Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Zeitwort Nachrichten Diskussionsforum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Winfried Sobottka

unregistriert

1

Sonntag, 12. Oktober 2008, 12:13

Hallo, Eva Nowatschek! Wir Anarchistinnen und Anarchisten sagen "Ja" zu Dir!

Das "Ja" ist an eine Bedingung geknüpft: Du musst das ganze göttliche Gesetz als das einzige unumstößliche gesetz anerkennen und dass ihm alle anderen gesetze unterzuordnen sind! Dem muss Dein Herz gehören!

Das ganze göttliche Gesetz heißt:

"Die Menschheit richte sich nach dem, was die gerechten und vernünftigen unter den Frauen am Ende des freien und für alle offenen Streites der Argumente wollen, im Kleinen, im Großen, in allem!"

Hier der Beweis für das "Ja!" meiner Schwestern und Brüder zu Dir, Eva:

www.freegermany.de/eva-nowatschek/ja-zu-eva-nowatschek.html

Eva, wir lieben Dich!

Im Namen der Anarchistinnen und Anarchisten in Österreich und der BRD, die zusammen unser deutsches Mutterland sind:

Winfried Sobottka

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

Das_Gewissen

unregistriert

2

Sonntag, 12. Oktober 2008, 13:06

Das "Ja" ist an eine Bedingung geknüpft: Du musst das ganze göttliche Gesetz als das einzige unumstößliche gesetz anerkennen und dass ihm alle anderen gesetze unterzuordnen sind! Dem muss Dein Herz gehören!


Ist Spinnfried nicht herrlich, er erfindet ein Gesetz, bezeichnet das als göttlich und Eva Nowatschek hat sich dem zu fügen. Wer jetzt noch an Spinnfrieds Geisteskrankheit zweifelt sollte schleunigst einen Psychiater aufsuchen.

Das ganze göttliche Gesetz heißt:

"Die Menschheit richte sich nach dem, was die gerechten und vernünftigen unter den Frauen am Ende des freien und für alle offenen Streites der Argumente wollen, im Kleinen, im Großen, in allem!"


Richtig, Spinnfried sucht den Streit, weil er zu einer normalen Diskussion nicht fähig ist. Da er immer im Rechte ist, sind auch Kommentare auf seinen Seiten unerwünscht.

Hier der Beweis für das "Ja!" meiner Schwestern und Brüder zu Dir, Eva:

www.freegermany.de/eva-nowatschek/ja-zu-eva-nowatschek.html

Eva, wir lieben Dich!


Welche Schwestern und Brüder Spinnfried meint, entzieht sich meiner Kenntnis. Der Psychiater Dr. Lasar hat jedenfalls bestätigt, dass er ein einsamer und eigenbrödlerischer Mensch ist.

Eva duck Dich, denn Sobottka kommt. :poptuschi:

3

Sonntag, 12. Oktober 2008, 13:49

Wer jetzt noch an Spinnfrieds Geisteskrankheit zweifelt sollte schleunigst einen Psychiater aufsuchen.


Durch solche Aussagen fühle ich mich immer mehr bedrängt. Ich würde gerne, mit Verlaub, selbst entscheiden dürfen wen oder was ich für geisteskrank halte. :danke:

4

Sonntag, 12. Oktober 2008, 13:50

Wer jetzt noch an Spinnfrieds Geisteskrankheit zweifelt sollte schleunigst einen Psychiater aufsuchen.


Durch solche Aussagen fühle ich mich immer mehr bedrängt. Ich würde gerne, mit Verlaub, selbst entscheiden dürfen wen oder was ich für geisteskrank halte. :danke:


ich denke eher du kannst das gar nicht, weil du kommst aus der ecke von winfried

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

5

Sonntag, 12. Oktober 2008, 13:59

ich denke eher du kannst das gar nicht, weil du kommst aus der ecke von winfried


Liebe Reini, Deine Denkversuche sind schon lobenswert, dennoch sehr steigerungsfähig. Wäre schön wenn du mich mit Deinen Fehlversuchen verschonen würdest. ;)

Das_Gewissen

unregistriert

6

Sonntag, 12. Oktober 2008, 14:16

Wer jetzt noch an Spinnfrieds Geisteskrankheit zweifelt sollte schleunigst einen Psychiater aufsuchen.


Durch solche Aussagen fühle ich mich immer mehr bedrängt. Ich würde gerne, mit Verlaub, selbst entscheiden dürfen wen oder was ich für geisteskrank halte. :danke:


Armer Teufel. Musst Dich nicht bedrängt fühlen. Es reicht doch schon für die geistige Einschätzung, dass Du zu ganz offensichtlich Spinnfrieds Ansichten vertrittst. Jedes weitere Wort ist erübrigt sich.

Winfried Sobottka

unregistriert

7

Sonntag, 12. Oktober 2008, 14:32

Welche Schwestern und Brüder Spinnfried meint, entzieht sich meiner Kenntnis. Der Psychiater Dr. Lasar hat jedenfalls bestätigt, dass er ein einsamer und eigenbrödlerischer Mensch ist.

Eva duck Dich, denn Sobottka kommt.
Der Psychiater Dr. med. Michael Lasar hat alledrings auch behauptet, er habe mir nicht immer folgen können. Als ich ihm ganz unverblümt sagte, dass mira sbolut klar sei, dass die Dortmunder Richter sich nicht für ihn entschieden hätten, wenn er nicht selbst zu den SS-Satanisten gehörte, machte er ein sehr verärgertes Gesicht, sagte nichts und griff spontan nach seiner Zigarettenschachtel, um sich eine neue Zigarette zu nehmen.

Dem gespräch mit Dr. Lasar wohnte ein zeuge bei, der unmittelbar nach Rückkehr in meine Wohnung ein handschriftliches Gedcähtnisprotokoll angefertigt hat, das auch längst meinem Anwalt, Dr. Norbert Plandor, vorliegt.

Was Dr. Lasar geschrieben hat, ist eine Mischung aus Wahrheit und Phantasie: Ich war noch niemals mehr allein, als ich es selbst sein wollte. Ich bin sehr extravertiert, einfühlsam, nicht im geringsten schüchtern und habe sehr gute Sozialkontakte. Bessere als viele, die in 10 Vereinen tätig sind, verheiratet sind und sieben Kinder haben.

Zudem habe ich, was das Ducken angeht, nachweislich gerade die an meiner Seite, die sich vor niemandem ducken. Das wäre wohl nicht möglich, wenn ich es irgendwem abverlangte, sich vor mir zu ducken. Anders, als Sie, Dr. Roggenwallner, es tun: Wer sich Ihren schrägen Ansichten verweigert, wird sofort für kriminell und geisteskrank erklärt - von Ihnen.

http://tagebuch.freegermany.de

8

Sonntag, 12. Oktober 2008, 15:18

er ein einsamer und eigenbrödlerischer Mensch ist.


Eigenbrötlerisch muss es heißen. Kommt von Brot. Nicht von brodeln, Sockenqualmer.
Nur der wahre Messias leugnet seine Existenz.

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

Das_Gewissen

unregistriert

9

Sonntag, 12. Oktober 2008, 15:46

Der Psychiater Dr. med. Michael Lasar hat alledrings auch behauptet, er habe mir nicht immer folgen können. Als ich ihm ganz unverblümt sagte, dass mira sbolut klar sei, dass die Dortmunder Richter sich nicht für ihn entschieden hätten, wenn er nicht selbst zu den SS-Satanisten gehörte, machte er ein sehr verärgertes Gesicht, sagte nichts und griff spontan nach seiner Zigarettenschachtel, um sich eine neue Zigarette zu nehmen.


Wer kann schon einem Wahnfried folgen? Soviel dümmliches Gewäsch bekam wohl selbst ein anerkannter Psychiater noch nicht zu hören. Dieser Irre sprengt alles menschenmögliche.

Dem gespräch mit Dr. Lasar wohnte ein zeuge bei, der unmittelbar nach Rückkehr in meine Wohnung ein handschriftliches Gedcähtnisprotokoll angefertigt hat, das auch längst meinem Anwalt, Dr. Norbert Plandor, vorliegt.


Bedauerlich, das der Sohn eines Irren auch noch ein Gedächtnisprotokoll anfertigen muss. Dummfried schreckt nicht einmal davor zurück, seine Kinder mit in seinen Sumpf zu ziehen. Einfach ekelerregend.

Was Dr. Lasar geschrieben hat, ist eine Mischung aus Wahrheit und Phantasie: Ich war noch niemals mehr allein, als ich es selbst sein wollte. Ich bin sehr extravertiert, einfühlsam, nicht im geringsten schüchtern und habe sehr gute Sozialkontakte. Bessere als viele, die in 10 Vereinen tätig sind, verheiratet sind und sieben Kinder haben.


Hahahahaha. Spinnfried ist nur an der Tastatur extravertiert. Ansonsten ist er einsamer, wie kaum ein Mensch es sich vorstellen kann. Seine "Einfühlsamkeit" war auch der Grund, warum die Frau davonlief. Schüchtern ist er zumindest an der Tastatur nicht, was so manchen Forenbetreiber den Schritt zum Gericht bescherte. Dieser Vollidiot verurteilt hier einen Menschen, der 7 Kinder großzog. Er selber hat sich aber gedrückt, seinen eigenen Nachwuchs zu versorgen. PENNER!!!!
Dr. Lasar hat es völlig richtig erkannt und nicht phantasiert. Phantasieren tut nur der Messias.

Zudem habe ich, was das Ducken angeht, nachweislich gerade die an meiner Seite, die sich vor niemandem ducken. Das wäre wohl nicht möglich, wenn ich es irgendwem abverlangte, sich vor mir zu ducken. Anders, als Sie, Dr. Roggenwallner, es tun: Wer sich Ihren schrägen Ansichten verweigert, wird sofort für kriminell und geisteskrank erklärt - von Ihnen.


Jetzt reht er völlig durch. Alleine seine zensierten Seiten beweisen doch, dass dem Irren die Meinungen anderer UserInnen nicht im geringsten interessieren. Wenn er mich immer noch für Dr. Roggenwallner hält, beweist doch nur, dass er vom Verfolgungswahn besessen ist. Unstreitig ist Spinnfried ein Krimineller. Bankraub, Weitergabe von Drogen, Verleumdung, Aufrufe zu Mord usw. usf.

Jetzt scheut sich dieser Irre, die Wahrheit zu erkennen und lässt sich von einem dubioen Arzt Verfahrensunfähig schreiben. Dem hat Dr. Lasar endlich einen Riegel vorgeschoben. Wahnfried ist prozessfähig und soll sich endlich seiner Schandtataten stellen.

Er behauptet, dass Roti kein Mann sei? Spinnfried ist ein Waschweib, welches sich vor jeder Verantwortung drückt. Seine Söhne nutzt dieser Penner zudem auch noch aus.

Das_Gewissen

unregistriert

10

Sonntag, 12. Oktober 2008, 16:01

er ein einsamer und eigenbrödlerischer Mensch ist.


Eigenbrötlerisch muss es heißen. Kommt von Brot. Nicht von brodeln, Sockenqualmer.


Ich entschuldige mich für jeden Rechtschreibefehler Wer welche findet wie "Sobottkafan" alias "Kindergärtner" alias......... mag diese aufheben und meistbietend bei eBay versteigern.

Mich würde nur eins interessieren, ob diese denkwürdige Figur hier auch Geld dafür erhält, dass er hier schreibt. Bei TV bekam er jedenfalls Geld für blöde Beiträge. Nur ist das TV-Forum so gut wie tot und nun sucht der drogensüchtige Sobottkafan eine andere Geldquelle. Vielleicht steht ASY ihm bei, bevor Entzugserscheinungen die Oberhand gewinnen. :P

Thema bewerten