Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Zeitwort Nachrichten Diskussionsforum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Maria

Lieber Hydrokultur als gar keine Bildung!

  • »Maria« ist weiblich
  • »Maria« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 26. April 2005, 16:09

Kuh in Kambodscha heilt durch Schlecken

Keine bitteren Pillen und keine ekelhafte Medizin mehr: Bei einem Bauern in Kambodscha können sich Menschen von dessen Kuh gesund schlecken lassen. Gerade einmal 15 Cent kostet ein Schlecker - und ein gelähmter Mann soll dadurch bereits geheilt worden sein.

Wie "Bild der Wissenschaft" - natürlich nicht ohne einem grinsenden Smiley und in der Kategorie "Am Rande" - mitteilte, können sich Kambodschaner von der Kuh mit dem Namen "Preah" (was "Gott" bedeutet) für 15 Cent abschlabbern lassen. Und auch das von der Kuh berührte Gras soll - zu einem Sud verarbeitet - heilsame Wirkungen entfalten.

Die Mitmenschen des Bauern schwören auf Preahs Kräfte. Durch eine solche Schlabber-Einheit soll bereits ein gelähmter Mann geheilt worden und 400 Meter weit gelaufen sein.(krone)
Ein wacher Geist weiß das in der Rache nichts als Zerstörung liegt.

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

2

Dienstag, 26. April 2005, 18:55

den hats wahrscheinlich so graust :D

Maria

Lieber Hydrokultur als gar keine Bildung!

  • »Maria« ist weiblich
  • »Maria« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 26. April 2005, 21:23

na der hat angst ghabt, dasn frißt :-P :-P
Ein wacher Geist weiß das in der Rache nichts als Zerstörung liegt.

Thema bewerten