Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Zeitwort Nachrichten Diskussionsforum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Mittwoch, 11. Juni 2008, 23:39

Nordamerikanische Union

Hallo zusammen,

bin heute das erste mal auf das Thema gestossen und habe mich sehr lange damit beschäftigt. So wie es scheint was nur noch nicht offiziell ist wird die Usa mit Kanada und Mexiko die Nordamerikanische union ( wie bei uns die Eu ) gründen.

http://infokrieg.tv/fallender_dollar_wel…ng_12_02_07.htm

Wieso wird da ein Geheimnis draus gemacht und man bekommt keine Klaren Aussagen von Mr.Bush und Co. Die grosse Frage die ich mir Stelle welche Folgen wir der Wegfall des Dollars haben??

Der Dollar soll von der Neuen Währung Amero abgelöst werden. Bis diese Währung evtl bis 2018 von der evtl. bevorstehenden Weltwährung Phönix abgelöst wird.

Was wisst ihr darüber

Hier ein Video was ihr unbedingt sehen müsst

http://www.secret.tv/artikel4600293/Zeitgeist_deutsch

Was sagt ihr dazu :kopfkratz:



Bin dankbar über jede Antwort



Wir sind und bleiben die Marionetten... wie soll das weiter gehen,

ich bin ein sehr postiv denkender Mensch nur das Video hat mich sehr zum nachdenken angeregt was soll das alles gibt es noch ehrlichkeit bei uns ?? Bei uns ja bei den Menschen die anderen sind ............

I



Wie mir scheint sind wir alles Marionetten

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 11. Juni 2008, 23:59

Servus und ja freilich sind wir Marionetten.

Einigen Themen wurden hier schon behandelt.

Mythos Religion, Gott, Jesus, usw.

und

Das Welt Geldsystem

Über den Amero wissen wir auch nur was das Internetz so hergibt - wir haben keine Möglichkeit zur Überprüfung! :schulter:

3

Donnerstag, 12. Juni 2008, 00:17

Amero, Phönix oder Rohstoffwährung

Was kommt??

Amero, dann Phönix oder doch

http://www.rohstoff-welt.de/news/artikel.php?sid=6610

??

Wieso findet hier keine Aufklärung statt???

Wie wird sich die Dollarentwertung auf unsere Wirtschaft auswirken sowie auf den Finanzmarkt?

Was denkt Ihr? :frag: :frag:

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 12. Juni 2008, 00:28

Es gibt keine Prognose, weil der Finanzmarkt nicht dem Zufall überlassen wurde.

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

5

Donnerstag, 12. Juni 2008, 07:59

Zufall

Hi,

NICHT?? dem Zufall überlassen wurde. Nicht kann das Unterbewusstsein nicht fasssen. Stell dir doch mal nicht einen rosa Elefanten in deinem Bad vor???

Vari

6

Donnerstag, 12. Juni 2008, 09:17

Ich erinnere welche Auswirkungen es 1929 auf Europa hatte...

http://de.wikipedia.org/wiki/Weltwirtschaftskrise

Zuerst Amerika, dann Europa, dann die Welt... immer das gleiche Spiel :schulter:
"Sozialismus - das ist die Brücke von links nach rechts"


7

Donnerstag, 12. Juni 2008, 13:53

RE: Amero, Phönix oder Rohstoffwährung

Was kommt??

Amero, dann Phönix oder doch

http://www.rohstoff-welt.de/news/artikel.php?sid=6610

??

Wieso findet hier keine Aufklärung statt???

Wie wird sich die Dollarentwertung auf unsere Wirtschaft auswirken sowie auf den Finanzmarkt?

Was denkt Ihr? :frag: :frag:
Ob etwas dahinter steckt, kann man - oder ich - nur schwer sagen. Ich kenne auch die verschiedenen "Gerüchte" warum der Dollar zurzeit so niedrig ist, aber wirklich sagen kann man es erst, wenn das Buch fertig geschrieben ist.

Ganz allgemein betrachtet bräuchte es für einen Währungswechsel nicht unbedingt eine - evtl. absichtliche - Schwächung der Währung. Das hat uns ja das Beispiel Euro deutlich vor Augen geführt.
Die glücklichen Sklaven
sind die
erbittertsten Feinde der Freiheit!

Marie von Ebner-Eschenbach

Thema bewerten