Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Zeitwort Nachrichten Diskussionsforum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • »ASY« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 29. Juli 2008, 20:57

Italien 3.000 Soldaten für Kriminalitätbekämpfung!

Zitat




Italien 3.000 Soldaten für mehr Sicherheit auf den Straßen


Das italienische Innen- und Verteidigungsministerium will in mehreren Städten insgesamt 3.000 Soldaten einsetzen. Sie sollen im Bereich Objektschutz und Verbrechensbekämpfung tätig werden. Ministerpräsident Silvio Berlusconi will damit Haushaltskürzungen bei den Sicherheitskräften verbergen, so die Gegner des Programms.

http://www.focus.de/politik/diverses/ita…aid_321040.html
Das ist der Wahnsinn - und die Italiener sind letztendlich wehrlos. Schon lange erwarte ich den Einsatz des Militärs gegen die Bevölkerung.

Danke EU, danke Politiker, danke ihr Verbrecher.

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

2

Dienstag, 29. Juli 2008, 22:03

RE: Italien 3.000 Soldaten für Kriminalitätbekämpfung!

Zitat




Italien 3.000 Soldaten für mehr Sicherheit auf den Straßen


Das italienische Innen- und Verteidigungsministerium will in mehreren Städten insgesamt 3.000 Soldaten einsetzen. Sie sollen im Bereich Objektschutz und Verbrechensbekämpfung tätig werden. Ministerpräsident Silvio Berlusconi will damit Haushaltskürzungen bei den Sicherheitskräften verbergen, so die Gegner des Programms.

http://www.focus.de/politik/diverses/ita…aid_321040.html
Das ist der Wahnsinn - und die Italiener sind letztendlich wehrlos. Schon lange erwarte ich den Einsatz des Militärs gegen die Bevölkerung.

Danke EU, danke Politiker, danke ihr Verbrecher.



natürlich weissen die statistiken mehr verbrechen auf. ist ja der besseren modernen technik ( gentechnik usw) zurrückzuführen. für eine bessere aufklärung das militär einzusetzen, ist ja wahnsinn.

3

Mittwoch, 30. Juli 2008, 08:38

Danke EU, danke Politiker, danke ihr Verbrecher.

Ned EU, das hat dieses Trottlvolk nur seinem Mafiakanzler zum verdanken.

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • »ASY« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 30. Juli 2008, 11:29


Danke EU, danke Politiker, danke ihr Verbrecher.
Ned EU, das hat dieses Trottlvolk nur seinem Mafiakanzler zum verdanken.
Wieder ein Beweis, dass die herrschenden Demokratien Dreck sind. Eine Demokratie herrscht nämlich nicht - so wie auch kein Frieden herrschen kann.

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

5

Mittwoch, 30. Juli 2008, 14:13

Eine Diktatur des "Volkes" muß her, gö ASY.

Thema bewerten