Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Zeitwort Nachrichten Diskussionsforum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

11

Dienstag, 8. Juli 2008, 20:37

ja

Ich sag ja, links und rechts sind künstlich erzeugte Bürgerkriege



ja von den medien erzeugt und von den nachplapperrer ausgetragen. ein logischdenkender mensch scheisst auf die medien und besonders auf die dummen hunde.

ach was ist der heider für ein logischer mensch. ein richtiger sozialist. wenn strache seinen gründer nicht ehrt, wird er es nicht schaffen.

wer von der spö den kreisky nicht ehrt, wird es nicht schaffen. wer von der övp die lügen nicht ehrt, wird es nicht schaffen. (ich ehre die rechtschreibung).

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

12

Dienstag, 8. Juli 2008, 20:45

RE: ja

Ich sag ja, links und rechts sind künstlich erzeugte Bürgerkriege



ja von den medien erzeugt und von den nachplapperrer ausgetragen. ein logischdenkender mensch scheisst auf die medien und besonders auf die dummen hunde.

ach was ist der heider für ein logischer mensch. ein richtiger sozialist. wenn strache seinen gründer nicht ehrt, wird er es nicht schaffen.

wer von der spö den kreisky nicht ehrt, wird es nicht schaffen. wer von der övp die lügen nicht ehrt, wird es nicht schaffen. (ich ehre die rechtschreibung).


von wo willst du dann überhaupt deine weisheiten herholen, wennst auf alles scheisst, vom scheisshäusel
ist das internet kein information, im internet is noch viel ärger, weil da will jeder seine meinung dem anderen aufzwängen

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

13

Dienstag, 8. Juli 2008, 20:46

eigenartig is immer wenn die medien das schreiben, dass euch passt dann stimmts, aber wehe sie schreiben etwas anderes

14

Dienstag, 8. Juli 2008, 20:47

eigenartig is immer wenn die medien das schreiben, dass euch passt dann stimmts, aber wehe sie schreiben etwas anderes
dann stimmt's nicht!
Die glücklichen Sklaven
sind die
erbittertsten Feinde der Freiheit!

Marie von Ebner-Eschenbach

15

Dienstag, 8. Juli 2008, 20:49

wißt ihr wenigsten schon, wen ihr wählen werdet, weil auf das programm braucht ihr nicht warten, weil des is eh immer das selbe

16

Dienstag, 8. Juli 2008, 20:52

wißt ihr wenigsten schon, wen ihr wählen werdet, weil auf das programm braucht ihr nicht warten, weil des is eh immer das selbe
Wenn ich wählen gehe dann werde ich vielleicht der NFÖ (oder HPM wenn er antritt) meine wertvolle Stimme anvertrauen. Nicht weil ich von denen groß überzeugt bin aber bis jetzt habe ich nichts gefunden das mich an ihnen stört.
Die glücklichen Sklaven
sind die
erbittertsten Feinde der Freiheit!

Marie von Ebner-Eschenbach

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

17

Dienstag, 8. Juli 2008, 20:54

nicht viel

von wo willst du dann überhaupt deine weisheiten herholen, wennst auf alles scheisst



das ist doch nicht viel. alle 2 tage vieleicht 20 sekunden.

weiss nicht genau was weissheiten in der politik genau sind? will aber meine 7 kinder nichts anlügen. bei euch ist mir das eh wurscht.

18

Dienstag, 8. Juli 2008, 21:17

von wo willst du dann überhaupt deine weisheiten herholen, wennst auf alles scheisst, vom scheisshäusel


:zkugel: :zkugel: :zkugel:

Nur die Lüge braucht die Stütze der Staatsgewalt, die Wahrheit steht von alleine aufrecht.
Freiheit ist nicht, das tun zu können, was man möchte, sondern das nicht tun zu müssen, was man nicht will.

19

Dienstag, 8. Juli 2008, 21:35

wißt ihr wenigsten schon, wen ihr wählen werdet, weil auf das programm braucht ihr nicht warten, weil des is eh immer das selbe
Wenn der Dinkhauser in Wien antritt, wäre es eine Überlegung wert.

20

Dienstag, 8. Juli 2008, 21:41

ach was ist der heider für ein logischer mensch. ein richtiger sozialist


Du hast etwas vergessen: Er ist ein echter "National" - Sozialist.

Hier einige Haider - Sager:

Zitat

Die Schwarzen und Roten haben aus unserem Land eine Champignonzucht gemacht: Alles gedeiht nur mehr im Dunklen, wenn genug Mist draufkommt; und wenn sich einmal helle Köpfe zeigen, werden sie abgeschnitten".
"Aus der großangekündigten Sanierungspartnerschaft ist schon längst ein drittklassiger Raubritterstadel geworden".

"Besonders seinen wild gewordenen Sozialminister sollte der Bundeskanzler schleunigst wieder an die Kette legen".

"Busek winselt vor der Tür des Bürgermeisters um einen Koalitionsvertrag".

"Der Vranitzky müßte wirklich was für seine Fitness tun. Er kriegt ja bald seine Hosen nicht mehr zu".

"Die Regierung gleicht einem Hühnerstall, wo alle gackern, aber niemand ein Ei legt".

Die ÖVP gleiche einem Blinddarm, "ständig gereizt und eigentlich zu nichts gut".

"Die Freiheitlichen werden regieren, wenn die rot-schwarzen Polit-Opas schon längst auf den Parkbänken sitzen".

"Das heutige Gutachten des Verfassungsdienstes ist die Bestätigung dafür, daß das Zwangskammernsystem und die Herrschaft der Privilegienritter in einem rechtlichen Chaos gedeiht, wo nach Wild-West-Methoden die Bonzen sich den größten Teil des Kuchens unter den Nagel reißen wollen".

"Die ÖVP ist als Partei geistig und moralisch weggetreten". Sie "beweist einmal mehr ihre Käuflichkeit. Wofür steht diese Partei eigentlich noch?". Die "schwarzen Bauernvertreter" gehören "mit nassen Fetzen nach Hause geschickt" und der Landwirtschaftsminister möge sich "in Rumänien bewerben". "So klein kann unser Hirn gar nicht sein, daß wir es nicht mit der VP aufnehmen". In Richtung ÖVP-Politikerin Rauch-Kallat höhnte Haider: "Sie praktiziert die Mülltrennung auf ihren Hüten". ÖVP-Minister Ditz bezeichnete er als "Klugscheißer der Nation".

Haider bezeichnete SPÖ-Bundesgeschäftsführer Cap als "minderbeleuchtete Erscheinung" und "eine Art Kerzenleuchter", "der mehr um den Hals als im Hirn hat". "Er pinkelt uns an. An sein Gekläffe haben wir uns schon gewöhnt. Die Frage ist nur, wann er hundesteuerpflichtig wird".

Die Regierung verglich Haider mit den "Munsters" im Fernsehen. "Antiquiert und dümmlich, aber ständig im Programm".

"Das wissen Sie so gut wie ich, daß die österreichische Nation eine Mißgeburt ist, eine ideologische Mißgeburt, denn die Volkszugehörigkeit ist die eine Sache, und die Staatsangehörigkeit ist die andere Sache, und wenn man es jemandem freistellt, sich als slowenischer Österreicher zu bekennen, als ungarischer, als kroatischer, dann muß es auch möglich sein, sich als deutscher Österreicher zu bekennen. Und das ist auch das, was in unserem Programm formuliert ist".

"Ich werde auch in Zukunft verlangen, daß in diesem Land bei einer wachsenden Anzahl von Arbeitslosen, die an die 180.000 im Jahresschnitt ausmachen, es unverständlich ist, daß die Arbeitsmarktverwaltung noch immer Ausländerkontingente bewilligt und wir 140.000 Ausländer als Gastarbeiter in Österreich beschäftigt haben".

"Na, das hat’s im Dritten Reich nicht gegeben, weil im Dritten Reich haben sie ordentliche Beschäftigungspolitik gemacht, was nicht einmal Ihre Regierung in Wien zusammenbringt. Das muß man auch einmal sagen".
http://members.surfeu.at/patrick.horvath/fpo.htm

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

Thema bewerten