Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Zeitwort Nachrichten Diskussionsforum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

31

Sonntag, 24. August 2008, 23:18

gabs was besseres?

Das ist zwar schade, aber die Fakten der Logik und Hauptschulmathematik sind trotzdem nicht zu widerlegen. Kreiskys Handlungen dienten einem anderen Herrn und sicher nicht den Österreichern.


gabs irgendwan was besseres?

sein wir uns doch ehrlich, bei den jetzigen war die spö auch besser, als die övp. die övp war ja gegen alles. hat die övp vonsich aus, was soziales eingeführt, nichts.

man kommt mit vergleichen zum ziel. experementieren mit neuen parteien in der kl o balisierten welt, ist gefährlich. warum nicht mal die KPÖ?

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • »ASY« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

32

Sonntag, 24. August 2008, 23:36

warum nicht mal die KPÖ?
Weil die KPÖ einfach nur eine Partei für sich selbst ist. Eine sinnlose Gruppierung mit total schädlichem Namen.

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

33

Sonntag, 24. August 2008, 23:57

zuwächse

in graz hattensie damals ganz schön dazu gewonnen. da haben sie eine grössere partei verdrängt (kann mich nicht erinnern).

wenn die KPÖ einen schädlichen namen hätte, dürfte sie nicht kanditieren. das kommt mir schon so vor wie beim haider damals und heute.

nein nein, glaube bleibe bei der SPÖ.

34

Montag, 25. August 2008, 07:08

Warum sollte die SPÖ gewählt werden? :kopfkratz: :kopfkratz: :kopfkratz: :kopfkratz: keine Ahnung :schulter:
Es gibt keinen :thumbsup:


warum sollte deine partei gewählt werden, des wäre eine vergeudete stimme

35

Montag, 25. August 2008, 07:46

Vergeudet sind die Stimmen der wahlwerbenden Parteien, die die 4% Hürde nicht schaffen.

36

Montag, 25. August 2008, 11:37

zur überschrift.

--warum sollte die SPÖ gewählt werden?

weil die am längsten nach dem kriege das land österreich auf vordermann gebracht hat. eigentlich wollte sie jetzt auch ihre interessen durchsetzen. die övp war gegen alles. die övp hat den vereinparungsvertrag einseitig gelöst.

wenn wir zusammen rechnen, wie erfolgreich die SPÖ nach dem kriege war. müste man sie noch 100 jahre wählen. trotz kleinsten rückschläge. die SPÖ hat allen bauerfänger getrotzt, die es heute noch in hüle und füle gibt. sogar die neuen kleinsten möchten über die SPÖ schimpfen. das wird ihr untergang.

an die jetzigen SPÖ.

besinnt euch. grenzt niehmanden aus. haut vieleicht noch darabos raus. ihr werdet haushoch siegen. wien wird es schonn machen. vertaue darauf. lassen wir die nörgler nörgeln, sie können nichts beweissen, auser die kleinsten kleinigkeiten.

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • »ASY« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

37

Montag, 25. August 2008, 12:49

Wieder mal muss ich Rotis Einsatz bedauern, weil er nur provozieren will, wie ein gegen das Volk dressierter Pitbull.

Aber, wenn du für die SPÖ plädierst und deine vielen unmöglichen Fehler einbaust, so schadest du der SPÖ, darum bin ich froh, wenn du weiterhin den Fürsprecher der SPÖ spielst. ;)

38

Montag, 25. August 2008, 13:17

so ist es

Wieder mal muss ich Rotis Einsatz bedauern, weil er nur provozieren will, wie ein gegen das Volk dressierter Pitbull.

Aber, wenn du für die SPÖ plädierst und deine vielen unmöglichen Fehler einbaust, so schadest du der SPÖ, darum bin ich froh, wenn du weiterhin den Fürsprecher der SPÖ spielst. ;)


gehn wir mal punkt für punkt durch.

1. will ich nicht provozieren. durch die vielen beiträge hier und der abgang des sozialministers, muss ich wieder die SPÖ einschwören. der verdeitigungsminister müste noch rausgeworfen werden, dan läuft die sache schon. wenn meine schreibfehler der SPÖ beeinträchtigen, were die SPÖ schonn armseelig banand. dem ist es nicht so.
wer versteht, versteht auch die rechtschreibfehler. die gegner müsten sich durch meine fehler erhaben und wohl fühlen. aber es gibt hier genug die mich ausbessern und es besser formulieren. was du ja auch tun wirst?

2. sehe zur zeit noch keine alternative, die an die SPÖ rankommt. desweiteren sehe ich in der SPÖ eine bessere ÖVP. die övp ist doch nur mehrfür wennige grossobiramma da. bewahren wir die SPÖ von dieser lügenpartei, die alle mitrein zieht.

3. hat man die SPÖ als mehrheit nicht arbeiten lassen. das darf es nicht mehr geben.

4. wegen der schulden würde ich gerne einen neuen thred aufmachen?, damit endlich mal die wahrheit über schulden aufgedeckt wird.

39

Montag, 25. August 2008, 13:27

ASY, da schaust jetzt aber,gö.

Deine Weisheiten kannst du dir in die Haare schmieren.

Zitat


auch Lorenz von Stein wird in Zukunft Recht behalten: "Es hat nie einen civilisirten Staat ohne Staatsschuld gegeben, ja es soll nie einen solchen geben."

http://lexikon.meyers.de/meyers/Spezial:…teaserID=128419

HerrAbisZ

alias HerrAbisZ - unbequemer Zeitgenosse

  • »HerrAbisZ« ist männlich
  • Private Nachricht senden

40

Montag, 25. August 2008, 13:35

NORWEGEN?

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

Thema bewerten