Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Zeitwort Nachrichten Diskussionsforum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

111

Freitag, 31. Oktober 2008, 18:26

Zitat

Na, SS-Satanisten? Wieviele Leute habt Ihr unter wievielen Nicks hier in Stellung gebracht
:ggg: :ggg: :ggg: :ggg: Erwähne doch noch bitte die Spitzel des Staatsschutzes von Österreich, welche Du hier entlarvt hast.

Nur zur Erinnerung Winnie.....solche Texte kommen nur von Dir

Zitat

Ein Leben lang war es mir egal, derzeit bin ich froh, dass ich tatsächlich nach Nazi-Maßstäben Vollblutarier bin, zur Hälfte deutschstämmig, zur anderen vom nordischen Volke der Masuren abstammend. Ich hätte im Grundsatz Reichsführer SS werden können, hätte im Gegensatz zu Heinrich Himmler sogar die erforderliche Mindestgröße für SS-Mitglieder (1,70 oder so war vorgeschrieben - außer für Himmler selbst...) erfüllt gehabt.... Das spielt im Umgang mit den Rechten natürlich eine Rolle, es war ja schon jemand aufgestanden, um mich als "Polacken" abzutun, doch nachdem ich meine Abstammung erklärt habe, kommt mir damit keiner mehr.

Sowas tolles schreibt der Anarchist Winnie :pillepalle: :pillepalle: :pillepalle: :pillepalle: :pillepalle:

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

Winfried Sobottka

unregistriert

112

Freitag, 31. Oktober 2008, 18:30

Krieger, an dem Zitat ist nichts problematisches. Das wäre noch deutlicher geworden, wenn Du nicht die beiden letzten Sätze abgeschnitten hättest:

"Und nur vor dem Hintergrund kann ich letztlich glaubhaft selbst für die Rassisten vertreten, dass rassische Herkunft eben keine Rolle spielt. Wie ich ja auch das letzte Wort der Frauen nicht so glaubhaft fordern könnte, wenn ich selbst eine Frau wäre. Irgendwie passen die nötigen Dinge in meinem Falle."

Nachlesbar unter:
http://tagebuch.freegermany.de/#post304




Schon daran, an welcher Stelle Du den Schnitt machtest, erkennt man Deinen verkommenen Charakter.



Du lügst mit jedem Wort, SS-Satanist derphaetonsack. Wir Anarchisten halten gar nichts von SM-Sex, der ist der degenerierte und bösartige Sex der Satanisten.

Ansonsten:

Aufruf an die Intelligenz in Österreich und der BRD.

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

113

Freitag, 31. Oktober 2008, 18:33

Willst Du leugnen, dass Du Dich mit rechten Gesocks zusammentun wolltest? Hast sogar Lobeshymnen auf die gesungen......

Winnie Du solltest echt ganz schnell in die Ballerburg. :thumbsup:

derphaetonsack

unregistriert

114

Freitag, 31. Oktober 2008, 18:36

Wir Anarchisten halten gar nichts von SM-Sex, der ist der degenerierte und bösartige Sex der Satanisten.



och wumselchen warum verleugnest du dich selbst? woher kommen denn dann deine ganzen bilder auf dem pc oder woher hat denn dein fan sein ganzes wissen über deine sm vorlieben :phrav :phrav ... du und vollblutarier :zkugel: :zkugel: :pillepalle: für mehr als zum untermenschen hättest du damals net getaugt und tuste heut auch net also du scheinst es ja wirklich zu lieben dich mit fremden federn zu schmücken...kannst du dich selber net leiden oder warum tust du sowas wahnfried :suspect:

das wird dir deine heißgeliebte eva auch nicht mehr zurückbringen dummfried :-P :P

115

Freitag, 31. Oktober 2008, 18:37

Winnie...ich haue Dir von mir aus Deine Lügen jeden Tag um die Ohren. Denn im Gegensatz zu Dir habe ich ein spitzen Gedächtnis. Siehe Deinen Käseroman, gut kein Strom dafür was ähnliches wie ein Gasherd, und die Story mit V. und das Telefonat...Stichwort "Du sollst Dich nicht so wichtig nehmen" :ggg: :ggg: :ggg:

Ab in die Klappa Purzel. :thumbsup:

Winfried Sobottka

unregistriert

116

Freitag, 31. Oktober 2008, 18:38

Krieger, Du wolltest mir mit einem bösartig verkürzten Zitat Rassismus anhängen.

Dabei gehörst Du zu den Mördern an der Nadine O.:

Krieger, die Tatwaffen waren über Wochen veschwunden, am Tatort selbst fanden die Polizisten absolut keine Spuren von Philipp, außer eben angeblich an einem Lichtschalter, den die Polizei zuvor aber ausgebaut hatte (was nicht nötig ist, um Spuren abzunehmen).

Auch erklärst Du nach wie vor nicht, wie es sein kann, dass Nadine O. sich in solcher Lage nicht gewehrt habe - denn das hat sie defintiv nicht, sie zeigte KEINERLEI Abwehrspuren oder Abwehrverletzungen.

Bemerkenswert übrigens auch, dass Philipp J. selbst so dumm gewesen sein soll, völlig nutzlose Mordwaffen hinter seinem Kleiderschrank zu verstecken, und das, obwohl längst durch die Medien gegangen war, dass die Polizei den Täter über die Internetverbindungen der Nadine O. suche. Das wäre für ihn doch das höchste Alarmsignal gewesen, wenn er der Täter gewesen wäre! Am Tatort soll er spurenfrei gemordet haben, was unmöglich ist, aber anstatt die Tatwaffen einfach in einen See zu werfen, soll er sie genau dort deponiert haben, wo sie ihm das Genick brechen konnten... Nein, wie fein für die Polizei!

Also: Wie soll er spurenfrei und ohne Gegenwehr der Nadine O. gemordet haben, Krieger?

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

117

Freitag, 31. Oktober 2008, 18:47

Der feine Unterschied von Deiner und meiner Argumentation ist folgender.....

Du gehst mit Lügen, Vermutungen und paranoide Theorien hausieren.
Ich mache das mit Fakten. Ja Winnie, Du bist Rassist und suchst Kontakte zur rechten Szene da Du sonst keine bekommst. Ein Mensch, der andere umnieten will, weil er nicht nach Deinen Regeln der Anarchie :ggg: :ggg: spielen will, ist schlicht weg ein Rassist.
Du drohst mit Mord, Totschlag und Folter. Siehe Deine Anklagepunkte.
Wo lüge ich also??? :kopfkratz:

:ggg: :ggg: Laß stecken Winnie.....Du wirst es nie raffen. Darum wollen sie Dich ja auch in der Klappa sehen. Vielleicht bekommst Du dann auch Deine Tunnelführung....wenn Du lieb fragst :zkugel: :zkugel: :zkugel:

derphaetonsack

unregistriert

118

Freitag, 31. Oktober 2008, 18:49

hast du eigentlich nix anderes als den schon längst geklärten fall auf lager dummbert?? :pillepalle: :pillepalle: hängt der dir net selber langsam zu hals raus??

zu mehr als nem vollblut deppen und spasti reichst du net schwachmat :-P :P

und wie äusserst du dich eigentlich zu dem vorwurf der leichenschändung hmm?? denn das gerade jemand wie DU ein bild von einem toten mädel als avatar nutzt kann wohl kaum ein anzeichen für die ruhe eines toten respektieren oder ehren sein... zumal nach ihrem alter das schon anzeichen sind dass du ein pädophiler und necrophiler bastard bist und nichts weiter...achso doch..maulheld hatte ich vergessen sogar ein staatlich anerkannter und geprüfter nicht wahr? :P

119

Freitag, 31. Oktober 2008, 18:49













Krieger, Du verkommener und abartiger Lügner und Mordgeselle der SS-Satanisten, ich stelle die Textpassage, über die Du verdreht dummes Zeug von Dir gibst, einfach mal hier ein, dann kann sich jeder schnell selbst ein Bild machen:



Ich plädiere eindeutig für rote Karte.

Das hat nichts mehr mit sachlicher Argumentation zu tun, ist Verleumdung und persönliche Beleidigung.

Such dir doch ein anderes Thema, wo du noch klar denken kannst,

am besten weit weg in einem anderen Forum



Na, SS-Satanisten? Wieviele Leute habt Ihr unter wievielen Nicks hier in Stellung gebracht, seitdem ich mich hier unter meinem ...



Tja, die Horde derer, die Eure Popel und Eure Kacke lutschen wollen, geht allmählich zurück...... :roll:

Ist ja auch wirklich ekelhaft, Eure..... brech, kotz....... :pfui:


Wie ist das gemeint mit SS-Satanist,

Das würde ich jetzt gerne genau wissen, und was soll das mit doppelten Nick.

Du solltest ersteinmal konkrete Nachweise vorlegen, bevor du dich in hilflose Links flüchtest,

irgentwelche Vermutungen, die dir gerade mal ins Konzept passen zählen nicht.

Geh doch erstmal an die frische Luft, mach einen Spaziergang, denk an die schöne Natur, die sich nicht mit solchen Probleme befassen muss, wie du es tust,

und atme die frische Luft ein.

Das hat noch niemand geschadet, wenn er seine Hirnzellen mal wieder lüftet.



Und wenn auch alle Welt voll mit Satanisten wäre, ändern kannst du es bestimmt nicht mit deinen Hilferufen.

In Deutschland werden diese gruppierungen immer noch geduldet, da man sie dann besser kontrollieren kann.



Und wenn du nun versuchst, jeden Neuanmelder hier in deine Schublade von Verschwörern zu stecken, und zu beleidigen,

dann solltest du du wirklich dein eigenes Forum machen.

Das ist die systematische Zerstörung dieses Forums,

und wenn der Administrator hier das auch nicht mehr einsieht, dann hat es auch keine Wert, das Forum weiter zu betreiben.



Seine Meinung zu äussern,

oder meinungsbildene Beiträge zu verfassen, und das mit Beleidungen zu unterstreichen sind 2 komplett verschiedene Sachen.

Winfried Sobottka

unregistriert

120

Freitag, 31. Oktober 2008, 18:49

Krieger, es gibt keinen einzigen von mir geschriebenen Beitrag, der mich als Rassist ausweist, aber mindestens hunderte, die mich als Nicht-Rassisten ausweisen.

Bevor Du nicht die Fragen unten vernünftig beantwortet hast, werde ich Dir auf gar nichts mehr antworten, sondern Dir nur immer diese Fragen um die Ohren knallen:


Krieger, Du wolltest mir mit einem bösartig verkürzten Zitat Rassismus anhängen.

Dabei gehörst Du zu den Mördern an der Nadine O.:

Krieger, die Tatwaffen waren über Wochen veschwunden, am Tatort selbst fanden die Polizisten absolut keine Spuren von Philipp, außer eben angeblich an einem Lichtschalter, den die Polizei zuvor aber ausgebaut hatte (was nicht nötig ist, um Spuren abzunehmen).

Auch erklärst Du nach wie vor nicht, wie es sein kann, dass Nadine O. sich in solcher Lage nicht gewehrt habe - denn das hat sie defintiv nicht, sie zeigte KEINERLEI Abwehrspuren oder Abwehrverletzungen.

Bemerkenswert übrigens auch, dass Philipp J. selbst so dumm gewesen sein soll, völlig nutzlose Mordwaffen hinter seinem Kleiderschrank zu verstecken, und das, obwohl längst durch die Medien gegangen war, dass die Polizei den Täter über die Internetverbindungen der Nadine O. suche. Das wäre für ihn doch das höchste Alarmsignal gewesen, wenn er der Täter gewesen wäre! Am Tatort soll er spurenfrei gemordet haben, was unmöglich ist, aber anstatt die Tatwaffen einfach in einen See zu werfen, soll er sie genau dort deponiert haben, wo sie ihm das Genick brechen konnten... Nein, wie fein für die Polizei!

Also: Wie soll er spurenfrei und ohne Gegenwehr der Nadine O. gemordet haben, Krieger?

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

Ähnliche Themen

Thema bewerten