Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Zeitwort Nachrichten Diskussionsforum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

31

Mittwoch, 1. Oktober 2008, 17:00

Was ist mit den unzähligen ungelösten Fragen rund um den 911 ?!

Scho wieda a neicha Weltverschwörungstheoretiker.

Do muas wo a Nest sei.


ja das hauptnest befindet sich im zeitwort

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

32

Montag, 6. Oktober 2008, 15:31

re.

bei ROTI bin ich mir sicher, dass er COINTELPRO sind... auch sehr offensichtlich, wie ROTI versucht, RETTÖ ins rechte eck zu stellen... aber war ein sehr plumper versuch...



und wenn du mit deinen übrigen geschwafel noch nicht sitzt, müstest du noch trauf sein. müstest dich mal für die wählerstimmen bedanken.

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

33

Freitag, 10. Oktober 2008, 18:49

Video: "Die Beweise auf den Tisch" - Deutsche Fassung zu den Anschlägen von 911

Die Beweise auf den Tisch!

Top-DVD zum 11.9.2001
NEU: Version mit deutschem Ton ab sofort erhältlich!


Der amerikanische Unternehmer Jimmy Walter fordert
eine Wiederaufnahme der 9/11-Untersuchungen. Er hat auf eigene Kosten
eine knapp 3-stündige DVD produziert und bereits mehrere Hunderttausend
Exemplare weltweit verteilt. Diese Dokumentation war und ist eine der
Hauptkräfte hinter einer neu auflebenden Bürgerbewegung in den USA, die
fordert, dass der offizielle 9/11 Kommissionsbericht revidiert wird.
Denn nur das offene Aussprechen der Wahrheit kann verhindern, dass der
11.9. weiterhin als Vorwand für neue "Kriege gegen den Terror" und die
Abschaffung weiterer Bürgerrechte missbraucht werden kann.

Video-DVD, Spieldauer 2:40
Mit Filmausschnitten von
  • Eric Hufschmid (Painful Questions)
  • David von Kleist (911 - In Plane Site)
  • Alex Jones (911 - The Road to Tyranny)
  • Barry Zwicker (The Great Deception)
sowie Interviews mit
  • Michael C. Ruppert (!)
  • Prof. Dr. David Ray Griffin (!)
  • James Bamford
  • Webster G. Tarpley
  • Ing. Jeff King
  • Dr. Robert Bowman
  • und vielen, vielen anderen
Inhalt:
  • WTC: Die verschwiegene Umweltkatastrophe
  • Der mysteriöse Einsturz der Türme
  • Widerlegung der gängigen Einsturztheorien
  • Der verschwiegene Zusammensturz von WTC-Gebäude Nr. 7
  • Die Rätsel beim Anschlag auf das Pentagon
  • Das Komplettversagen der Luftabwehr
  • Verschleierungen innerhalb des FBI
  • Der Anschlag auf das WTC von 1993
  • Das Projekt für das Neue Amerikanische Jahrhundert
  • Generalprobe für den 11.9.: Die Northwood-Dokumente
  • Ein neues Pearl Harbour
  • Die Auslassungen, Widersprüche, Fehler und glatten Lügen im offiziellen Untersuchungsbericht der 9/11-Kommission
  • Der 11.9. und der amerikanische Kampf ums Öl
  • u.v.a.
Quelle: http://www.neueimpulse.org/index.php?id=19

Videolink: http://deutsche.wordpress.com/2008/01/28…-auf-den-tisch/

34

Freitag, 10. Oktober 2008, 19:53

:zkugel: :ggg: :bruell:

Zitat


Ihre Spende hilft uns, die entstandenen Kosten für die Produktion zu refinanzieren. Herzlichen Dank dafür!

http://www.neueimpulse.org/index.php?id=19

Wird sicher genug Idioten finden.

35

Samstag, 11. Oktober 2008, 03:08

ich halt eh nix von dem ganzen verschwörungsgequatsche, aber warum müssen wir in europa alles einführen, was die amis vormachen?

mike
um apollo 11 auf den mond zu bekommen, war eine rechnerleistung von DREI commodore 64 notwendig...
um heute einen ticket zu lösen, ist EIN pentium-prozessor nicht ausreichend.

36

Samstag, 11. Oktober 2008, 06:29

was machen uns die amis vor, was wir einführen

i hob nix gegen die amis, ich würd dort gerne mal urlaub machen

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

HerrAbisZ

alias HerrAbisZ - unbequemer Zeitgenosse

  • »HerrAbisZ« ist männlich
  • Private Nachricht senden

37

Samstag, 11. Oktober 2008, 06:50

ich halt eh nix von dem ganzen verschwörungsgequatsche, aber warum müssen wir in europa alles einführen, was die amis vormachen?

mike




Jörg Haider ist tot=

38

Samstag, 11. Oktober 2008, 07:06

auf was kommstn jetzt, kommst jetzt mit deinen ganzen verschwörungen daher, auch politiker können einen autounfall haben übermüdung zu schnelles fahren usw

wer soll ihn den aus dem weg geräumt haben, die amis, die fpö wegen der wiedervereinigung, oder weil er soviel stimmen bekommen hat

oder die israelis, also wer war es schon wieder

39

Samstag, 11. Oktober 2008, 10:14

Selbstverständlich ist Bin Laden tot

... sagt der ehemalige CIA-Agentenführer Robert Baer in einem Radiointerview, der als Experte für Geheimdienste und Aussenpolitik sehr respektiert wird.

In der Radioshow Fresh Air am 2. Oktober stellte Robert Baer sein neues Buch "The Devil We Know" vor. Dabei fragte die Moderatorin Terry Gross: „Sie sagen bin Laden ist tot?“ worauf Baer antwortete: „Selbstverständlich
ist er tot ... wo sind die DVD’s? Bin Laden würde sich nicht die Haare
färben, alle diese Sachen können manipuliert werden, Stimmen können
manipuliert werden ...


Er meint damit die gefälschten Videobotschaften, die seit seinem Tod im Dezember
2001 immer wieder in den Medien den gutgläubigen Zuschauern gezeigt werden,
aber eindeutig als Fälschungen entlarvt sind.

Baer, der auch in aller Öffentlichkeit die offizielle 9/11 Story anzweifelt, sagte weiter „Er
ist nicht aufgetaucht. Ich habe eine Umfrage im letzten Monat bei
CIA-Agenten durchgeführt, die auf seiner Spur waren, und es hat mich
überrascht, nicht ein einziger war sicher ob er lebt oder tot ist. Sie
haben keine Ahnung, ich meine, dieser Mann ist vom Planeten
verschwunden. Das ist noch nie in meinen Jahren bei der CIA passiert,
“ sagte er.
Robert Baer ist der Autor des Tatsachenromans „See No Evil“, der als Grundlage für den Spielfilm Syriana mit George Clooney und Matt Damon aus dem Jahre 2005 dient.

Er sagte „Wann in der Geschichte hat ein Land einen Krieg gegen ein
anderes Land geführt, wo der Führer wahrscheinlich tot ist? Was zur Frage führt,
kämpfen wir in einem falschen Krieg in Afghanistan und bald in
Pakistan? Und ich komme zum Resultat, ja wir tun es.


Er warnte, dass der sogenannte Krieg gegen den Terror ein ewiger Krieg
sein könnte, wenn das Ziel sei, Bin Laden zu fangen. Dann könnte man
immer behaupten, er ist jetzt in ein anderes Land geflüchtet, mit der
Ausrede, in dort zu suchen.

Hier der Ausschnitt aus dem Radiointerview.

Damit bestätigt ein CIA-Insider meine Aussage "Bin Laden ist schon lange tot".

Quelle: http://alles-schallundrauch.blogspot.com…-laden-tot.html

HerrAbisZ

alias HerrAbisZ - unbequemer Zeitgenosse

  • »HerrAbisZ« ist männlich
  • Private Nachricht senden

40

Dienstag, 14. Oktober 2008, 19:30

11.9 bzw. 9/11 = 911 9.11 bzw. 11/9 = 911 ...


Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

Thema bewerten