Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Zeitwort Nachrichten Diskussionsforum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

361

Mittwoch, 16. Oktober 2013, 10:12

Und die Erde hat nun auch noch andern Orts gebebt. Da sind, nach neuesten Meldungen von 85 Toten die Rede.
Wir sind nicht verantwortlich für das, was uns widerfährt, sondern dafür, wie wir damit umgehen.
Vergebung ist, alle Hoffnung auf eine bessere Vergangenheit aufzugeben!

:)


www.kopp-verlag.de

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

Andreas Zehetbauer

alias HerrAbisZ - unbequemer Zeitgenosse

  • »Andreas Zehetbauer« ist männlich
  • »Andreas Zehetbauer« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

362

Sonntag, 3. November 2013, 16:43

Die Vorbereitungen gehen weiter ?

Zitat


Bericht: Israel erhält US-Spezialflugzeuge für möglichen Iran-Einsatz
3. November 2013, 14:35

US-Verteidigungsminister Hagel kündigt baldige Lieferung von Senkrechtstartern an
Jerusalem - Die USA wollen Israel sehr bald sechs Spezialflugzeuge liefern, die bei einem Angriff auf iranische Atomanlagen eine entscheidende Rolle spielen könnten. Wie die Tageszeitung "Haaretz" am Sonntag berichtete, könnte mit den Senkrechtstartern vom Typ V-22 Osprey eine Kompanie von Elitesoldaten bis weit in den Iran vordringen, ohne vom Radar erfasst zu werden und auf Landebahnen angewiesen zu sein.
...
http://derstandard.at/1381370694296/Isra…en-Iran-Einsatz

Andreas Zehetbauer

alias HerrAbisZ - unbequemer Zeitgenosse

  • »Andreas Zehetbauer« ist männlich
  • »Andreas Zehetbauer« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

363

Montag, 11. November 2013, 13:32


364

Montag, 11. November 2013, 20:01

Und wir müssen mitbangen, wie sich ein paar machtgeile Voll-Psychopathen auf unserem schönen blauen Planeten den Krieg reinziehen ...

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

365

Donnerstag, 14. November 2013, 13:47

Das sind eben die Schreibtischtäter.

Schicke die mal an die Front und die machen alle in die Hosen.
Wir sind nicht verantwortlich für das, was uns widerfährt, sondern dafür, wie wir damit umgehen.
Vergebung ist, alle Hoffnung auf eine bessere Vergangenheit aufzugeben!

:)


www.kopp-verlag.de

Andreas Zehetbauer

alias HerrAbisZ - unbequemer Zeitgenosse

  • »Andreas Zehetbauer« ist männlich
  • »Andreas Zehetbauer« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

366

Sonntag, 24. November 2013, 08:56

Entspannung ? Zeitgewinn ?

Zitat

Atomgespräche: Großmächte erzielen Einigung mit dem Iran

Übergangsabkommen für sechs Monate: Teheran setzt Teile des Atomprogramms aus, im Gegenzug werden Sanktionen gelockert - Recht auf Atomanreicherung bleibt strittiger Punkt - Israel kritisiert Abkommen.......

http://derstandard.at/1385168576631/Eini…aechen-mit-Iran


367

Donnerstag, 5. Dezember 2013, 16:02

Enspannung ja für den Zeitgewinn.
Wir sind nicht verantwortlich für das, was uns widerfährt, sondern dafür, wie wir damit umgehen.
Vergebung ist, alle Hoffnung auf eine bessere Vergangenheit aufzugeben!

:)


www.kopp-verlag.de

Andreas Zehetbauer

alias HerrAbisZ - unbequemer Zeitgenosse

  • »Andreas Zehetbauer« ist männlich
  • »Andreas Zehetbauer« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

368

Dienstag, 21. Januar 2014, 15:14

Das ist zwar verwirrend für mich, aber

Zitat

Brzeziński: Auflehnung der USA gegen Iran in Koordination mit Israel



London (IRIB) - Der frühere US-Sicherheitsberater, Zbigniew BrzeziÅ„ski, hat die ablehnende Haltung der USA gegen das iranische Atomprogramm auf die israelische Iran-Politik zurückgeführt.„Die Auflehnung gegen die iranische Atomfrage in den USA erfolgt koordiniert mit der israelischen Politik“, sagte BrzeziÅ„ski im Interview mit der Londoner Zeitschrift „The World Today".“Leider widersetzt sich der US-Kongress Präsident Obama. Die Ablehnende Haltung im Kongress erfolgt zum Teil koordiniert mit der israelischen Außenpolitik und nicht mit der US-Politik selbst.
.....
http://german.irib.ir/nachrichten/item/2…tion-mit-israel
wer wird sich durchsetzen ?

Wie lange könenn sie sich noch widersetzen ?

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

369

Mittwoch, 22. Januar 2014, 07:19

Ich vermute mal, dass sich Obama versucht durchzusetzen. Am Ende wird irgend ein Konsens ausgearbeitet der allen da bringt was sie sich eigentlich schon lange vorgenommen haben.

Dem einen Geld und dem anderen das Atom. Dies ist doch nichts anderes als ein taktisches Spielchen um die Menschen zu beruhigen.
Wir sind nicht verantwortlich für das, was uns widerfährt, sondern dafür, wie wir damit umgehen.
Vergebung ist, alle Hoffnung auf eine bessere Vergangenheit aufzugeben!

:)


www.kopp-verlag.de

Andreas Zehetbauer

alias HerrAbisZ - unbequemer Zeitgenosse

  • »Andreas Zehetbauer« ist männlich
  • »Andreas Zehetbauer« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

370

Mittwoch, 22. Januar 2014, 14:57

Obama hat doch den Friedensnobelpreis erhalten ????

Für was ?????

Kleiner Nachschlag: http://www.gegenfrage.com/us-politiker-o…rechen-haengen/

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Andreas Zehetbauer« (23. Januar 2014, 18:39)


Ähnliche Themen

Verwendete Tags

3. Weltkrieg, Afghanistan, Irak, Iran, Israel, USA

Thema bewerten