Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Zeitwort Nachrichten Diskussionsforum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Winfried Sobottka

unregistriert

21

Samstag, 27. September 2008, 22:50


Warum darf sich Winfried nicht selbst vorstellen? Was zwingt dich vorauseilend einen Ruf zu zerstören? Ich möchte mir gerne mein eigenes Bild schaffen.


Was ist da vorauseilend? Das ist lesenswerte Vergangenheit. Seit wann nennt man die Wahrheit "Ruf zerstören"? Zerstört hat doch derjenige seinen Ruf, der sich 3 Verfahren, insbesondere wegen Verleumdung, gegenüber sieht. Es ist Dir freigestellt, Dir selber ein Bild zu machen. Kein Mensch hindert Dich daran.
Drei Verfahren wegen Verleumdung? So ein Unfug.

Entweder Sie erklären nun, um welche drei Verfahren es sich mit welchen Verleumdungsvorwürfen handeln soll, oder Asy sollte Sie wegen Verleumdung nur noch im Rümpelforum schreiben lassen.

Ich habe niemanden verleumdet, kein einziges Mal.

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

Das_Gewissen

unregistriert

22

Samstag, 27. September 2008, 23:27

Sobottka hat Alzheimer

2x vorbestraft wegen Beleidigung und einmal wegen wegen Trunkenheitsfahrt einschließlich Unfallflucht. 2 Klagen sowie ein Berufungsverfahren sind anhängig wegen Beleidigung, Verleumdung, Aufrufe zu Mord, Verunglimpfung der BRD und deren Symbole usw. usf. Herr Sobottka, verbrennen Sie alle Briefe, welche Sie erhalten, nachdem Sie diese im Internet veröffentlichten? Teilen Sie lieber mal den Prozesstermin mit, damit ich den Koffer packen kann. Es ist schon eine stramme Leistung vor dem Landgericht in Dortmund zu landen. Das noch vor einem Gericht mit 2 Richtern und 2 Schöffen. Da kommt einiges bei rum und nicht mehr 1 Jahr auf Bewährung.

Wie auf Ihren seltsamen Seiten entweder nur Neugierige oder Leute, die Ihnen NICHT gesonnen sind, lesen, wird es auch bei den Zuschauern Ihres Verfahrens sein.

23

Samstag, 27. September 2008, 23:36

Aufhöööööööööööreeeeeeen , ich kann nimmer :zkugel: :ggg: :bruell:

Winfried Sobottka

unregistriert

24

Samstag, 27. September 2008, 23:42

RE: Sobottka hat Alzheimer

2x vorbestraft wegen Beleidigung und einmal wegen wegen Trunkenheitsfahrt einschließlich Unfallflucht. 2 Klagen sowie ein Berufungsverfahren sind anhängig wegen Beleidigung, Verleumdung, Aufrufe zu Mord, Verunglimpfung der BRD und deren Symbole usw. usf. Herr Sobottka, verbrennen Sie alle Briefe, welche Sie erhalten, nachdem Sie diese im Internet veröffentlichten? Teilen Sie lieber mal den Prozesstermin mit, damit ich den Koffer packen kann. Es ist schon eine stramme Leistung vor dem Landgericht in Dortmund zu landen. Das noch vor einem Gericht mit 2 Richtern und 2 Schöffen. Da kommt einiges bei rum und nicht mehr 1 Jahr auf Bewährung.

Wie auf Ihren seltsamen Seiten entweder nur Neugierige oder Leute, die Ihnen NICHT gesonnen sind, lesen, wird es auch bei den Zuschauern Ihres Verfahrens sein.
Bevor ich auf die neuen Verleumdungen und Beleidigungen eingehe: Wen soll ich mit welcher Behauptung verleumdet haben?


Die übrigen können sich in der Zeit mal den folgenden Zeitungsartikel ansehen, dann wissen sie auch, warum ich vor über zehn Jahren zweimal behauptete, dass Richter mit Stasi-Methoden gearbeitet hätten. Das waren die beiden Verurteilungen wegen "Formalbeleidigung": Es komme gar nicht darauf an, so hieß es tatsächlich, ob die Aussage wahr sei - es sei strafbare Beleidigung. Absolut üblich in der BRD - Richter brechen recht und schlagen Menschen kurz und klein dabei, doch sagt man denen etwas, was ihnen nicht gefällt, wird man bestraft. Für diese Art von Staat steht "Das_Gewissen" - man sieht ja auch die Dialektik: Er verleumdet hemmungslos, aber mir wirft er das vor und will mich deshalb zum Kriminellen stempeln.

Zeitungsbericht aus dem Jahr 1995, Ruhrnachrichten, Teil Lünen:

http://i46.servimg.com/u/f46/12/66/18/71/ruhrna10.jpg


Die "Unfallflucht" geschah auf leerer Autobahn des Nachts - ich war verletzt, beschädigt war abgesehen von meinem Auto eine unbeleuchtete Absperrung.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Winfried Sobottka« (27. September 2008, 23:58)


Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

Das_Gewissen

unregistriert

25

Sonntag, 28. September 2008, 00:44

Sobottka hat Alzheimer

Nun ja, im Gegensatz zu Sobottka, der Unrecht zu Recht erklärt, bin ich nicht vorbestraft. Einer, der trunken Auto fährt und zudem noch Unfallflucht begeht hat keine Achtung vor dem Leben anderer Bürger. Ist das etwa eine Entschuldigung, man habe nichts gesehen? Sind Tatsachen mittlerweile schon Verleumdungen? Ist Sobottka nicht wegen Aufrufen zu Mord angeklagt? Was interessiert denn heute noch, was 1995 geschah. Die 3 Klagen beziehen sich auf seine Äußerungen der letzten 2 Jahre. Der Prozess wird ein Freudenfest.

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • Private Nachricht senden

26

Sonntag, 28. September 2008, 00:55

Der Prozess wird ein Freudenfest.
Du scheinst ein sehr geselliger Zeitgenosse zu sein. Wie kannst du dich vor Freunden wehren? :flucht

Winfried Sobottka

unregistriert

27

Sonntag, 28. September 2008, 02:15

RE: Sobottka hat Alzheimer

2x vorbestraft wegen Beleidigung und einmal wegen wegen Trunkenheitsfahrt einschließlich Unfallflucht. 2 Klagen sowie ein Berufungsverfahren sind anhängig wegen Beleidigung, Verleumdung, Aufrufe zu Mord, Verunglimpfung der BRD und deren Symbole usw. usf. Herr Sobottka, verbrennen Sie alle Briefe, welche Sie erhalten, nachdem Sie diese im Internet veröffentlichten? Teilen Sie lieber mal den Prozesstermin mit, damit ich den Koffer packen kann. Es ist schon eine stramme Leistung vor dem Landgericht in Dortmund zu landen. Das noch vor einem Gericht mit 2 Richtern und 2 Schöffen. Da kommt einiges bei rum und nicht mehr 1 Jahr auf Bewährung.

Wie auf Ihren seltsamen Seiten entweder nur Neugierige oder Leute, die Ihnen NICHT gesonnen sind, lesen, wird es auch bei den Zuschauern Ihres Verfahrens sein.

Wen soll ich mittels welcher Behauptung verleumdet haben?

Sollten Sie das nicht umgehend erklären und dennoch weiterhin hier schreiben dürfen, dann werde ich hier nicht mehr schreiben. Sie haben dann an dieser Stelle Ihr Ziel erreicht, Roggenwallner, aber dann kann Asy sich dafür beglückwünschen, in welcher Weise er in seinem Forum Terror und Mobbing zulässt.

Dem Strafverfahren sehe ich mit äußerster Gelassenheit entgegen, da der Plan, mich unter Ausschluss der öffentlichkeit innerhalb einer Instanz wegzusperren , "vertreten" durch eine Pflichtanwältin, die meine Interessen nachweislich verraten hat, mich zudem nachweislich in erheblichen Punkten belogen hat, seit Einschaltung des Dr. Norbert Plandor offenkundig nicht mehr realisierbar ist. Oder wird er demnächst verschwinden oder "verunfallen"?

Zu den Rechtsbrüchen der Justiz gegen mich, u.a.:

http://www.freegermany.de/expose.html




Also: Mittels welcher Behauptungen soll ich wen verleumdet haben?

HerrAbisZ

alias HerrAbisZ - unbequemer Zeitgenosse

  • »HerrAbisZ« ist männlich
  • Private Nachricht senden

28

Sonntag, 28. September 2008, 07:44

Zeitungsbericht aus dem Jahr 1995, Ruhrnachrichten, Teil Lünen:

Kann man den Drohbrief von Ihnen auch irgendwo nachlesen bitte? DANKE!

Warum kam es zum Bruch mit der Mutter ihrer Kinder?

Warum sind sie nicht bei ihren Kindern geblieben?

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

Das_Gewissen

unregistriert

29

Sonntag, 28. September 2008, 10:33

Bevor ich auf die neuen Verleumdungen und Beleidigungen eingehe: Wen soll ich mit welcher Behauptung verleumdet haben?


Und was ist das, werter Herr Sobottka?

Zitat:

"Asy, er spuckt Dir ins Gesicht. Er pisst und scheißt in Dein Forum. Nichts anderes tut er hier, für nichts anderes schreibt er hier."

Das_Gewissen

unregistriert

30

Sonntag, 28. September 2008, 10:41

Du scheinst ein sehr geselliger Zeitgenosse zu sein. Wie kannst du dich vor Freunden wehren?


Wer Sobottka zu seinen Freunden zählt, der braucht wahrlich keine Feinde mehr und sollte sich eher darum Sorgen machen, welche Freunde, wenn es die überhaupt gibt, er selber hat.

Thema bewerten