Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Zeitwort Nachrichten Diskussionsforum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

27.10.2008, 03:27

Bilderberger @ Co.

Ihr könnt jetzt denken wie ihr wollt...

die Leute gibt es wirklich...

mein Onkel (war er nicht, wir haben ihn nur so genannt) war ein guter Freund meines Vaters durch den 2.Weltkrieg...er TotenkopfSS
mein Vater Raketentechniker fur Wernher v.Braun (Dipl.Ing.techniche Chemie, Theresianum Wien)...
Onkel ......... war ein kranker Machtbesessener mit Verbindungen zu den Bilderbergern, Ansichten zur Euthansie, Eugenik, und anderen
Techniken/Ansichten dass einer Sau graust...dieser Mensch hat die Neontechnik vorangetrieben wie kein anderer in Österreich...
und bis in die 90er hier in Wien das Wasser mit Unmengengen an Quecksilber u. Schwermetallstäuben verseucht...ich habe in dieser
Firma kurzfristig gearbeitet...bis ich an den Giften schon halb abgekratzt bin...fein....die Konkurrenz hats nicht so einfach gehabt.
die haben das Quecksilber Gramm für Gramm auflisten müssen...bei uns ist das einfach in den Abfluss gegangen.
Wenn das Gewerbeinspektorat kam, war das immer eine kurzr Sache ihm ein Kouvert zu überreichen...
1g Quecksilber verseucht mindestens 100.000l Wasser...und bei uns waren es mindestens 20g am Tag....
seine politischen Bilderberg-Haberer...oder manche soweit noch am Leben, kenne ich ....kalte skrupellose Schweine, die nichteinmal
vor Vergewaltigung Minderjähriger zurückschrecken...siehe Fall Detroux...diese Leute sind kranke Weltherrschaftversessene Monster
die unsere Schattenregierungen finanzieren....wenn sie nicht mitspielen: Erpressung oder Mord
diese Leute kennen keine Gnade und hassen die Natur ....einfach weil Sie besser ist...dieser Planet...MutterErde , wird sich von diesen
kranken Wixern, wie Bush derzeit& Co niemals unterkriegen lassen....

wacht auf Freunde! sisch Zeit!

app.: der vatikan hat auch ein paar bilderberger dabei....religion ist ja seit Jahrtausenden ein beliebtes Manipulationsmittel

Francone

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

Winfried Sobottka

unregistriert

2

27.10.2008, 03:37

Wusstest Du schon, dass alle Mitglieder der Totenkopf-Verbände auch Mitglieder im "Orden der schwarzen Sonne" waren - SS-Satanisten?

3

27.10.2008, 04:07

tja, würde mich nicht wundern...
Bush gehört ja auch zum inneren Kreis...Sculls&Bones...die schlimmsten, vergleicbar mit Himmler, u dem propagandaminister vom Hitler
die waren die ärgsten
und schwerst über/untersinnlich angehaucht....
leider gibt es da die Geschichte, dass die reichen Bankenjuden Löw/Rothschild ..Hitler finanziert haben um die armen Ostjuden&Zigans
auszurotten....das war ein Plan der Juden gegen die Juden...Hitler war nur das Instrument....
Glaubst du G.W.Bush könnte das alles anrichten, ohne die deckung extrem einflussreicher reicher Leute....er ist nur ein besoffener
hampelmann, aber Präsident und seit 911 mit speziellen ermächtigungen ausgestattet, die es ihm erlauben den Senat zu umgehen....

ich hoffe nur Barak wirds und nicht McCain....oder sie ham Barak auch schon gekauft......

Clinton und seine Frau sind beide Bilderberger!.....wenn es Barak Obama wird ,wird er nicht lange leben, falls er Präsident wird.
sie werden schon noch ein paar Stimmen finden ....falls es nicht McCain wird....
wie bei der Wahl Bushs....Al Gore hätte der USA besser getan, aber der war diametral zum Konzept der BILDERBERGER
und ist es heute noch.....

Francone

4

27.10.2008, 05:34

Ah, was ich noch vergass, Heinz Fischer, unser Budespräsident gehört auch zu den Bilderbergern...er hat die wahre Macht über die
SPÖ und noch so manches....
er arbeitet daran mit, unser Land zu verkaufen und uns der EU unterwürfig zu erweisen...
stört ihn nicht....er gehört als sozialististischer Propagandaminister seit der Ära Kreisky zum intelektuellen Kreis der Sozialisten
....ein weiser Jude hat einmal gesagt: " es ist nicht weit, vom Sozialismus zum Nationalsozialismus"
oiii...das war ein Aufschrei!!!! ist schon 20 Jährchen her....aber ein paar Leute haben sich damals sehr aufgeregt.
Fischer wacht wie ein Hahn über seine Hennen...er ist die Graue Eminenz hinter den Roten...

denkt an Thomas Bernhard`s letztes Stück...."Auslöschung"
er hat die katholische Kirche und die Sozialisten schwerst angeprangert, wie sie uns verkaufen....paar Monate später war er TOT!
er, als echter Sozialist.....
er hat sich mit den sozis und den schwarzen weihrauchpredigern angelegt, und deswegen ist er herzverstorben...na nett
aber heldenplatz spielen sie schon....pass ja auch gut ins Konzept

Francone

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

5

27.10.2008, 08:42

Auserwählt



ich hoffe nur Barak wirds und nicht McCain....oder sie ham Barak auch schon gekauft......

...Al Gore hätte der USA besser getan, aber der war diametral zum Konzept der BILDERBERGER
und ist es heute noch.....

Francone


Ersteren haben sie nicht gekauft sondern erfunden! Und dann zum Empfehlsempfang nach Judistan befohlen(*). Wird er dann später nicht "manierlich" sein, wird Arlington Zuzug bekommen.
Und eh - Wurscht, denn der McCain wie auch der Gore haben auserwählte Wurzeln. Die Deppate aus Alaska hat sogar ´ne Israel-Fahne in ihrem Büro!


(*) scheint Dir entgangen zu sein?
Übrigens...waaaaas? Du hast eine versippte Freundin? Bist sogar mit dieser im Geraubten Land gewesen? :kotz: ;; Die Bilderbergersache solltest Du genauer recherchieren! Und Madamme Fischers Verwandtschaft erkunden.
:roll:

HerrAbisZ

alias HerrAbisZ - unbequemer Zeitgenosse

  • »HerrAbisZ« ist männlich
  • Private Nachricht senden

6

27.10.2008, 09:37

ich hoffe nur Barak wirds und nicht McCain....oder sie ham Barak auch schon gekauft......
Nach dem was ich hier Interessante Vorträge, Veranstaltungen, Termine ? bei dem Vortrag erfahren habe, glaube ich das auch nicht!


Al Gore hätte der USA besser getan
Glaube ich nicht!

7

27.10.2008, 10:17

....öööhhmm *hust*.....*hüstel*......Obama nicht gekauft?
Jemand der sich nach langen Druck der AIPAC beugt und am liebsten mit Russland einen Krieg beginnen würde......naja...wes Brot ich ess.... :thumbsup:
lesen und staunen

Zitat

Mit Biden als Vize hat Obama seine Basis verraten
Mit der Ernennung von Joseph Biden zum Vize-Kandidaten, hat Barack Obama seine Antikriegsbasis komplette verraten, die ihn aber überhaupt erst zum Sieg bei den Vorwahlen der Demokratischen Partei verholfen hat.Biden ist einer der grössten Beführworter des Irakkrieg und will den ganzen Nahen Osten und Eurasien militarisieren und unterstützt die Besatzungspolitik Israels in Palästina. Er ist Establishment und NWO pur. Und so einen holt sich Obama als Vize-Kandidat? Wo ist denn da der „Change we can believe in“, die Veränderung an die wir glauben können, die Obama als Wahlslogan so laut verbreitete? Alles Lügen wie man jetzt sieht. Nichts wird sich verändern, die Bush-Doktrin der Präventivkriege und aggressiven Aussenpolitik wird unter einer Präsidentschaft Barack Obamas, zusammen mit Vizepräsident Biden, weitergeführt, oder noch viel schlimmer werden.

http://alles-schallundrauch.blogspot.com…bama-seine.html

...und noch viel mehr

Zitat

Obama verspricht AIPAC einen Krieg gegen den Iran
F. William Engdahl
Nur Stunden nachdem er die erforderliche Anzahl von Delegiertenstimmen errungen hatte, hielt Barack Obama, der Senator aus Illinois, eine Rede, die seinen wirklichen Charakter offenbarte. Weit entfernt von den Versprechungen eines »neuen Anfangs« für Amerika, wie sie Kennedy gegeben hatte, würde sich Obama den Sonderinteressen beugen, die die amerikanische Außenpolitik in den vergangenen Jahrzehnten, einschließlich der Amtszeit der Bush-Regierung, bestimmt haben. Obama machte das in einer Rede über den Iran deutlich, bei der er versprach, alle Optionen zu erwägen – auch die Möglichkeit eines Krieges –, um das iranische Atomprogramm auszuschalten.

http://info.kopp-verlag.de/news/obama-ve…Hash=7abebc62e0

und noch mehr....aber mal selber richtig recherchieren

http://net-news-global.de/suche.php?suchstring=AIPAC

8

27.10.2008, 16:29

Den Beitrag muasd amoe durchlesen, liest sich wie der Vortrag eines "Lemauneberginsassen". :schüt: :schüt:

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

9

27.10.2008, 16:31

Den Beitrag muasd amoe durchlesen, liest sich wie der Vortrag eines "Lemauneberginsassen". :schüt: :schüt:


um wen gehts, weil wir haben hier einige dillos, jetzt haben wir sogar einen österreichischen winfried kommt aus 1050

Winfried Sobottka

unregistriert

10

27.10.2008, 16:45

leider gibt es da die Geschichte, dass die reichen Bankenjuden Löw/Rothschild ..Hitler finanziert haben um die armen Ostjuden&Zigans
auszurotten....das war ein Plan der Juden gegen die Juden...Hitler war nur das Instrument....


Es waren Großindustrielle wie Thyssen und der deutsche Hochadel, die Hitler finanziert hatten. Dabei ging es denen vor allem darum, den damals recht starken deutschen Kommunismus und die sozialistischen Tendenzen in der NSDAP zu bekämpfen. Hitler war sehr clever als potentieller Erretter vor dem Marxismus auf den deutschen Geldadel zugegangen, hatte denen erklärt, dass die sog. demokratischen Parteien dem Marxismus keine flammende Idee entgegenzusetzen hätten und so weiter.....

Ich stelle fest: Hirnrissiger Mist ist Francones Spezialität.

Thema bewerten