Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Zeitwort Nachrichten Diskussionsforum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Maria

Lieber Hydrokultur als gar keine Bildung!

  • »Maria« ist weiblich
  • Private Nachricht senden

21

16.10.2008, 16:47

he, ich schreib a olles klan....owa i woas net asy!
wirklich net!
i bin jo a net gsperrt!
Ein wacher Geist weiß das in der Rache nichts als Zerstörung liegt.

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • »ASY« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

22

16.10.2008, 17:04

@Sobottka

Für dich mögen deine Postulate als belegt gelten, ich hingegen halte sie nur für ein weiteres Fragment der Zerteilungsdemokratie, die ihre destruktivste Stärke meist im Mobilisieren frustrierter Menschen findet.

Auch du hilfst eifrig mit deiner impulsiven Art Potentialunterschiede zu schaffen. Aus deinen Texten liest sich der himmelschreiende Frust heraus und du agierst auch so. Anstatt nämlich ein sympathisches, leicht verständliches Vortragen deiner Schwerpunkte zu unterstützen, steigst du auf jeden Angriff ein, während du ausführliche Statements einfach ignorierst oder ihnen ein Sachdefizit vorwirst.

Der dich wahrnehmende Mensch, scheut womöglich eine Gesellschaftsordnung aus deinem Denkapparat, weil sie nicht wirklich einladend ist. Auch deine Reaktion auf gefühlte oder tatsächliche Unvernuft verscheucht Zuleser.

Genau so verhält sich auch der HerrAbisZ, aber halt nur mit christlicher Obsession. Auch bei seinen Texten und Arbeiten gehen viele Inhalte und Fürsprecher verloren, weil reflexionsloses Sudern die Leute verscheucht.

Ich habe das zusätzliche Problem, dass ich jedem hier User die Stange halte, weil ich ihm die Stange halte. Leicht macht es mir wirklich keiner.

Winfried Sobottka

unregistriert

23

16.10.2008, 20:01

Für dich mögen deine Postulate als belegt gelten, ich hingegen halte sie nur für ein weiteres Fragment der Zerteilungsdemokratie, die ihre destruktivste Stärke meist im Mobilisieren frustrierter Menschen findet.
Rein pauschales Gerede, nichts greifbares bietest Du, nichts belegst Du. Nenne mir eines meiner "Postulate", die Du meinst, dann erkläre doch bitte verständlich, warum Du es für ein "Fragment der Zeiterlungsdemokratie" hältst und weshalb jenes "Postulat" destruktive Stärke beinhalte! Bitte, bitte, bitte: Nur an einem Beispiel verdeutlichen, ja?

Auch du hilfst eifrig mit deiner impulsiven Art Potentialunterschiede zu schaffen. Aus deinen Texten liest sich der himmelschreiende Frust heraus und du agierst auch so. Anstatt nämlich ein sympathisches, leicht verständliches Vortragen deiner Schwerpunkte zu unterstützen, steigst du auf jeden Angriff ein, während du ausführliche Statements einfach ignorierst oder ihnen ein Sachdefizit vorwirst.
Wieder nur pauschales Gerede:

1. Womit, mit welcher Aussage/Handlung schaffe ich Potentialunterschiede inwiefern? Bitte, bitte, bitte: Nur an einem Beispiel verdeutlichen, ja?

2. An welcher Stelle verweigere ich ein Eingehen auf ausführliche Statements? Bitte, bitte, bitte: Nur an einem Beispiel verdeutlichen, ja?
Der dich wahrnehmende Mensch, scheut womöglich eine Gesellschaftsordnung aus deinem Denkapparat, weil sie nicht wirklich einladend ist. Auch deine Reaktion auf gefühlte oder tatsächliche Unvernuft verscheucht Zuleser.
Wieder nur pauschales Gerede, dieses Mal noch mit offener Vermutung kombiniert, aber wieder ohne einzigen Beleg!:

1. Ich unterbreite überhaupt keine Gesellschaftsordnung! Ich verbreite Kritik und die Forderung nach Vernunft und Grechtigkeit, wobei die letzten beiden eine andere Form von Kommunikations- und Denkprozessen voraussetzen, nämlich die, auf die wir geneetisch seid Millionen Jahren eingerichtet sind: Alle dürfen mitreden, am Ende entscheidet weibliche Vernunft.

2. Was soll an dem, was ich von mir gebe, tatsächliche Vernunft verscheuchen? Bitte, bitte, bitte: Nur an einem Beispiel verdeutlichen, ja?


3. Was soll gefühlte Vernunft sein???????????

Asy: Manch Doofer mag Deine Worte für schlau halten, aber eben nur manch Doofer: Du kannst nichts davon erklären, denn Su wirst auch dieses Mal wieder die Forderung nach Erklärungen (siehe Fragen oben) einfach ignorieren!

24

16.10.2008, 20:12

Du verteufelst z.B. jeden der Dir nicht Recht gibt. Ähnlich wie sich das alle Ideologen, Kirchen usw... anmaßen. Dieses "es gibt nur eine Wahrheit" - Gerede ist eine Zumutung an die Selbständigkeit des Denkens.

Du hast nicht die Wahrheit und schon gar nicht die Vernunft gepachtet.
Nur der wahre Messias leugnet seine Existenz.

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

25

16.10.2008, 20:16

Hier ein sein Selbstbildniss:

Zitat


Über mich

Ich bin der wahre Messias der höchsten Gottheit, der Göttin der Schöpfung, der Vernunft, der Gerechtigkeit, der Liebe und des Friedens. Die Anarchistinnen und Anarchisten in Deutschland erkennen mich als wahren Messias an, weil ich die beiden höchsten Botschaften verkündet habe: Botschaft 1, das einzige und ganze göttliche Gesetz für uns Menschen, heißt: "Die Menschheit richte sich nach dem, was die gerechten und vernünftigen unter den Frauen am Ende des für alle offenen und freien Streites der Argumente wollen, im Kleinen, im Großen, in allem." Die andere Botschaft ist die, dass wir bald aussterben werden, wenn wir den Lauf der Dinge nicht noch wenden. Dazu Näheres in diesem Blog.
http://www.blogger.com/profile/02514314052345271971

Bildet euch über diesen Idioten eine eigene Meinung.

Mein Ergebniss ist: DAS IST EIN ENTMÜNDIGTER. :bruell: :bruell: :bruell: :ggg: :ggg:

Winfried Sobottka

unregistriert

26

16.10.2008, 20:21

Sobottkafan alias Daniel Eggert aus Konstanz, schon dass Du Dich angesichts Deiner Worte oben als "Sobottkafan" angemeldet hast, weist Dich doch als kompletten Täuscher aus. Und so sind auch Deine Worte nichts als Lüge, denn ich verteufel nur die, die Meinung und Information mit schmutzigen Mitteln tot schlagen wollen, wie Du:

Im kaputten winsobo.de Forum hast Du immer wieder behauptet, Philipp J. sei der Mörder an der Nadine O., obwohl Du nie erklären konntest, trotz zig-facher Nachfrage, wie er am Tatort gewesen sein soll, ohne dort Spuren zu hinterlassen! Willst Du das jetzt erklären, SS-Satanist und Staatsschutzspitzel Daniel Eggert aus Konstanz am Bodensee?

Meine Fragen an Asy gelten nach wie vor:


Für dich mögen deine Postulate als belegt gelten, ich hingegen halte sie nur für ein weiteres Fragment der Zerteilungsdemokratie, die ihre destruktivste Stärke meist im Mobilisieren frustrierter Menschen findet.
Rein pauschales Gerede, nichts greifbares bietest Du, nichts belegst Du. Nenne mir eines meiner "Postulate", die Du meinst, dann erkläre doch bitte verständlich, warum Du es für ein "Fragment der Zeiterlungsdemokratie" hältst und weshalb jenes "Postulat" destruktive Stärke beinhalte! Bitte, bitte, bitte: Nur an einem Beispiel verdeutlichen, ja?

Auch du hilfst eifrig mit deiner impulsiven Art Potentialunterschiede zu schaffen. Aus deinen Texten liest sich der himmelschreiende Frust heraus und du agierst auch so. Anstatt nämlich ein sympathisches, leicht verständliches Vortragen deiner Schwerpunkte zu unterstützen, steigst du auf jeden Angriff ein, während du ausführliche Statements einfach ignorierst oder ihnen ein Sachdefizit vorwirst.
Wieder nur pauschales Gerede:

1. Womit, mit welcher Aussage/Handlung schaffe ich Potentialunterschiede inwiefern? Bitte, bitte, bitte: Nur an einem Beispiel verdeutlichen, ja?

2. An welcher Stelle verweigere ich ein Eingehen auf ausführliche Statements? Bitte, bitte, bitte: Nur an einem Beispiel verdeutlichen, ja?
Der dich wahrnehmende Mensch, scheut womöglich eine Gesellschaftsordnung aus deinem Denkapparat, weil sie nicht wirklich einladend ist. Auch deine Reaktion auf gefühlte oder tatsächliche Unvernuft verscheucht Zuleser.
Wieder nur pauschales Gerede, dieses Mal noch mit offener Vermutung kombiniert, aber wieder ohne einzigen Beleg!:

1. Ich unterbreite überhaupt keine Gesellschaftsordnung! Ich verbreite Kritik und die Forderung nach Vernunft und Grechtigkeit, wobei die letzten beiden eine andere Form von Kommunikations- und Denkprozessen voraussetzen, nämlich die, auf die wir geneetisch seid Millionen Jahren eingerichtet sind: Alle dürfen mitreden, am Ende entscheidet weibliche Vernunft.

2. Was soll an dem, was ich von mir gebe, tatsächliche Vernunft verscheuchen? Bitte, bitte, bitte: Nur an einem Beispiel verdeutlichen, ja?


3. Was soll gefühlte Vernunft sein???????????

Asy: Manch Doofer mag Deine Worte für schlau halten, aber eben nur manch Doofer: Du kannst nichts davon erklären, denn Su wirst auch dieses Mal wieder die Forderung nach Erklärungen (siehe Fragen oben) einfach ignorieren!

27

16.10.2008, 20:35

Auf allen seinen Links kann man nur lesen, das alleine ist doch ein Beweis, das er ein Scharlatan ist.

28

16.10.2008, 21:01

Auf allen seinen Links kann man nur lesen, das alleine ist doch ein Beweis, das er ein Scharlatan ist.
Naja, ein Scharlatan ist Faymann auch. Es ist doch dabei nur die Frage, wie man dies vermitteln kann.
Die glücklichen Sklaven
sind die
erbittertsten Feinde der Freiheit!

Marie von Ebner-Eschenbach

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

29

16.10.2008, 21:03

Hier ein sein Selbstbildniss:

Zitat




Meine Vermutung ist: caddy ist der besagte SS-Satanist? :bruell: :bruell: :bruell: :ggg: :ggg:
:zkugel:

30

16.10.2008, 21:14



Auf allen seinen Links kann man nur lesen, das alleine ist doch ein Beweis, das er ein Scharlatan ist.
Naja, ein Scharlatan ist Faymann auch. Es ist doch dabei nur die Frage, wie man dies vermitteln kann.


Ein seeeeeehr intelligenter Vergleich.

Du hast kan Schmäh, aber du hast auch an Huscher. :ggg: :ggg:

Thema bewerten