Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Zeitwort Nachrichten Diskussionsforum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Andreas Zehetbauer

alias HerrAbisZ - unbequemer Zeitgenosse

  • »Andreas Zehetbauer« ist männlich
  • »Andreas Zehetbauer« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

321

Mittwoch, 31. Oktober 2012, 16:59

Entspannung ?

Zitat

Israel geht auf Iran zu

31.10.2012, 07:10 UhrIm Konflikt zwischen Israel und Iran zeichnet sich erstmals Entspannung ab. In einem Interview geht Israels Verteidigungsminister Barak überraschend auf die Führung in Teheran zu. Eine Warnung sendet er dennoch.
LondonDie israelische Regierung hat im Streit über das iranische Atomprogramm überraschend ein Signal der Entspannung gesendet: Verteidigungsminister Ehud Barak sagte in einem am Dienstag veröffentlichten Interview, die iranische Regierung habe ihre Absicht vorerst auf Eis gelegt, eine Atomwaffe zu bauen. Eine größere Konfrontation sei zumindest vorerst abgewendet, nachdem sich die Führung in Teheran zu einem früheren Zeitpunkt in diesem Jahr entschieden habe, mehr als ein Drittel ihres mittelstark angereicherten Urans für zivile Zwecke zu nutzen. Diese Entscheidung erlaube "die Erwägung, den Moment der Wahrheit um acht bis zehn Monate zu verschieben", sagte Barak dem "Daily Telegraph".
....
http://www.handelsblatt.com/politik/inte…zu/7325838.html


Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

Andreas Zehetbauer

alias HerrAbisZ - unbequemer Zeitgenosse

  • »Andreas Zehetbauer« ist männlich
  • »Andreas Zehetbauer« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

322

Montag, 5. November 2012, 19:45

Das ist ein erstaunlicher Artikel für mich. Da sieht man wieder was bereits geplant war.

Zitat

Israels Militär verweigerte den Krieg gegen Iran
05.11.2012 | 18:10 | von unserer Korrespondentin SUSANNE KNAUL (Die Presse)
Laut einem israelischen TV-Bericht befahlen Premier Benjamin Netanjahu und Verteidigungsminister Ehud Barak bereits 2010 die Angriffsbereitschaft. Doch die Chefs von Militär und Mossad legten sich quer.
...
Jerusalem. Hätte der ehemalige Generalstabschef Gabi Ashkenasi nicht gegen die politische Führung in Jerusalem protestiert, wären israelische Kampfflugzeuge vielleicht schon vor zwei Jahren zu einem Angriff auf Irans Atomanlagen gestartet. Das berichtet das israelische Politikmagazin „Uvda“ („Tatsache“) des privaten Fernsehsenders Channel 2. „Uvda“ bringt Hintergründe einer Regierungssitzung im Jahr 2010, die folgenschwer hätte enden können: Die Front verlief damals zwischen Premier Benjamin Netanjahu und Verteidigungsminister Ehud Barak auf der einen und Generalstabschef Ashkenasi und dem damaligen Mossad-Chef Meir Dagan auf der anderen Seite. Dagan stärkte dem Generalstabschef den Rücken und riet dringend von Vorbereitungen für einen Angriff ab. Netanjahu will heute, Dienstag, zu den Berichten Stellung nehmen.
Dass Israels Sicherheitsapparat in der Iran-Frage nicht unbedingt am gleichen Strang zieht wie die politische Führung, war bekannt. Dagan hatte nach dem Verlassen des Mossad in Medien wiederholt einen Angriff auf den Iran als „verrückte Idee“ bezeichnet. Überraschend ist trotzdem, dass Netanjahu und Barak offenbar auch gegen die Stimmen derer, die die Mission ausführen müssten, zu einem Einsatz bereit waren – und dass die Armeeführung diese Order der Politiker verweigerte.
...
Das erzürnte den Verteidigungsminister. Wenn das Militär nicht bereit sei, den Befehl umzusetzen, dann müsse man eben für diese Bereitschaft sorgen, sagte Barak. Die Differenzen zwischen Barak und Ashkenasi führten dazu, dass 2011 die Amtszeit des Generalstabschefs nicht verlängert wurde.
...
Besser alles lesen


Was heißt das jetzt für ab 2012 ?

Andreas Zehetbauer

alias HerrAbisZ - unbequemer Zeitgenosse

  • »Andreas Zehetbauer« ist männlich
  • »Andreas Zehetbauer« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

323

Dienstag, 6. November 2012, 17:26

Doch keine echte Entspannung

Zitat


Netanyahu: Israel auf Iran-Angriff vorbereitet
6. November 2012, 09:24

[list][/list]Israelischer Regierungschef in Interview: "Bin natürlich bereit, den Knopf zu drücken" - Er hoffe aber weiter auf eine andere Lösung
Jerusalem/Teheran - Israel ist nach Worten von Ministerpräsident Benjamin Netanyahu auf einen Angriff auf iranische Atomanlagen vorbereitet. Sollte ein solcher Angriff notwendig werden, sei er dazu bereit,.....

http://derstandard.at/1350260406132/Neta…iff-vorbereitet

Andreas Zehetbauer

alias HerrAbisZ - unbequemer Zeitgenosse

  • »Andreas Zehetbauer« ist männlich
  • »Andreas Zehetbauer« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

324

Montag, 12. November 2012, 16:54

Wieder Eskalation

Zitat

Israel schießt gezielt auf syrische Kampfverbände
Erstmals haben israelische Panzer auf den Golan-Höhen gezielt auf den Granateneinschlag aus Syrien reagiert. Die Türkei sichert seine Grenze zu Syrien nach dem Zwischenfall mit Kampfjets.
....
http://www.welt.de/politik/ausland/artic…fverbaende.html

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

Andreas Zehetbauer

alias HerrAbisZ - unbequemer Zeitgenosse

  • »Andreas Zehetbauer« ist männlich
  • »Andreas Zehetbauer« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

325

Samstag, 17. November 2012, 10:21

Zitat

Kriegsgefahr in Nahost: Israel ruft 75.000 Reservisten – Drohnen, Raketen und Kampfflugzeuge seit der Nacht im Angriff – Bodenoffensive möglich



Israel ruft 75.000 Reservisten zu den Waffen und schickt seit der Nacht Drohnen, Raketen und Kampfflugzeuge Richtung Gaza-Streifen. Die Hamas gibt sich weiter kämpferisch.
Zum Live-Ticker der »Welt«

http://info.kopp-verlag.de/nachrichten/live-ticker-der-welt-israel-ruft-75-reservisten-drohnen-raketen-und-kampfflugzeuge-seit-de.html
:frieden:

Andreas Zehetbauer

alias HerrAbisZ - unbequemer Zeitgenosse

  • »Andreas Zehetbauer« ist männlich
  • »Andreas Zehetbauer« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

326

Sonntag, 16. Dezember 2012, 16:26

Was kommt nach Weihnachten 2012 ?

Zitat


Iran: Patriots in Türkei könnten Weltkrieg heraufbeschwören
15. Dezember 2012, 17:45

[list][/list]Auch Europa könnte Teil des Konflikts werden

Teheran/Ankara/Damaskus - Die von der NATO geplante Stationierung von Patriot-Abwehrraketen an der türkisch-syrischen Grenze könnte nach Einschätzung des iranischen Armeechefs einen Weltkrieg heraufbeschwören. In den Konflikt könnte auch Europa einbezogen werden, zitierte die studentische Nachrichtenagentur im Iran am Samstag Armeechef Hassan Firouzabadi.
Die Türkei hat ihre NATO-Bündnispartner um die Entsendung der Flugabwehrraketen gebeten. Deutschland, die USA und die Niederlande haben die Entsendung von Patriot-Systemen bereits zugesagt. Jede dieser Patriots sei ein Schandfleck auf der Weltkarte und könnte einen Weltkrieg verursachen, sagte General Firouzabadi. "Sie schmieden Pläne für einen Weltkrieg, und das ist sehr gefährlich für die Zukunft der Menschheit und die Zukunft von Europa."
...
http://derstandard.at/1355459780121/Iran…raufbeschwoeren


Andreas Zehetbauer

alias HerrAbisZ - unbequemer Zeitgenosse

  • »Andreas Zehetbauer« ist männlich
  • »Andreas Zehetbauer« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

327

Sonntag, 27. Januar 2013, 13:49

Zitat

Generalstab: Russische Armee bereit zu einem Großkrieg


15:23 27/01/2013MOSKAU, 27. Januar (RIA Novosti).


Der russische Generalstab hält einen Großkrieg für möglich. Laut Generalstabschef Waleri Gerassimow sind die Streitkräfte des Landes dazu bereit.
...

Ich bin auch schon länger darauf eingestellt - Erfahrungen habe ich damit GOTT sei Dank noch keine. Wie stehst du dazu ?

Andreas Zehetbauer

alias HerrAbisZ - unbequemer Zeitgenosse

  • »Andreas Zehetbauer« ist männlich
  • »Andreas Zehetbauer« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

328

Mittwoch, 6. März 2013, 17:01

? Da ist ein geplanter 3. Weltkrieg , welcher mit Atom- und Biowaffen geführt werden wird. Unsere Quelle glaubt, dass es geplant ist, diesen innerhalb der nächsten 18-24 Monate zu beginnen.

? Es ist geplant, mit einem Anschlag von Israel auf den Iran anzufangen.

Zitat


Bereits im September warnte Netanjahu vor den Fortschritten des iranischen Atomprogramms.

Letztes Update am 05.03.2013, 00:03

Netanyahu: Iran bewegt sich auf "rote Linie" zu . Israels Ministerpräsident warnt bei Rede vor US-Lobbyorganisation.

Der israelische Ministerpräsident Benjamin Netanyahu hat vor Fortschritten beim iranischen Atomprogramm gewarnt. Die Regierung in Teheran komme der "roten Linie" immer näher, sagte Netanyahu am Montag in einer Rede vor der pro-israelischen US-Lobbyorganisation AIPAC in Washington. Die Zeit für eine diplomatische Lösung laufe ab.
"Der Iran reichert immer mehr Uran an und installiert immer schnellere Zentrifugen", sagte der per Videoübertragung aus Israel zugeschaltete Netanyahu.
....
USA: Rückendeckung für Israel

US-Vizepräsident Joe Biden sagte Israel die volle Unterstützung Washingtons zu.
...
http://kurier.at/politik/ausland/netanya…ie-zu/4.460.754
Ich denke wir kommen dem nun schon ziemlich nahe.

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

329

Mittwoch, 6. März 2013, 19:28

Was wir über den Mond wissen sollten!

Ja ich weiß Andi - man arbeitet fleißig daran.

Aus dieem besonderen Grund sollten wir uns mit einem Fremdkörper in
unmittelbarer Nähe tiefer beschftigen!

Hier eine guter Beitrag über den Mond der nach aktueller Analyse ein gigantisches Raumschiff ist. Über den wahren Grund warum dieser künstliche Trabant in die Erdumlaufbahn gebracht wurde können wir spekulieren. Fakt ist die ermittelten Parameter des Mondes passen zu keinem der Monde in unserem Sonnensystem.

Siehe >>

Viel Freude!

lg Dietmar ;-)

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

3. Weltkrieg, Afghanistan, Irak, Iran, Israel, USA

Thema bewerten