Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Zeitwort Nachrichten Diskussionsforum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

61

Donnerstag, 23. Oktober 2008, 15:07



was wie sollte das problem in den anderen ländern rund um uns (weltweit) in zukunft nach ihrer ansicht nach gelöst werden??
http://members.chello.at/herrabisz/AWUmweltSPOE.htm
WASSERSTOFF kann überhaupt keine lösung sein!!! die herstellung von wasserstoff würde imense mengen an strom verbrauchen. dann hätten wir um jede ecke ein kernkraftwerk!!
Es ist die Wahrheit, die dich frei macht, nicht deine Anstrengung, frei zu sein.
Krishnamurti, 100 Jahre

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

HerrAbisZ

alias HerrAbisZ - unbequemer Zeitgenosse

  • »HerrAbisZ« ist männlich
  • Private Nachricht senden

62

Donnerstag, 23. Oktober 2008, 15:09

die herstellung von wasserstoff würde imense mengen an strom verbrauchen. dann hätten wir um jede ecke ein kernkraftwerk!!


Dann hast du nicht alles in dem Mail gelesen!

63

Freitag, 24. Oktober 2008, 09:02



die herstellung von wasserstoff würde imense mengen an strom verbrauchen. dann hätten wir um jede ecke ein kernkraftwerk!!


Dann hast du nicht alles in dem Mail gelesen!
ich hab den tesla noch vergessen natürlich wäre das eine sensation! die gesammten kriegsrüsrungsgelder sollten mal 5 jahre in eine solche vorschung laufen dann hätten wir wahrscheinlich einen alternatiantrieb. jedoch sind wir da wieder bei den kapitalisten die das niemals zulassen würden! wie es ja schon welltweit passiert das neue erfindungen bzw. patente einfach aufgekauft werden das nichts davon auf den markt kommt.
Es ist die Wahrheit, die dich frei macht, nicht deine Anstrengung, frei zu sein.
Krishnamurti, 100 Jahre

HerrAbisZ

alias HerrAbisZ - unbequemer Zeitgenosse

  • »HerrAbisZ« ist männlich
  • Private Nachricht senden

64

Freitag, 24. Oktober 2008, 09:17

die gesammten kriegsrüsrungsgelder sollten mal 5 jahre in eine solche vorschung laufen dann hätten wir wahrscheinlich einen alternatiantrieb.
Das braucht man nicht! Das ist alles seit Jahrzehnten vorhanden!


sind wir da wieder bei den kapitalisten die das niemals zulassen würden! wie es ja schon welltweit passiert das neue erfindungen bzw. patente einfach aufgekauft werden das nichts davon auf den markt kommt

Richtig JP MORGAN CHASE BANK hält die Patente von NIKOLA TESLA!

Aber die ruinieren lieber die ganze Umwelt, als ihre Macht aus der Hand zu geben! Aber nicht mehr lange! Sie werden 100 und 1000fach bezahlen!

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

Thema bewerten