Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Zeitwort Nachrichten Diskussionsforum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

251

19.08.2008, 19:13

Ich liebe solche langweiligen Filme - ein einfacher Text darüber wäre weitaus informativer. :sad:


Was besseres hab ich grad ned gefunden. Es zeigt was ich wollte. Nibiru ist ein Hirngespinst.
Hab sogar ne Seite gefunden wo er 2003 schon kommen sollte. Dann kam ne andere Seite (gleicher Text wie bei der 2003er Seite a la Copy/Paste) wo er halt für 2012 angesagt ist...
"Sozialismus - das ist die Brücke von links nach rechts"


Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

HerrAbisZ

alias HerrAbisZ - unbequemer Zeitgenosse

  • »HerrAbisZ« ist männlich
  • Private Nachricht senden

252

19.08.2008, 19:15

Bist du sicher Romana?


Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

HerrAbisZ

alias HerrAbisZ - unbequemer Zeitgenosse

  • »HerrAbisZ« ist männlich
  • Private Nachricht senden

253

19.08.2008, 19:21

Das ist noch besser!


254

19.08.2008, 22:44

ist aber schon eigenartig dass sich die koordinaten in beiden filmen nicht decken :kopfkratz:

255

20.08.2008, 00:10

hab ich heute da schon gelesen:
http://science.orf.at/science/news/152306

klingt ned sehr beunruhigend :schulter:


ist auch nicht von relevanz, untenstehendes macht da schon eher nachdenklich

Zitat

Bis 2011/12 wird nun die Sonnenaktivität langsam ansteigen. Wie stark das Maximum ausfällt, gibt es unterschiedliche Vermutungen.
Einige Wissenschaftler erwarten eine sehr starke Sonnenaktivität mit beträchtlichen Auswirkungen auf die Erde.

http://science.orf.at/science/news/150433

Nur die Lüge braucht die Stütze der Staatsgewalt, die Wahrheit steht von alleine aufrecht.
Freiheit ist nicht, das tun zu können, was man möchte, sondern das nicht tun zu müssen, was man nicht will.

256

20.08.2008, 00:24

Naja, irgendwann wird schon mal irgendwas passieren...
Ich werd mir auf jeden Fall nicht wegen unnötiger Sorgen und Angst vor der Zukunft, das Jetzt verderben lassen...

Die Musik beim ersten Video war ja richtig aufheiternd, genau die wahre Weltuntergangsstimmungsmusik... :D
Naja, und das zweite Video mit dem ganzen Englisch-Geschreibe, keine Ahnung, was da gstanden is... :oops: :schulter:

Ich frag mich aber, wie man da jetzt bewiesen bekommen hat, dass diese Videos wahr sind, wer weiß welche Leute dahinterstecken... Vielleicht ist das nur eine Ablenkung von der Ablenkung... :kopfkratz:

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

257

20.08.2008, 00:26

ist auch nicht von relevanz, untenstehendes macht da schon eher nachdenklich

Ich würd eh gern mal so Polarlichter sehen, vielleicht kann ichs dann vom Garten aus beobachten und muss nicht so weit reisen... :D

258

20.08.2008, 00:49

Ich würd eh gern mal so Polarlichter sehen, vielleicht kann ichs dann vom Garten aus beobachten und muss nicht so weit reisen...


Zitat

Das Polarlicht, welches nur in höheren nördlichen und südlichen Breiten vorkommt wird
auch Aurora genannt. In der Umgebung des Polarlichtes , am Radio-Polarlicht
können die Kurzwellen eventuell zurückgestreut werden. Wenn allerdings der
erdmagnetische Störungsgrad zu hoch ist, werden die Kurzwellen im Aurora-
Absorbtionsgebiet stark bedämpft. Dieses Aurora-Absorbtionsfeld
kann sich bei starken magnetischen Störungen bis in mittlere Breiten
ausdehnen und die ionosphärische Kurzwellenausbreitung stark behindern.
Es kann bis zum 60. Breitengrad reichen.

http://www.bergtag.de/hfwx/04_stoerung.pdf


mit der polverschiebung wandern auch die polarlichter und wer weiß schon, wo nach einem polsprung dieses naturschauspiel dann beobachtet werden kann

Nur die Lüge braucht die Stütze der Staatsgewalt, die Wahrheit steht von alleine aufrecht.
Freiheit ist nicht, das tun zu können, was man möchte, sondern das nicht tun zu müssen, was man nicht will.

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • Private Nachricht senden

259

20.08.2008, 01:15

Ich habe mir vor eineinhalb Jahren ein Buch über die Sonnenaktivitäten, die fast als alleinige Ursache der Klimaerwärmung gelten, gekauft. Warum darüber nicht mehr in den Medien gebracht wird, ist mir KEIN Rätsel.

HerrAbisZ

alias HerrAbisZ - unbequemer Zeitgenosse

  • »HerrAbisZ« ist männlich
  • Private Nachricht senden

260

20.08.2008, 08:35

ist aber schon eigenartig dass sich die koordinaten in beiden filmen nicht decken

Auf das habe ich leider nicht geachtet. Bin wahrscheinlich schon zu müde gewesen. English ist auch nicht meine Stärke. Aber das man das 2. Video runterladen soll, bevor es wieder verschwindet, habe ich verstanden. Und das erste was ich mit den Koordinaten brachte, ist bereits gelöscht!

Und das hat auch was!


Ich frag mich aber, wie man da jetzt bewiesen bekommen hat, dass diese Videos wahr sind, wer weiß welche Leute dahinterstecken... Vielleicht ist das nur eine Ablenkung von der Ablenkung...

Mir hat schon gereicht, dass ich mit ASY`s Hilfe (Danke nochmal) nachvollziehen konnte, dass bei Google Earth im Sky-Modus mit geposteten Koordinaten ich das fehlende Bild auch sah. Hier hat man offensichtlich etwas zu verbergen!

Ich denke auch, dass Planet X mit seinen Gravitationskräften sowohl Sonnenaktivitäten als auch Magnetfeld der Erde beeinflusst. Ja er wird mM nach auch mehr Sonnenenergiestrahlen zur Erde "drücken"

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

Thema bewerten