Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Zeitwort Nachrichten Diskussionsforum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

youngster

unregistriert

21

03.11.2008, 17:27

Superman

Ist leider kein Östereicher aber lei trotzdem super

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

22

03.11.2008, 17:28

zur eingangsüberschrift.

kreisky war sehr bekannt und sehr gut. haider war auch nicht schlecht.

23

03.11.2008, 18:17

STeht schon längst da, darum habe ich auch "auch" beim 1000 Schilling geschrieben. Geh dich doch einfach wieder mal in den Oarsch treten, du Faovritenkasperl. :zkugel:

Bledsinn, "auch" bedeutet auf dem Tausender, den es nicht mehr gibt.

Schreib grod.

HerrAbisZ

alias HerrAbisZ - unbequemer Zeitgenosse

  • »HerrAbisZ« ist männlich
  • Private Nachricht senden

24

03.11.2008, 18:19

Wie versprochen!

JOSEF MUZAK - Gründer der österr. Freiheitsbewegung - fiel im April 1945 in die Fängen der SS

Na das wär doch was Herr Sobottka! Oder?

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

26

03.11.2008, 18:36

Noch und Nöcher!

Hermann Gmeiner - Gründer der SOS-Kinderdörfer

27

03.11.2008, 18:43

Viktor Adler

Zitat


Zitat

1886 gründete er in Wien mit dem Erbe seines Vaters die Wochenzeitung „Gleichheit“, in der er in einer Reihe von aufsehenerregenden Artikeln das Elend der Wienerberger Ziegeleiarbeiter schilderte.[6] Den Ziegelarbeitern brachte seine Kampagne zunächst die Abschaffung des Trucksystems und nach dem Ziegelarbeiterstreik des Jahres 1895, weitere soziale Reformen.

28

03.11.2008, 19:05

"Sozialismus - das ist die Brücke von links nach rechts"


Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

Winfried Sobottka

unregistriert

29

03.11.2008, 21:30

Viktor Adler

Zitat


Zitat

1886 gründete er in Wien mit dem Erbe seines Vaters die Wochenzeitung „Gleichheit“, in der er in einer Reihe von aufsehenerregenden Artikeln das Elend der Wienerberger Ziegeleiarbeiter schilderte.[6] Den Ziegelarbeitern brachte seine Kampagne zunächst die Abschaffung des Trucksystems und nach dem Ziegelarbeiterstreik des Jahres 1895, weitere soziale Reformen.


Wie süffisant - Dein großes Vorbild zählte Österreich zu Deutschland! Was nu? :D

(Hervorhebung durch Fettdruck von mir, Text zu finden über den Link von Caddy40)

"Zu Kriegsbeginn ließ Adlers antirussische Orientierung, die in einer zaristischen Fremdherrschaft das schlimmste sah, ihn an den Verteidigungscharakter des Krieges glauben. Er war bereit, die Politik im Krieg zum „Zwecke der Selbstverteidigung“ anzuhalten. Es gehe um die Existenz Deutschlands, um die Selbstbehauptung und Sein des deutschen Volkes, dessen Ziele, angesichts der russischen Bedrohung, mit denen des Proletariats identisch seien.[19"

Winfried Sobottka

unregistriert

30

03.11.2008, 21:32



Ohne seine Erfindung sähe es wirklich übel aus - aber er wäre doch eher etwas für die Wissenschaftsseite, dir irgendwann mal kommen wird - zunächst geht es mir um Herz und Mut im Sinne aller.

Thema bewerten