Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Zeitwort Nachrichten Diskussionsforum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

HerrAbisZ

alias HerrAbisZ - unbequemer Zeitgenosse

  • »HerrAbisZ« ist männlich
  • Private Nachricht senden

431

Sonntag, 22. März 2009, 20:01

Ich sehe Planet X NIBIRU als Vereitler der NWO! Und das ist doch gut! Oder?

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

432

Sonntag, 22. März 2009, 20:07

Ich sehe Planet X NIBIRU als Vereitler der NWO! Und das ist doch gut! Oder?


Oder diese profitieren davon! :schulter:

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • Private Nachricht senden

433

Sonntag, 22. März 2009, 21:07

Ich sehe Planet X NIBIRU als Vereitler der NWO! Und das ist doch gut! Oder?
Mit solchen Aussagen, nimmst du jeder Diskussion die Ernsthaftigkeit. Wir leben schon längst in der neuen WEltordnung, die sich immer wieder neu ordnet.

434

Sonntag, 22. März 2009, 21:16

Ich sehe Planet X NIBIRU als Vereitler der NWO! Und das ist doch gut! Oder?
Meinst Du dass dahinter eine "Intelligenz" steht oder dass es zufällig ist?

Falls es so sein sollte!
Die glücklichen Sklaven
sind die
erbittertsten Feinde der Freiheit!

Marie von Ebner-Eschenbach

435

Sonntag, 22. März 2009, 22:09

@HerrAbisZ

Nibiru "ist", auch ohne Weltordnung. Er würde hier um diese Zeit auch vorbei kommen, wenn wir vor tausenden Jahren unserem Weg treu geblieben wären. Wenn wir uns nicht als leichtes Futter für den Mammon verkauft hätten - auch dann würde er jetzt unseren Weg kreuzen, wir würden über dieses Wissen auch verfügen (denn dann gäb's ja keine Medien und Regierungen, die uns dieses vorenthalten müssten) und uns gemäß diesem "entscheiden". Bei einer sehr heftigen Wirkung würden wir vielleicht einfach das schützenswerteste als Lösung wählen, diese Möglichkeit gäbe es für jedermann (warum denn auch nicht!!!) oder wir würden uns freuen, weil ein Ereignis bevorsteht, dass seit Äonen von Zeiten wiederkehrt.

Ich kann es nicht sagen ..... nur so, wie wir es gerade praktiezieren - dümmer waren die Bewohner wohl zu keiner Zeit ;(
Gedanken sind Deine wahre Macht - wenn Du Gedanken verstehst, bist Du wahrhaft mächtig !

HerrAbisZ

alias HerrAbisZ - unbequemer Zeitgenosse

  • »HerrAbisZ« ist männlich
  • Private Nachricht senden

436

Montag, 23. März 2009, 07:57

Meinst Du dass dahinter eine "Intelligenz" steht oder dass es zufällig ist?
Ich bin überzeigt davon! PETRONIUS hat es ja gebracht! Und ich habe gesagt, was notwendig ist, damit dies geändert wird! Wird das getan? Ihr braucht hier in diesem Thema nur nachlesen!

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

437

Montag, 23. März 2009, 17:17

NIBIRO, JUPITER oder beide ....

Super Foto ASI!
Ich habe jetzt gerade ein Foto von der Sonne mit der Handykamera gemacht.

Haben wir bald schon eine zweite Sonne?

Exklusiv berichteten russische Informanten gegenüber secret.TV, dass ein russischer Satellit die Entzündung des Jupiters fotografiert
haben soll. Demzufolge dürften wir bald nicht mehr nur eine Sonne haben, sondern zwei. Der größte Planet unseres Sonnensystems
befinde sich derzeit allerdings noch hinter der Sonne und ist somit von der Erde aus nicht sichtbar.


Auf einem Video, das von dem russischen Satellit stammen soll und exklusiv in secret.NEWS unzensiert gezeigt wird, würde man genau
die Entzündung des Jupiters mit verfolgen können. In der Mitte des Bildes sieht man zuerst eine gasförmige Substanz, die sich nach
rechts bewegt und anschließend, wie sich der Jupiter rechts im Bild, kurz bevor er aus dem Bild verschwindet, an dieser "Wolke“ in
einer Art Explosion entzündet.

Schönen Abend noch wünscht Euch ...

Petronius
»PETRONIUS« hat folgendes Bild angehängt:
  • Jupiter_.jpg

438

Dienstag, 24. März 2009, 18:55

Achtung, Hardcorevideo von Planet X! uhii , da fliegen die Ohren! Erinnert mich grad an den User 666godfriend!!! :D

der macher dieses Video hat auch einen Link dazu gestellt! ;)
http://www.mpg.de/bilderBerichteDokument…0130/index.html

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • Private Nachricht senden

439

Dienstag, 24. März 2009, 19:40

Aber dann stimmt ja die Arche Noahs auch nicht. :oooch:

HerrAbisZ

alias HerrAbisZ - unbequemer Zeitgenosse

  • »HerrAbisZ« ist männlich
  • Private Nachricht senden

440

Mittwoch, 25. März 2009, 10:50

Haben wir bald schon eine zweite Sonne?

Exklusiv berichteten russische Informanten gegenüber secret.TV, dass ein russischer Satellit die Entzündung des Jupiters fotografiert haben soll. Demzufolge dürften wir bald nicht mehr nur eine Sonne haben, sondern zwei. Der größte Planet unseres Sonnensystems befinde sich derzeit allerdings noch hinter der Sonne und ist somit von der Erde aus nicht sichtbar.

PETRONIUS kommst du nur hierher, wenn dein Name fällt und/oder wenn du Infos lieferst?

Mir geht diese Meldung nicht aus dem Kopf! Secret.TV wird hier http://911video.de/news/strange/ ziemlich angegriffen. Auch Antisemitismus kommt vor - Fürstentum Germania Was haltet Ihr von dem Finanzsystem des Staates Germania und überhaupt zu dessen Gründung? usw.

Jetzt kriegen die einen Film/Fotos zugespielt, der angeblich die "Entzündung" des Jupiters zeigen soll! Will man die Glaubwürdigkeit von secret.TV weiter schwächen und von dem Braunen Zwerg (2. kleine "Sonne" in unserem Sonnensystem), der Planet X NIBIRU im Schlepptau hat, ablenken?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »HerrAbisZ« (16. April 2009, 20:29)


Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

Thema bewerten