Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Zeitwort Nachrichten Diskussionsforum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

201

Mittwoch, 12. November 2008, 13:46

Wie soll man Leute denn bezeichnen, die Irrtümer mit schmierigsten Mitteln verfechten, die Millionen Menschen ins Lebensunglück stürzen, und die das im Sinne perverser machtgieriger Superreicher tun?
Wieso nennst Du die Erfahrungen anderer Menschen "schmierige Mittel" ? Nicht jeder ist unglücklich und hat mit dem Normalen sehr gute Erfahrungen gemacht. Nur weil es bei Dir nicht gefunzt hat? Auch ist nicht jeder in die Thematik der Superreichen und Perversen informiert oder involviert. Daher bist Du nur am Pöbeln und Beleidigen. Es gibt Menschen die leben nicht Dein Schema, sind aber absolut glücklich. Warum sind die SS-Satanisten? :pillepalle:

Das_Gewissen

unregistriert

202

Mittwoch, 12. November 2008, 13:55

Das sexuelle Handeln beginnt nach dem Naturschema mit der Verführung des Mannes durch die Frau, damit leitet sie den ersten Akt ein, was dazu gehört, gehört zum ersten Akt, ist nicht Vorspiel.


Woher hat denn der diplomierte Ladenhüter diese Weisheit? Es gibt keine Wissenschaft, die belegt, dass Frauen den ersten Akt einleiten. Aus meiner Erfahrung ist es zu 99% umgekehrt. Aber bei Wahnfried mit der Maul- und Klauenseuche, muss man natürlich warten, bis die Frau mit zugehaltener Nase auf einen zukommt. :bruell: :bruell: :bruell:

Winfried Sobottka

unregistriert

203

Mittwoch, 12. November 2008, 13:55

Was ich mit "schmierigen Mitteln" meine, kann jeder ohne Erklärung meinerseits aus Euren Beiträgen entnehmen.


Hier steht ein Teil von dem, was die SS-Satanisten mit ihren dummen Schmutzbeiträgen unterdrücken wollen:

Auf was stehen Männer so beim...

Ich habe übrigens noch über 2,9 GB frei - unter freegermany.de :-P :) :D

Wanderer

Wumsbert's schlimmster Alptraum

  • »Wanderer« ist männlich
  • Private Nachricht senden

204

Mittwoch, 12. November 2008, 14:00

Mal zur Übersetzung: "schmierige Mittel" (Sobottka) = Mist, keiner steigt so richtig auf mein "Sexualschema"-Geblubber ein und keiner nimmt mich damit so richtig ernst. Und außerdem versuchen alle noch, was zum eigentlichen Thema dieses Freds beizutragen. :D

Das ist mal wieder nur die primitive Aussage eines zu kurz Gekommenen (und das in mancherlei Beziehung) und der Versuch eines notorischen Forumtrolls, dem Admin eine "weiße Weste" vorzuheucheln. :oops:

205

Mittwoch, 12. November 2008, 14:01

Du bist ein Schwachkopp, Winnie. .......unterdrücken..... :pillepalle:

Na gut, dann anders herum. Du weichst ja immer gerne aus...hehehe.

Wieviel Jahre Beziehung kannst Du mit Deinem Schema vorweisen?
Wo sind Menschen, die danach leben?
Gibt es Gruppierungen, die danach leben?

Das_Gewissen

unregistriert

206

Mittwoch, 12. November 2008, 14:03

Sehr geehrter Herr dipl. Ladenhüter,

darf ich Sie darauf aufmerksam machen, dass es hier um Sex geht und nicht um Werbung für Ihre dämlichen Seiten. :wink2: :wink2: :wink2:

Wanderer

Wumsbert's schlimmster Alptraum

  • »Wanderer« ist männlich
  • Private Nachricht senden

207

Mittwoch, 12. November 2008, 14:07

Deine Beiträge sind konstruktive Beiträge zum Thema? Kannst Du mal einen zitieren, für den das gilt????

Du läßt ja hier keinen konstruktiven Thread zu, Wumsbert, sondern bist permanent dabei, für dich, deine kranke Weltanschauung und deine Messie-Homepage Werbung abzusondern. Daß du damit die Poster beleidigst und im Endeffekt möglicherweise vergraulst, die sich hier normal unterhalten wollen (z.B. Romana, Reini), ist dir wie üblich sche..egal. :kotz:

Also: Hör hier auf mit deinem "Sexualschema"- und "SS-Satanisten"-Geblubber, schreib was zum Thema "Auf was stehen Männer so beim ..." oder verzupf dich und mach einen eigenen "Sexualschema"-Thread auf. Oder besser noch: Spamme deine eigenen 2,9 GB deines Messie-Forums zu. :phrav

208

Mittwoch, 12. November 2008, 14:10

Du bist ein Schwachkopp, Winnie. .......unterdrücken..... :pillepalle:

Na gut, dann anders herum. Du weichst ja immer gerne aus...hehehe.

Wieviel Jahre Beziehung kannst Du mit Deinem Schema vorweisen?
Wo sind Menschen, die danach leben?
Gibt es Gruppierungen, die danach leben?
Ok...dann noch mal...
Oder aber, keine Antwort ist auch eine.

Das_Gewissen

unregistriert

209

Mittwoch, 12. November 2008, 14:22

Darf ich das mal beantworten? Na ich tue es mal.

Wieviel Jahre Beziehung kannst Du mit Deinem Schema vorweisen?


Schnell gerammelt und 2 Söhne gezeugt. :sex Das dauert keine Jahre. Da beziehungsunfähig und unfähig auf eine Frau einzugehen Trennung. Aus den Gerichtsunterlagen geht auch nicht hervor, dass Wahnfried jemals verheiratet war. Warum nennen sich seine Söhne auch nicht Sobottka? Sie tragen den Namen der Mutter.

Wo sind Menschen, die danach leben?


Wie schon des öfteren gesagt, gibt es kein Schema, die Sexualität betreffend. Nur ein Irrer meint das schematisieren zu müssen. Jede Frau, aber wirklich jede Frau, ist anders in ihren Bedürfnissen und Wünschen. Mir sind zumindest noch nie zwei gleichgeartete begegnet. Nun sieht das bei Spinnfried anders aus. Er muss ja nur aufpassen, dass er seine Tastatur nicht mit Spermen zupflastert. :ggg: :ggg: :ggg:

Gibt es Gruppierungen, die danach leben?


Gäbe es Gruppierungen, wäre die Menschheit längst ausgerottet.

Das_Gewissen

unregistriert

210

Mittwoch, 12. November 2008, 14:29

Dr. med. Bernd Roggen-wallner, wir sind hier nicht beim Landgericht Dortmund in einer Verhandlung unter Ausschluss der Öffentlichkeit, geführt von den SS-satanistischen Verbrechern Richter Helmut Hackmann und Richterin Brigitte Brütting, bei der der Schmieren-Staatsanwalt Volker Bittner die Anklage führt und ich von der mir aufgezwungenen Pflichtanwältin Henriette Lyndian in bösartigster Weise verraten werde. Also orientieren Sie sich vorsorglich ein wenig an den Tatsachen, ja?

Hier steht ein Teil von dem, was die SS-Satanisten mit ihren dummen Schmutzbeiträgen unterdrücken wollen:


Blödfried hat immer noch nicht begriffen. Hier geht es um Sex und nicht um Dr. Roggen-wallner und anhängige Verfahren. Und gleich gar nicht um SS-Satanisten. Warum nur macht der dipl. Ladenhüter nicht einen eigenen Thread auf, wo er über Gott und die Welt schimpfen darf. Hier ist es jedenfalls unpassend. :kotz:

Thema bewerten