Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Zeitwort Nachrichten Diskussionsforum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • Private Nachricht senden

91

Freitag, 11. Juli 2008, 15:37

ich glaube, dass die SPÖ ein schlechteres ergebnis als 1999 (33,15%) einfahren wird, die bevölkerung hat diese pharisäer durchschaut :-P
Ja aber was macht dieses Potential an Wahlstimmen? Wenn sie sich zerstreuen, dann stärkt das wiederum die beiden Großparteien. Am schlimmsten wären natürlich Nichtwähler, denn je weniger wählen gehen, desto mehr zählen die bezahlten Proporzwahlstimmen.

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

92

Freitag, 11. Juli 2008, 15:40

leider ist es egal wie die wahlen ausgehen werden, denn schwarz/rot oder rot/schwarz wird uns wieder sicher sein :schulter:

Nur die Lüge braucht die Stütze der Staatsgewalt, die Wahrheit steht von alleine aufrecht.
Freiheit ist nicht, das tun zu können, was man möchte, sondern das nicht tun zu müssen, was man nicht will.

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • Private Nachricht senden

93

Freitag, 11. Juli 2008, 15:58

Darum nenne ich diese Demokratie einen schweren Betrug an der Bevölkerung, weil diese beiden Schmarotzerparteien einfach nicht abwählbar sind.

Mir geht es wie dem AbZ, weil mir will auch keiner glauben, obschon alles logisch nachvollziehbar ist.

94

Freitag, 11. Juli 2008, 16:45

sind wir schonn wieder reif für einen........

Darum nenne ich diese Demokratie einen schweren Betrug an der Bevölkerung, weil diese beiden Schmarotzerparteien einfach nicht abwählbar sind.

Mir geht es wie dem AbZ, weil mir will auch keiner glauben, obschon alles logisch nachvollziehbar ist.




theoretisch sind wir wieder soweit, das wir einen "führer" fürs 80% arbeitervolk brauchen. die 80% werden nur mehr ausgehungert. zur zeit hätte ein grossssmaul die grösste chance.

die övp und SPÖ stürzen sich ja selbst immer. also wenn der strache jetzt klug vorgeht, hat er gute chancen. schade das die SPÖ keinen solchen hat.

95

Freitag, 11. Juli 2008, 16:48

logisch

Mir geht es wie dem AbZ, weil mir will auch keiner glauben, obschon alles logisch nachvollziehbar ist.



nur beim a-z ist es nicht so logisch. würde sagen, der ist so wie die grossparteien. anlügen, anlügen und die lügen selbst anlügen.

96

Freitag, 11. Juli 2008, 16:50

gewisse leute würden es niemals zulassen, dass eine FPÖ den kanzler stellt, wir leben im freiesten österreich aller zeiten :kotz:

Nur die Lüge braucht die Stütze der Staatsgewalt, die Wahrheit steht von alleine aufrecht.
Freiheit ist nicht, das tun zu können, was man möchte, sondern das nicht tun zu müssen, was man nicht will.

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

97

Freitag, 11. Juli 2008, 16:57

övp

gewisse leute würden es niemals zulassen, dass eine FPÖ den kanzler stellt, wir leben im freiesten österreich aller zeiten :kotz:



die övp würde es nach der wahl sofort zulassen, wenn sie nur in die regierung käme.

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • Private Nachricht senden

98

Freitag, 11. Juli 2008, 17:03


die övp würde es nach der wahl sofort zulassen, wenn sie nur in die regierung käme.
Sie wollen aber nicht wegen dem Regieren in die Regierung, sondern nur weil dort so viel Geld verdient werden kann.

99

Freitag, 11. Juli 2008, 17:11

punkt


die övp würde es nach der wahl sofort zulassen, wenn sie nur in die regierung käme.
Sie wollen aber nicht wegen dem Regieren in die Regierung, sondern nur weil dort so viel Geld verdient werden kann.



komme wieder auf dem punkt. hätte die SPÖ ein bischen für den arbeiter getan (wennigstens minimum) hätten sie die absollutte. ihre owiramma hätten auch was davon. oder bekommen sie so mehr provisiongelder???

100

Freitag, 11. Juli 2008, 17:43

schade das die SPÖ keinen solchen hat.


Du wünscht dir also einen "starken Mann" !

Der Strache entspricht doch deinen Vorstellungen, wähle ihn doch.

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

Thema bewerten