Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Zeitwort Nachrichten Diskussionsforum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

HerrAbisZ

alias HerrAbisZ - unbequemer Zeitgenosse

  • »HerrAbisZ« ist männlich
  • »HerrAbisZ« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 25. September 2008, 20:30

ELEFANTENRUNDE

HERR MOLTERER HAT GERADE ALLE AM KOMMENDEN DIENSTAG 14 UHR - alle Parteien die im Parlament sein werden (na hoffenlich sind das mehr als die jetzigen 5) zu sich ins Finanzministerium EINGELADEN!

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 25. September 2008, 20:34

Ich schaue auch gerade - und hoffe, dass VdB mal das seltsame Abstimmungsergebnis der SPÖ über die Spekulationsgewinne im Ausland erwähnt.

Die Schleimspur ist in dieser Sendung zum Kotzen und schon am Anfang zu spüren. Die rutschen beim nachhause Gehen sicher auf ihrer Schleimspur aus. :zkugel: :ggg: :bruell:

Molterer redet nur Floskeln. :kotz:

HerrAbisZ

alias HerrAbisZ - unbequemer Zeitgenosse

  • »HerrAbisZ« ist männlich
  • »HerrAbisZ« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 25. September 2008, 20:53

ALLE REDEN VON ARBEITSPLATZ SICHERN!

In Wahrheit haben sie mE Lohndumping betrieben - Stichwort Teilzeitkräfte

Und Arbeitsplätze gehen laufend verloren (teilweise gesetzwidrig mE) Massiver Stellenabbau in Österreich

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 25. September 2008, 21:03

Jetzt reden sie gerade über die Finanzkrise, die bisher überhaupt nicht erwähnt wurde. Seltsam ist halt schon, dass die SPÖ Abstimmung nicht erwähnt wird.

Die sind dort alle nur gespielte Charaktere - nur ein Beruhigungspalaver um zu zeigen, dass das Ruder eh noch in souveräner Hand ist.

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 25. September 2008, 21:20

Die Thurnher hat gerade die Diskussion über die völkerrechtwidrige Anerkennung des Kosovo abgewürgt.

Staatsfunk eben! :schulter:

HerrAbisZ

alias HerrAbisZ - unbequemer Zeitgenosse

  • »HerrAbisZ« ist männlich
  • »HerrAbisZ« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

6

Donnerstag, 25. September 2008, 21:24

Herr Haider bezeichnete die Banken als Mafia

Und Herr Molterer meint die österreichischen Banken sind gut!

:ggg: Ich habe eine andere Vorstellung von GUT!

7

Donnerstag, 25. September 2008, 21:26

Die Thurnher hat gerade die Diskussion über die völkerrechtwidrige Anerkennung des Kosovo abgewürgt.

Staatsfunk eben! :schulter:
Vielleicht wird die Küniglberg-Lewinsky nach der Wahl ins Büro vom Faymann dafür eingeladen? :roll:

Und Molterer ist natürlich gegen eine nationale Spekulationssteuer, weil diese nur europäisch Sinn mache. :roll: In Brüssel heißt es dann, dass es nur sinnvoll wäre, wenn es eine globale Regelung gäbe ... aber globale Regelungen nicht machbar sind. :roll:
Die glücklichen Sklaven
sind die
erbittertsten Feinde der Freiheit!

Marie von Ebner-Eschenbach

8

Donnerstag, 25. September 2008, 21:33

Seltsam ist halt schon, dass die SPÖ Abstimmung nicht erwähnt wird.


Das fällt unter Abstimmungspanne, wird um Bundesrat korrigiert.

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

9

Donnerstag, 25. September 2008, 21:40

Seltsam ist halt schon, dass die SPÖ Abstimmung nicht erwähnt wird.
Das fällt unter Abstimmungspanne, wird um Bundesrat korrigiert.
Wichtig ist Caddy, dass Du daran glaubst! :phrav
Die glücklichen Sklaven
sind die
erbittertsten Feinde der Freiheit!

Marie von Ebner-Eschenbach

HerrAbisZ

alias HerrAbisZ - unbequemer Zeitgenosse

  • »HerrAbisZ« ist männlich
  • »HerrAbisZ« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

10

Donnerstag, 25. September 2008, 21:40

Das fällt unter Abstimmungspanne, wird um Bundesrat korrigiert.

Ich denke ASY meint das: PP vom 24.09.08

Zitat


14.03. Erste Abstimmung. Wir haben einen Antrag auf europaweite Einführung einer Finanztransaktionssteuer gestellt. Es ist unbestritten - diese Steuer ist das wirksamste Mittel gegen die internationalen Finanzspekulationen. Die Abstimmung bringt die erste Überraschung: Die ÖVP stimmt zu, die SPÖ dagegen. Gleich drauf brechen ratlose Debatten unter den SPÖ-Abgeordneten aus. „Sind wir nicht gegen die Spekulanten!“ – „Warum haben wir dagegen gestimmt?“ Der beherzte Kampf der SPÖ gegen das globale Spekulantentum beginnt mit einem Bauchfleck.

http://www.peterpilz.at/

Ähnliche Themen

Thema bewerten