Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Zeitwort Nachrichten Diskussionsforum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

HerrAbisZ

alias HerrAbisZ - unbequemer Zeitgenosse

  • »HerrAbisZ« ist männlich
  • Private Nachricht senden

221

06.08.2008, 07:45

Seit er hier schreibt, wird es nicht mehr so ernst genommen.


Und wieso steigt dann die Mitgliederzahl?

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

222

06.08.2008, 07:50

aktive user is aber ein scherz, wenn man alle zusammenzählt sind es gerade mal 15 user die hier schreiben, weill wenn wer kommt und zum lesen anfängt, besonders die verschwörungs und idioten theorien, dann sind sie sowieso gleich wieder weg, wenn ich jetzt als neuer hier lesen würde, würde ich mir auch denken na servas ein käfig voller deppn, aber jetzt bin ich es schon gewöhnt

überhaupt wenn man planet X und brauner zwerg liest, aber is immer unterhaltsam

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • Private Nachricht senden

223

06.08.2008, 10:07



Seit er hier schreibt, wird es nicht mehr so ernst genommen.
Und wieso steigt dann die Mitgliederzahl?
Leute melden sich einfach an, weil sie hoffen, so auf noch mehr (Sex & Erotik) Informationen Zugriff zu haben. Durch die Pflicht einen Beitrag zu schreiben, um die Schreibberechtigung zu setzen, verhindere ich die Gaffer. Entweder es wird ein einziger Beitrag geschrieben, oder es kann nur als Gast auf Inhalte zugegriffen werden.

Ich habe schon in anderen Foren moderiert und die Pflicht erlebt, mit mehreren Nicks zu schreiben, um die Forenfrequenz aufzupäppeln. Das Zeitwort arbeitet nicht mit solchen Mechanismen, weil es mir peinlich wäre dabei aufgedeckt zu werden, gerade, weil ich für die korrektes Verhalten bin.

Ich hätte auch meine 25.000 Beiträge auf mehrer Usernamen aufteilen können, was ich aber nicht mache.

Mehr schreibende User kommen nur, wenn sich auch die Zeitwort-User in anderen Foren mit ansprechenden Themen um neue Mitglieder bemühen - leider tut das fast niemand. Beiträge wie: "Schaut mal vorbei" oder "GOTT IST DA" bringen überhaupt nix.

HerrAbisZ

alias HerrAbisZ - unbequemer Zeitgenosse

  • »HerrAbisZ« ist männlich
  • Private Nachricht senden

224

06.08.2008, 10:21

Ich habe gerade wieder hierher verlinkt! Auf meiner Homepage wird hierher verlinkt! In meiner Mail-Signatur wird hierher verlinkt! Von Youtube wird von mir hierher verlinkt. Mein erstes Video hat schon fast 13.000 Zugriffe in 9 Monaten, wobei es bis Ende Mai 2008 erst ca. 3000 waren. Als ich die Musikvideos dann hochgeladen habe, stieg der Zugriff eben stark an!

Eines verstehe ich noch nicht ASY. Ich habe beobachtet, dass seit ich hier bin ca. 50 User mehr sind. Aber die Anzahl hat sich um 100 erhöht (auf 763). Ich habe 663 (3 unter paar) ;) Sind da soviele Nummern reserviert (50) oder werden alte User doch gelöscht?

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • Private Nachricht senden

225

06.08.2008, 10:26

Sie werden gelöscht - jede fehlende Nummer in der Anmeldechronologie ist ein gelöschter User.

226

06.08.2008, 11:24

könnte

Seit er hier schreibt, wird es nicht mehr so ernst genommen.


Und wieso steigt dann die Mitgliederzahl?



könnte es da vieleicht duch durch andere user zr steigerung kommen??? es werden auch immer mehr, die sich einen computer anschaffen.

oder ist es der asy selbst, der die interessen weckt. er bleibt halt wieder mal bescheiden.was fürn a-z ein fremdwort ist.

227

06.08.2008, 12:15

RE: RE: jeder


Wenn nicht so viele Leute in die Stadt ziehen würden, dann gäbe es keine spürbare Überbevölkerung.



Wenn es ausserhalb der Städte genügend Arbeit geben würde, würden auch nicht so viele die Nähe der Stadt suchen. :schulter:
Dies aber ist das Dritte, was ich hörte, dass Befehlen schwerer ist als Gehorchen. Friedrich Nietzsche

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • Private Nachricht senden

228

06.08.2008, 13:36

RE: RE: RE: jeder



Wenn nicht so viele Leute in die Stadt ziehen würden, dann gäbe es keine spürbare Überbevölkerung.
Wenn es ausserhalb der Städte genügend Arbeit geben würde, würden auch nicht so viele die Nähe der Stadt suchen. :schulter:
Das ist jetzt dieses berühmte Ei - Henne Problem, obgleich ich meine, dass es gar keines ist. Wenn am Land keine Arbeit war, dann hätten die Leute doch einfach ein Spannferkel grillen können und nie und nimmer in die Stadt ziehen müssen. Es sei den, das Landleben wurde derartig verkapitalisiert, dass mensch fürs Fressen, Fortpflanzen und einen Schlafplatz ein Leben lang rackern muss. Wenn den Landleuten beim Grillen zu langweilig ist, dann bin ich mir sicher, dass sie locker ein Snowboard, Mountainbike, Tamagotschi oder sonst welches Klumpat zum Zeitvertreib erfunden hätten.

Wir müssen uns doch nur in unserer Wohnung umschauen und erkennen, was wir eigentlich wirklich benutzen von technischen Fortschritt, den der Raffkapitalismus gebracht hat? Es ist doch alles nur erbärmlicher Schrott. Ist es ein Vorteil Musik auf CD zu brennen? Wäre doch gscheiter selbst ein Instrument zu spielen. Wenn es keine Tonträger gibt, dann hat sie auch niemand gebraucht. Selbes gilt für den gesamten Schwachsinn, welchen wir hegen und pflegen.

Wir sind schon eine seltsame Spezies.

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

229

06.08.2008, 13:41

Es ist doch alles nur erbärmlicher Schrott.


vieles aber nicht alles :poptuschi:

Nur die Lüge braucht die Stütze der Staatsgewalt, die Wahrheit steht von alleine aufrecht.
Freiheit ist nicht, das tun zu können, was man möchte, sondern das nicht tun zu müssen, was man nicht will.

230

06.08.2008, 13:51

RE: RE: RE: RE: jeder



Wir müssen uns doch nur in unserer Wohnung umschauen und erkennen, was wir eigentlich wirklich benutzen von technischen Fortschritt, den der Raffkapitalismus gebracht hat? Es ist doch alles nur erbärmlicher Schrott. Ist es ein Vorteil Musik auf CD zu brennen? Wäre doch gscheiter selbst ein Instrument zu spielen. Wenn es keine Tonträger gibt, dann hat sie auch niemand gebraucht. Selbes gilt für den gesamten Schwachsinn, welchen wir hegen und pflegen.

Wir sind schon eine seltsame Spezies.



Das völlig unlogische Habenwollen ist wohl unsere grösste Schwäche, wir benötigen völlig unkritisch alles was uns die Werbung auf das Auge drückt. Letzter Schrei der Kuckuck, wer braucht schon Fernsehen am WC, wir wollen und müssen alles haben, auch wenn wir keine Zeit haben es zu nützen, Hauptsache man hat :kopfkratz: :kopfkratz: :kopfkratz:
Dies aber ist das Dritte, was ich hörte, dass Befehlen schwerer ist als Gehorchen. Friedrich Nietzsche

Thema bewerten