Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Zeitwort Nachrichten Diskussionsforum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

521

29.01.2011, 21:57

Danke für die Bilder der Illuminati-Karten, das da hast du vergessen:


Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

522

29.01.2011, 21:59

Ich werde die Schlüsselfragen woanders aufnehmen, bin zu müde momentan, es ist eine längere Geschichte ...

Ich werde wohl einen passenden Thread finden !!!

HerrAbisZ

alias HerrAbisZ - unbequemer Zeitgenosse

  • »HerrAbisZ« ist männlich
  • Private Nachricht senden

523

29.01.2011, 22:00

Danke, das habe ich noch nicht gehabt

Illuminati Kartenspiel

524

29.01.2011, 23:59

Ich kenne diesen Artikle schon länger.

Aber du ignorierst die Physik einfach. Groß.

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

HerrAbisZ

alias HerrAbisZ - unbequemer Zeitgenosse

  • »HerrAbisZ« ist männlich
  • Private Nachricht senden

525

30.01.2011, 09:57

Aber du ignorierst die Physik einfach. Groß.
Ich kenne mich mit Physik nicht aus.

Ignorierst du Bertha Dudde, andere Propheten, Geologie, wandern des Magnetpols (Vorbereitung auf Polsprung?), Markus 24, Fatima, Offenbarung nach Johannes, Die Bibel, PDF von einen norwegischen Politiker, SOHO, Videos und Fotos (auf Youtube) mit einer zweiten Sonne, etc.?

526

30.01.2011, 12:36

Propheten? Ja.
Wandern der Magnetpole? Nein, aber die wandern schon immer.
Polsprung? Wirds nicht geben, zumindest nicht mit den Auswirkungen, die du beschreibst.
Markus, Fatima, Johannes, Restbibel? Märchen. Nochmals ... "Glauben" ersetzt nie "Wissen".
Die lustige PDF des "norwegischen Politikers"? Behauptungen ohne jegliche Untermauerung durch Fakten.
Videos und Fotos? Kurz: ein Objekt, das von "aussen" in unser Sonnensystem kommt und schon seit Jahren sichtbar ist, ist unmöglich. Ich verweise nochmal auf Freistätter. Ausserdem sieht jedes einzelne Foto oder Video völlig anders aus, trotzdem werden sie alle als "Beweise für das gleiche Phänomen verwendet. Wie blöd muss man sein?
SOHO? Physik, Junge! Leih dir ein Buch aus.

527

30.01.2011, 12:58

Sorry, Korrektator,

Ein Asteroid oder ein Meteorit ist sehr gut möglich. Die Wissenschaft kann nicht alles beweisen oder nachweisen. Die Wissenschaftler haben auch nur Teilwissen. Wie machmal musste schon ein Paradigma-Wechsel erfolgen ???

Wenn Jesus schreibt (Matthäus 24:29):

"Bald aber nach der Trübsal jener Tage wird die Sonne verfinstert werden, und der Mond wird seinen Schein nicht mehr geben, und die Sterne werden vom Himmel fallen und die Kräfte des Himmels in Bewegung geraten."

Du musst ja nicht daran glauben, aber du kannst doch wenigstens Möglichkeiten aufzählen, durch was ein solches Szenario ausgelöst werden könnte.

Es kann ja einfach ein künstliches weltweites Riesen-Erdbeben (HAARP) sein. Kein Wissenschaftler kann die Auswirkungen einer solchen Kraft nennen, es gibt da auch nur Thesen !!!

HerrAbisZ

alias HerrAbisZ - unbequemer Zeitgenosse

  • »HerrAbisZ« ist männlich
  • Private Nachricht senden
Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

529

30.01.2011, 13:09

Es kann keinen Asteroiden oder Meteoriten von der Größe geben, dass er seit Jahren sichtbar und fotografierbar ist. Das ist physikalisch unmöglich.

Bitte erklär mir als erstes mal, wie ein Objekt, das sich der Erde nähert, von der Erde aus gesehen immer hinter der Sonne sein kann, wenn sich doch die Erde um die Sonne bewegt.

@AbisZ: Was soll das sein? Eine Untertasse? Die zigmal so groß ist, wie die umgebenden Sonnen?

530

30.01.2011, 13:28

An Korrektator

Mir geht es ja nicht um ein Objekt, das seit Jahren sichtbar ist. Ich möchte gerne wissen, durch was das beschriebene Ereignis (Matthäus) ausgelöst werden könnte

An Herr AbisZ

Ich finde auf dem Web niergens diese Spielkarte "Crop Circles". Kannst du lesen, was auf dieser Karte steht ???

Thema bewerten