Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Zeitwort Nachrichten Diskussionsforum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

21

Mittwoch, 10. September 2008, 11:11

Mir zwingt niemand etwas auf.

Ich bin nicht gewillt, nur einen Raum zu heizen, ich bin nicht gewillt, das Brennmaterial täglich aus dem Keller zu schleppen und die Asche auszulehren, ich bin nicht gewillt, auf mein tägliches Bad zu verzichten, ich bin nicht gewillt, auf meine Fahrzeuge zu verzichten, auf das habe ich in meiner Jugend lange genug verzichten müssen.

Hast du dir schon jemals ernsthaft Gedanken über Alternativen gemacht? Für mich erschreckend, deinen naiven Zugang zu verantwortungsvollem Umgang mit Energie zu lesen. Einmal abgesehen davon, dass ich es durchaus OK finde, auf nichts verzichten zu müssen gibt es eine Menge an vollautomatischen Alternativen zu Gas- oder Ölheizung (die du vermutlich hast), die an deinem Komfort nichts ändern, du merkst nicht einmal, dass du dein Heizsystem geändert hast! Es gäbe nun unzählige Beispiele und andere konkrete Maßnahmen, die aber den Rahmen sprengen würden. Der mündige Bürger von heute bildet sich selbst!

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

22

Mittwoch, 10. September 2008, 11:42

Mir zwingt niemand etwas auf.

Ich bin nicht gewillt, nur einen Raum zu heizen, ich bin nicht gewillt, das Brennmaterial täglich aus dem Keller zu schleppen und die Asche auszulehren, ich bin nicht gewillt, auf mein tägliches Bad zu verzichten, ich bin nicht gewillt, auf meine Fahrzeuge zu verzichten, auf das habe ich in meiner Jugend lange genug verzichten müssen.


Ich kann mich dem vorherigen User nur anschließen - woraus die Energie gewonnen wird, die dein Heim mit Strom versorgt, ist doch im Grunde für den Verbraucher irrelevant - so er doch nur seine Verbraucher versorgt wissen will - und das ist dir auch mit erneuerbaren Energiequellen garantiert. Es gibt bereits Gemeinden oder Liegenschaften die sich vollkommen autark mit Energie versorgen:

Zitat von »die Grünen«

Energieautark ohne Öl oder Atom

In Güssing gibts das, was wir für ganz Österreich wollen: 100 Prozent der benötigten Energie kommt aus erneuerbaren Energieformen. Ein Lokalaugenschein.

Die Stadt Güssing und die Gemeinde Strem im Südburgenland waren am 12. Juni Ziel einer Grünen Exkursion. Die zwei Gemeinden zeigen beispielhaft, was wir unter Energiewende verstehen: sie sind durch den Einsatz von Biomasse Fernheizwerken, eines Biomasse Kraftwerks und einer Biogasanlage vollkommen energieautark und beziehen 100 Prozent der benötigten Energie ausschließlich aus den genannten erneuerbaren Energieformen.

Weiter lesen ....


Experten aus allen Herren Ländern machen sich schon auf dem Weg dorthin um zu lernen wie dies zu ermöglichen ist.

Deine nichtigen Luxusbedürfnisse, die du in deinem Posting an den Tag legst, zeichnen dich einmal mehr als den verwöhnten und nicht denkenden Nachkriegs-Sozialisten aus, der du durch deine Partei geworden bist. Es ist dir vollkommen egal, wie es dem Rest der Bevölkerung mit den verursachten Zuständen ergeht - so nur du und deine Familie noch ein wenig vom System schmarotzen können.
Du wirst noch bittere Tränen weinen, dass du das Land und das Volk deiner Enkelkinder verraten und verkauft hast.

RettetÖ hat kein Geheimrezept, womit sie unser Land aus dem Nichts zu einem funktionierenden Staat verwandelt. Aber hier hat sich eine große Gruppe von Brügern vereint, die sich vehement gegen den EU-Vertrag stellen, so sie alle begriffen haben, dass eine Unterzeichnung unser Ausverkauf wäre, und weitere Wahlen noch weniger Sinn ergäben als jetzt - denn was könnte Österreich dann noch bestimmen?
Gedanken sind Deine wahre Macht - wenn Du Gedanken verstehst, bist Du wahrhaft mächtig !

23

Mittwoch, 10. September 2008, 14:19

gibt es eine Menge an vollautomatischen Alternativen zu Gas- oder Ölheizung (die du vermutlich hast)


Ich habe die beste Alternative, die Wiener Fernwärme. :)

HerrAbisZ

alias HerrAbisZ - unbequemer Zeitgenosse

  • »HerrAbisZ« ist männlich
  • Private Nachricht senden

24

Mittwoch, 10. September 2008, 14:27

Wiener Fernwärme.


ist ein "Vernichter" - Verbrenner und CO2 Produzent. Von Umweltfreundlich keine Spur!

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

25

Mittwoch, 10. September 2008, 14:49



Wiener Fernwärme.


ist ein "Vernichter" - Verbrenner und CO2 Produzent. Von Umweltfreundlich keine Spur!




Wir wiesen das aber Caddy40 ist ein ICH Mensch und denkt
nicht an die Generationen nach uns Hauptsache ihm gehst gut. Wie die SPÖ ………………………………

26

Mittwoch, 10. September 2008, 17:31

an caddy

Ich habe die beste Alternative, die Wiener Fernwärme


weisst du caddy die sind ja nur neidisch. wir haben unsere pension erarbeitet und leben gut davon.die wollen doch nur die errungenschaften kaputt machen.

nicht genug, sie täuschen noch das volk. besonders a-z. der soll seinen kastanienbaum mal abheizen.

geniesen wir unsere errungenschaften und unsere kinder solen auchabgesichert sein. gottseidank denkt die mehrheit gleich.

27

Mittwoch, 10. September 2008, 17:39

Ihr beide seit Nichtwisser.

Wir nützen in Wien den Mist, den ihr verursacht (Müllverbrennungsanlagen).

Zitat


Fernwärme ist mittlerweile als die umweltfreundlichste

Form der Raumheizung anerkannt.
http://www.wienenergie.at/media/files/2008/Umweltinformation_FS08_5225.pdf

HerrAbisZ

alias HerrAbisZ - unbequemer Zeitgenosse

  • »HerrAbisZ« ist männlich
  • Private Nachricht senden

28

Mittwoch, 10. September 2008, 18:41

Müllverbrennungsanlagen


NIX DA! Verbrennung = Vernichtung und Produktion von CO2 und Stickoxide!

RECYCLING, das gehört her nicht VERBRENNEN=VERNICHTEN!

Nochmal! Magnetmotor, Testatica, Repulsine, NIKOLA TESLA, Schauberger, etc.

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

29

Mittwoch, 10. September 2008, 18:47

Der ASY hat das alles schon aufgezeigt, 99% Humbug.

30

Donnerstag, 11. September 2008, 21:06

weisst du caddy die sind ja nur neidisch. wir haben unsere pension erarbeitet und leben gut davon.die wollen doch nur die errungenschaften kaputt machen.
Wie hoch ist die momentane Staatsverschuldung? :kopfkratz:

Da redest du noch von Errungenschaften???

geniesen wir unsere errungenschaften und unsere kinder solen auchabgesichert sein. gottseidank denkt die mehrheit gleich.
Sofern sie in den Staatsdienst eintreten, wird es ihnen an nichts mangeln! Auch mit der Rechtschreibung nimmt man es dort nicht so genau. :ggg:
Die glücklichen Sklaven
sind die
erbittertsten Feinde der Freiheit!

Marie von Ebner-Eschenbach

Thema bewerten