Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Zeitwort Nachrichten Diskussionsforum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

211

Mittwoch, 12. November 2008, 14:30

Na moment, er sagt ja, dass er früher, also mit Frau, als Normalo sein Leben lebte. Erst danach stieß er auf sein Schema.

Das_Gewissen

unregistriert

212

Mittwoch, 12. November 2008, 14:34

Na moment, er sagt ja, dass er früher, also mit Frau, als Normalo sein Leben lebte. Erst danach stieß er auf sein Schema.


Und mit dem Schema verstieß er seine Frau. Soll heißen, Wahnfried lebt nun unbeweibt nach Schema. :ggg: :ggg: :ggg:

213

Mittwoch, 12. November 2008, 14:40

eine gute idee, er soll seinen eigenen sex tread aufmachen und dort kann er sich dann über sein schema auslassen

Das_Gewissen

unregistriert

214

Mittwoch, 12. November 2008, 14:41

Mit Asy verabredet?

Ich gehe einfach mal davon aus, dass ich nach Neuanmeldung wieder antworten können werde.
***********
Ich stelle fest, dass ich auch nach Neuanmeldung nicht antworten, sondern nur noch eigene Beiträge bearbeiten kann.

Das ist bekanntermaßen zeitlich begrenzt - irgendwann ist jeder Beitrag auch vom Bearbeiter nicht mehr zu bearbeiten.

Das bedeutet, Asy hat mich auf eine Liste gesetzt, die mir Teilnahme in Threads nicht mehr möglich macht.


Das ist erfreulich zu vernehmen. Wenn Asy jetzt den Müll verschiebt, der mit Romanas Eingangsthread nichts zu tun hat, wäre ich ihm sehr dankbar. :engel:

Das_Gewissen

unregistriert

215

Mittwoch, 12. November 2008, 15:01

eine gute idee, er soll seinen eigenen sex tread aufmachen und dort kann er sich dann über sein schema auslassen


Reini wieder da, das erfreut mein Herz. :bussi :herz: :bussi :herz:

216

Mittwoch, 12. November 2008, 15:38

eine gute idee, er soll seinen eigenen sex tread aufmachen und dort kann er sich dann über sein schema auslassen


:applaus :applaus :applaus :applaus :applaus :applaus :applaus :applaus
"Sozialismus - das ist die Brücke von links nach rechts"


Das_Gewissen

unregistriert

217

Mittwoch, 12. November 2008, 16:06

eine gute idee, er soll seinen eigenen sex tread aufmachen und dort kann er sich dann über sein schema auslassen


:applaus :applaus :applaus :applaus :applaus :applaus :applaus :applaus


Hier liegt ein Denkfehler vor. Wahnfried will gar keinen eigenen Thread. Er will mitmischen und zerstören, wie Sobottkafan auch. Ein eigener Thread, den dieser dipl. Ladenhüter auch eröffnen darf, wie mir bekannt, interessiert ihn nicht. Da bleiben ja seine Beleidigungen ungehört bzw. ungelesen.

Wanderer

Wumsbert's schlimmster Alptraum

  • »Wanderer« ist männlich
  • Private Nachricht senden

218

Mittwoch, 12. November 2008, 18:40

eine gute idee, er soll seinen eigenen sex tread aufmachen und dort kann er sich dann über sein schema auslassen


:applaus :applaus :applaus :applaus :applaus :applaus :applaus :applaus

Naja, war halt so 'ne spontane Idee, Ladies. Aber das "Problem Sobotzki" hat sich ja wohl (vorübergehend) erstmal erledigt. Also wieder Topic: Auf was stehen Männer so beim ...

Ich kann da eigentlich nur sagen: So lange es beiden Spaß macht, ist alles erlaubt. "Schemata" gibt's eigentlich überhaupt nicht, Ausprobieren sollte ein Muß sein und dem Partner/der Partnerin auch mal einen "Gefallen" zu tun, der ihm/ihr mehr Spaß macht, als einem selbst, sollte gelegentlich mal drin sein.

Eigentlich bin ich damit bisher immer sehr gut gefahren. :thumbup:

derphaetonsack

unregistriert

219

Mittwoch, 12. November 2008, 20:38

is zwar bissl OT aber zum thema " alles is erlaubt" passt das gut:

klein fritzchen heiratet...am abend vor der hochzeit ein langes gespräch mti seinem bruder: du bruderherz ich hab es noch nieee gemacht könntest du mir da zur seite stehen?? der bruder: was soll ich?? wie stellst du dir das denn bitte vor??

fritzchen: naja ich dachte in der hochzeitsnacht legst du dich unters bett und gibst mir anweisungen

bruder: hmm naja gern tu ichs nich weils mich eigentlich nix angeht aber nungut weil du es bist mach ichs...

in der hochzeitsnacht (der bruder hat sich wie verabredet unterm bett versteckt) liegen fritzchen und seine frau im bett und kuscheln...auf einmal sagt die frau zu fritzchen: du schatz ich muss mal eben ins bad mich frisch machen.... fritzchen nutzt die gelegenheit und fragt seinen bruder unterm bett: und was soll ich jetzt tun?? der bruder: warte bis sie wieder kommt dann kuschelst du weiter mit ihr dann fängst du an sie langsam auszuziehen und liebkost sie ein wenig an den brüsten und zwischen den beinen während du dich selbst ausziehst...dann steigst du aus dem bett nimmst anlauf und springst auf sie drauf...fritzchen: ok is gebongt...... nach einer weile kommt die frau aus dem bad fast ausgezogen legt sich wieder ins bett...fritzchen befolgt die anweisungen seines bruders ganz genau...er streichelt und küsst die frau an besagten stellen (und es scheint ihr zu gefallen) steigt aus dem bett nimmt anlauf und springt auf seine frau drauf...knallt voll mit seinem gesicht in ihr gesicht....dreht sich zur seite und sagt seinem bruder: es blutet was soll ich tun?? der bruder: stoß weiter :ggg: :ggg: :ggg:

Das_Gewissen

unregistriert

220

Donnerstag, 13. November 2008, 08:45

Ey Hirnwichtel Sobottka. Schau mal einen Beitrag höher. Wer hat da wem als SS-Satanisten bezeichnet? :suspect: :pillepalle:

Komisch, dass die Menschheit es bis heute ohne Dein Schema überlebt hat. Selbst in der Tierwelt gibt es sowas wie ein Vorspiel. Also hör doch mal auf zu blubbern :roll:
Dies bezüglich sind Deine Worte nun mal Unsinnig.


Ja, selbst Tiere kennen ein Vorspiel und das ohne das Sexualschema gelesen zu haben. Ich habe mal das bei Goldhamstern erleben können. Das Weibchen flach am Boden und den Hintern hochgestreckt und das Männchen um sie rum. Bis der zum eigentlichen Akt kam, machte er nichts anderes als Menschen auch tun. Bis hin zum Öhrchen lecken war alles vorhanden. Nur nachdem der Akt vollzogen war, musste ich beide schnell trennen, denn die Alte hätte ihn sonst totgebissen.

Auch Affen kennen ein Vorspiel. Das ist längst bewiesen.

Das "sexualschema" ist überflüssig und unsinnig. Menschen schematisieren zu wollen ist sowieso hirnverbrannt. Auf ein Sexualschema kann nur jemand kommen, der in seinem Leben nur eine Frau kannte und daraus seine Schlüsse auf alle Frauen überträgt. Wer jemals mehr als eine Frau im Bett hatte, weiß grade die Unterschiedlichkeit zu schätzen.

Thema bewerten