Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Zeitwort Nachrichten Diskussionsforum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

11

Montag, 27. Oktober 2008, 00:59

klar darf die BRD das,...mit ausdrücklicher Genehmigung der USA

Francone

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

Das_Gewissen

unregistriert

12

Montag, 27. Oktober 2008, 01:35

Blödsinn, ich will mir lediglich mein eigenes Bild machen - du kannst ja weiterhin nach Abziehbildern leben.


Menno ASSY, bist u nicht in der Lage anderer Meinungen zu ignorieren? Sicher glaubst Du alles was Wahnfried von sich gibt. Wie willst Du denn, als ach so selbstständiger Mensch, einem Normaldenkenden erklären, dass Du Dich beeinflussen lässt? Wahnfried belügt alle, Du belügst Deine Altuser und der lachende Dritte sind wir.

Anders formuliert. Ich sehe mich noch in der Lage einen Menschen zu beurteilen ohne mich durch anderer Meinung beeinflussen zu lassen. Gehe ich davon aus, dass Du einen normalen Verstand besitzt, kann ich caddy nur recht geben, wenn er behauptet, dass Du Wahnfried die Stange hältst.

Was hindert Dich daran, das zuzugeben? Ist es Dir peinlich?

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • Private Nachricht senden

13

Montag, 27. Oktober 2008, 02:01

Irrsinn, ich halte euch die Stange, nicht dem Sobottka. Wenn ich euch rausschmeiße, könnte ich mich endlich mal mit Sobottka beschäftigen. Aber wie schon geschrieben, mir ist das eher wurscht - ihr gebt ihm die Aufmerksamkeit. Ihr seid nur da um Unfälle zu schauen und ich bin froh, dass ich euch hier im Zeitwort exklusiv ausstellen darf.

Du merkst, ich kenne das Problem und darum verhalte ich mich richtig. Je unparteiischer ich bin, desto weniger Fehler macht Sobottka und ihr bleibt einfach nur die erbärmlichen Trostpreise. :zkugel:

Begrüßung des Forums: Herzlich willkommen und gute Besserung!

Das_Gewissen

unregistriert

14

Montag, 27. Oktober 2008, 02:16

Irrsinn, ich halte euch die Stange, nicht dem Sobottka. Wenn ich euch rausschmeiße, könnte ich mich endlich mal mit Sobottka beschäftigen. Aber wie schon geschrieben, mir ist das eher wurscht - ihr gebt ihm die Aufmerksamkeit. Ihr seid nur da um Unfälle zu schauen und ich bin froh, dass ich euch hier im Zeitwort exklusiv ausstellen darf.

Du merkst, ich kenne das Problem und darum verhalte ich mich richtig. Je unparteiischer ich bin, desto weniger Fehler macht Sobottka und ihr bleibt einfach nur die erbärmlichen Trostpreise. :zkugel:

Begrüßung des Forums: Herzlich willkommen und gute Besserung!


Eine hervorragende Theorie. Ich kann dieser zwar nicht folgen, aber stimmen wird es schon. Man fängt sich einen verachtenswerten User ein, päppelt den auch noch hoch und ist dann glücklich mit diesem alleine im Forum schreiben zu können. Da bleibe ich doch gerne erbärmlicher Trostpreis. Mir ist es völlig wurscht, was mit diesem Forum geschieht.

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • Private Nachricht senden

15

Montag, 27. Oktober 2008, 02:29

Mir ist es völlig wurscht, was mit diesem Forum geschieht.
Warum winkst du dann immer damit?

Auch sonst beeindrucken mich deine Warnungen nicht, obgleich ich sie vielleicht glauben könnte - doch meine Erfahrung lehrte mich auch mögliche Verbrecher korrekt zu behandeln. Den größten Stunk im Forum gab und gibt es immer mit law and oder Typen so wie diesen tüchtigen Aufpassern.

Wenn du eine perfekte Welt haben willst, dann musst du dir andere Wege suchen, als jene über die Substanz anderer Menschen - da hast mal Hirnfutter ...

.
Nichts kann fehlerfrei werden

Vereinfachte Symbolik:

Du gräbst in einem Schneefeld ein Loch und mit dem Schnee baust du einen Schneemann.

Der Schneemann freut sich, dass er in einer perfekten Welt steht.
Doch dann sieht er das Loch.

Um in einer fehlerfreien Welt leben zu können, beginnt er, das Loch zu reparieren.

Da der Schneemann selbst das Material ist, das er benötigt,
um den Fehler im Schneefeld zu beheben, fängt er an, sich zu zerstören.

Mit dem Drang zur Perfektion kam das Leid in seine Welt!


Ursache und Wirkung

Der weitere Verlauf ist dann nur mehr ein Symptom:

Bevor sich der Schneemann zerstört hat,
wird er noch mehrere Löcher graben und kleine Schneemänner bauen.
Wenn diese dann erwachsen sind, freuen sie sich,
dass sie in einer perfekten Welt leben, doch dann sehen sie die Löcher.

Nicht alle Schneemänner werden sich selbst zerstören.
Manche werden andere Schneemänner angreifen, um an den
Schnee zu kommen den sie benötigen, um ihre Löcher zu stopfen,
diese werden sich verteidigen, organisieren, bewaffnen und in den Krieg ziehen.

Viele Schneemänner werden sterben, sie werden Religionen gründen und
den Krieg heiligen, um ihre Toten zu rechtfertigen, und die Kriegswirren werden
das Schneefeld in ein Chaos (bis auf eine Ausnahme) verwandeln.

Und das alles nur deswegen, weil der erste Schneemann
das Schneefeld so fehlerfrei haben wollte, wie es sein würde, wenn er nicht da wäre,
und in der Folge das Perfektionieren zur Tradition wurde.

Das dauert so lange, bis der erste Schneemann diese Tradition zerbricht.

Quelle: www.physik.as

Winfried Sobottka

unregistriert

16

Montag, 27. Oktober 2008, 03:40

Nun, in Sachen, die nicht so wichtig sind, natürlich nicht... aber in Sachen Gerechtigkeit und Vernunft sind wir Anarchistinnen und Anarchisten enthusiastische Perfektionisten. Na ja, die Anarchistinnen sind auch dort perfekt, wo wir Männer es nicht so ganz mit der Perfektion haben... :schulter:

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

Winfried Sobottka

unregistriert

17

Montag, 27. Oktober 2008, 03:45

...sagt einer der größten Rechtsbrecher aller Zeiten


Krieger, Deine maßlosen Untertreibungen....

Wer soll denn ein größerer Rechtsbrecher (gewesen) sein als ich?

Nero, Caligula, Napoleon, Vlad Tepes, Friedrich der Große, Hitler, Stalin, Jack the Ripper, Dr. Mengele - sie reichten doch alle lange nicht an mich heran, waren doch wirklich liebe und rechtstreue Kerle gegen mich.... :danke:

Und erst einmal Ihr Mörder an der Nadine O.!

In absolut grausamster und heimtückischster Weise habt Ihr sie gemordet - aber natürlich seid Ihr gesetzestreue Vorzeigemenschen, schließlich habt Ihr Philipp J. ja unschuldig dafür verknacken können.

Das_Gewissen

unregistriert

18

Montag, 27. Oktober 2008, 11:00

Auch sonst beeindrucken mich deine Warnungen nicht, obgleich ich sie vielleicht glauben könnte - doch meine Erfahrung lehrte mich auch mögliche Verbrecher korrekt zu behandeln. Den größten Stunk im Forum gab und gibt es immer mit law and oder Typen so wie diesen tüchtigen Aufpassern.


Schreibe ich chinesisch oder kannst Du kein Deutsch?

Wenn ich schreibe, dass mir völlig wurscht ist, was mit Deinem Forum geschieht, so ist das weder eine Warnung oder Drohung, sondern schlicht eine Feststellung. Anscheinend ist die Paranoia Wahnfrieds sehr ansteckend. Hinter jedem Wort wird ein Angriff vermutet.

Zukünftig erwarte ich daher von Dir, dass Du meine Beiträge richtig liest, mich befragst, wenn Du etwas nicht verstehst, aber kein unssiniges Zeug hineininterpretierst.

Das_Gewissen

unregistriert

19

Montag, 27. Oktober 2008, 11:06

Nun, in Sachen, die nicht so wichtig sind, natürlich nicht... aber in Sachen Gerechtigkeit und Vernunft sind wir Anarchistinnen und Anarchisten enthusiastische Perfektionisten. Na ja, die Anarchistinnen sind auch dort perfekt, wo wir Männer es nicht so ganz mit der Perfektion haben...


Das schreibt ein mehrfach rechtskräftig vorbestrafter Deutscher, dem mindestens noch ein Verfahren bevorsteht. :kotz:

Thema bewerten