sind ja schon noch ungewohnt
Die Umstellung von Office 2003 auf Office 2007 ist von der Oberfläche her gesehen sicher grösser.
Die glücklichen Sklaven
sind die
erbittertsten Feinde der Freiheit!

Marie von Ebner-Eschenbach

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • Private Nachricht senden

10

Montag, 9. Juni 2008, 23:06

Man sucht nur einmal, dann hat man es. Von der Menüleiste aus ist es mit dem Office sehr ähnlich.

Thema bewerten