Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Zeitwort Nachrichten Diskussionsforum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

11

Montag, 3. November 2008, 01:40

Dir kann man es aber auch nie Recht machen. :kotz:
Nur der wahre Messias leugnet seine Existenz.

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

12

Montag, 3. November 2008, 07:49

RE: Wer kennt einen in positivem Sinne bemerkenswerten Menschen aus Österreich?

Nein - ich meine nicht Kurt Waldheim oder so. Auch nicht die Schla-wiener von SPÖ, ÖVP und so.

Ich denke an eine Persönlichkeit der letzten 100 Jahre, die in wahrhaft bemerkenswerter Weise für das Gute und Gerechte eingetreten ist.



Oberstleutnant Julius Schlegel ( Retter d. Kunstschätze v. Monte Cassino) :up

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • Private Nachricht senden

13

Montag, 3. November 2008, 12:45

Es ist mir wirklich peinlich, dass ich keinen weiteren positiv bemerkenswerten Österreicher nennen kann. :oops: :oops:

Winfried Sobottka

unregistriert

14

Montag, 3. November 2008, 15:02

Es ist mir wirklich peinlich, dass ich keinen weiteren positiv bemerkenswerten Österreicher nennen kann. :oops: :oops:


Wenn Eva anstelle des irgendwie auch verständlichen Hasses die nüchterne Vernunft setzen würde, sich darüber im Klaren wäre, dass Täter auch immer Opfer und so zu Tätern geworden sind, wenn sie daraus folgend versuchen würde, gegen die Ursachen anzugehen, dann wäre sie mir eingefallen.

Ansonsten gibt es viele, die keinem einfallen, weil sie keiner kennt.

Last not least: Die BRD hat fast zehnmal soviele Einwohner wie Österreich, was soll ich erst sagen? Die deutschen Widerständler wie etwa General von Witzleben sagten mir nicht zu, weil ich überzeugt bin, dass ihnen nur der Mut zum Erfolg fehlte. Vielleicht zwangsläufig bei Menschen, die das Befehls-Gehorsams-Prinzip zu sehr verinnerlicht haben. Ansonsten wäre mir noch Kurt Schumacher eingefallen und natürlich andere Mitglieder der Gruppe Die Weiße Rose und andere Mitglieder der alten RAF.

Aber dann ist auch wirklich Schicht bei mir - soweit ich es bisher überblicken kann.

Erschreckend: Schurken hätte ich hunderte zusammengebracht, da wären mir auch ein paar Österreicher selbst eingefallen...



Jedenfalls ist Bertha von Suttner eine wirklich hochklassige Wahl, eine Frau, auf die das deutsche Volk stolz sein kann - und natürlich ganz speziell die Österreicher!!! :herz:

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • Private Nachricht senden

15

Montag, 3. November 2008, 15:11

Jedenfalls ist Bertha von Suttner eine wirklich hochklassige Wahl, eine Frau, auf die das deutsche Volk stolz sein kann - und natürlich ganz speziell die Österreicher!!! :herz:
Ich will sie nicht vor dem Abend loben, den immerhin war sie bei Nobel (Nobelpreis) tätig - bei solchen Kontakten bin ich immer skeptisch, leider nur aus einem Bauchgefühl heraus.

HerrAbisZ

alias HerrAbisZ - unbequemer Zeitgenosse

  • »HerrAbisZ« ist männlich
  • Private Nachricht senden

16

Montag, 3. November 2008, 15:13

Wo ich wohne ist eine Gedenktafel eines Widerstandskämpfers - den werde ich dann hier herein schreiben! Ich kannte ihn nicht!

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

Winfried Sobottka

unregistriert

17

Montag, 3. November 2008, 15:42

Jedenfalls ist Bertha von Suttner eine wirklich hochklassige Wahl, eine Frau, auf die das deutsche Volk stolz sein kann - und natürlich ganz speziell die Österreicher!!! :herz:
Ich will sie nicht vor dem Abend loben, den immerhin war sie bei Nobel (Nobelpreis) tätig - bei solchen Kontakten bin ich immer skeptisch, leider nur aus einem Bauchgefühl heraus.


http://www.phil-fak.uni-duesseldorf.de/f…europa/suttner/



1892 Sie trifft Alfred Nobel in Bern und Zürich.
Hier entwickelt er gegenüber der "lieben Freundin" den Plan, einen Preis zu stiften für "denjenigen oder diejenige, der/die am meisten für die Befriedung Europas getan hat." 1895 verfaßte Alfred Nobel sein Testament, in dem er sein persönliches Vermögen in eine Stiftung verwandelt, mit der neben dem Preis für Friedensengagement, auch Preise für Verdienste in Wissenschaft und Literatur finanziert werden sollten. Bei der Abfassung des Testaments hatte er bereits an eine Frau als Friedenspreisträgerin und damit an Bertha von Suttner gedacht. Es heißt dort, der Preis ist bestimmt: "für denjenigen oder diejenige, welcher oder welche am meisten oder besten für die Verbrüderung der Völker, für die Abschaffung oder Verminderung der stehenden Heere sowie für die Bildung und Verbreitung von Friedenskongressen gewirkt hat."

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • Private Nachricht senden

18

Montag, 3. November 2008, 16:37

Wir lernten schon in der katholischen Klostervolksschule von der Berta v. Suttner. Sie war auch auf den 1000 Schilling Noten .

Ich trete solchen Heldensagen immer skeptisch gegenüber, weil nicht alles Gold ist was glänzt. Ich lobe nicht mehr so gerne ins Blaue hinaus, weil ich nicht weiß, welche Folgen oder falsche Bündnisse das bringen könnte.

19

Montag, 3. November 2008, 17:17

Sie war auch auf den 1000 Schilling Noten .


Was bist du für ein Österreicher, auf der österreichischen 2 Euromünze ist sie auch drauf.

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • Private Nachricht senden

20

Montag, 3. November 2008, 17:22

STeht schon längst da, darum habe ich auch "auch" beim 1000 Schilling geschrieben. Geh dich doch einfach wieder mal in den Oarsch treten, du Faovritenkasperl. :zkugel:

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

Thema bewerten