Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Zeitwort Nachrichten Diskussionsforum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Winfried Sobottka

unregistriert

51

Montag, 10. November 2008, 14:35

]Männer mögen es, wenn sie erstens wirklich liebevoll (aus wahrer Liebe!) behandelt werden, zweitens, wenn sie ihre Liebe beweisen müssen!

Das bedeutet, die Frau gibt dem Mann nach ihren Regeln, er darf sich im ersten Akt nicht beliebig bedienen! Es macht ihn scharf, wenn die Frau es als Beweis seiner Liebe von ihm verlangt, dass er auf Knien vor ihr lieb um Lust und Liebe bitten soll.

52

Montag, 10. November 2008, 15:00

re.

.also ich liebe bei frauen, wenn sie vielgeld haben, dan haben sie meistens auch was im kopf. meine hat kein geld gehabt, darum liebt sie mich.

Maria

Lieber Hydrokultur als gar keine Bildung!

  • »Maria« ist weiblich
  • Private Nachricht senden

53

Montag, 10. November 2008, 15:07

welche landsmännin ist den deine frau roti?
Ein wacher Geist weiß das in der Rache nichts als Zerstörung liegt.

Winfried Sobottka

unregistriert

54

Montag, 10. November 2008, 15:10

Das bedeutet, die Frau gibt dem Mann nach ihren Regeln, er darf sich im ersten Akt nicht beliebig bedienen! Es macht ihn scharf, wenn die Frau es als Beweis seiner Liebe von ihm verlangt, dass er auf Knien vor ihr lieb um Lust und Liebe bitten soll.


Wenn die letzten beiden Beiträge nicht off-Topic sind, dann weiß ich wirklich nichts mehr. Gelten hier für jeden andere Regeln? :roll:

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • Private Nachricht senden

55

Montag, 10. November 2008, 15:14

dass "Das_Gewissen" dauernd übelste Anwürfe off-Topic postet.

Wer im Saustall sitzt, sollte nicht mit Ferkeln um sich werfen. Du machst mir einfach zu viel Arbeit - ich hätte es gerne etwas gemütlicher mit weniger hirnlosen Emotionen. Ich wünsche mir mehr Selbsthygiene und weniger Fremdhygiene.

Auch dein Sexualkonzept ist wertlos, wenn du es anderen als einzig wahres vorbestimmst, denn es muss nicht sein und es ist keine Schande nicht zu wissen was dem Anderen gut tut. Es ist nur eine Schande es nicht entdecken zu wollen, aus welchem Grund auch immer.

Winfried Sobottka

unregistriert

56

Montag, 10. November 2008, 15:26

dass "Das_Gewissen" dauernd übelste Anwürfe off-Topic postet.

Wer im Saustall sitzt, sollte nicht mit Ferkeln um sich werfen. Du machst mir einfach zu viel Arbeit - ich hätte es gerne etwas gemütlicher mit weniger hirnlosen Emotionen. Ich wünsche mir mehr Selbsthygiene und weniger Fremdhygiene.

Auch dein Sexualkonzept ist wertlos, wenn du es anderen als einzig wahres vorbestimmst, denn es muss nicht sein und es ist keine Schande nicht zu wissen was dem Anderen gut tut. Es ist nur eine Schande es nicht entdecken zu wollen, aus welchem Grund auch immer.


Das solltest Du eindeutig denen sagen, die solche Beiträge wie derphaetonsack und Das_Gewissen schreiben.

Dass Du stattdessen versuchst, mich mit denen auf eine Stufe oder sogar darunter zu stellen, was mit den Tatsachen absolut nichts zu tun hat, sagt mehr über Dich denn über mich.

Wie billig Du meine sachlichen Darlegungen zur Sexualität als "wertlos" abzufertigen suchst, sagt noch viel mehr über Dein wahres Anliegen aus.

Das_Gewissen

unregistriert

57

Montag, 10. November 2008, 15:37

Was Frauen mögen war doch gar nicht gefragt.


stimmt

Das_Gewissen

unregistriert

58

Montag, 10. November 2008, 15:55

Das bedeutet, die Frau gibt dem Mann nach ihren Regeln, er darf sich im ersten Akt nicht beliebig bedienen! Es macht ihn scharf, wenn die Frau es als Beweis seiner Liebe von ihm verlangt, dass er auf Knien vor ihr lieb um Lust und Liebe bitten soll.


Bei mir hat noch nie eine Frau verlangt, dass ich auf Knieen vor ihr herumrutsche. Ganz im Gegenteil wollen sie einen Mann und keinen Hampelmann.

Bei Wahnfried sieht es aber anders aus. Er muss eben auf Knieen um Lust und Liebe betteln, weil keine Frau ihn sonst ansieht. Das ist das Los der Irren

Mal an die Damen hier.

Gibt es eine, welche sich solch ein bettelndes Hündchen wünscht?

59

Montag, 10. November 2008, 16:01

""
Bei mir hat noch nie eine Frau verlangt, dass ich auf Knieen vor ihr herumrutsche.


Von mir schon, beim schleckn, herrlich.

Winfried Sobottka

unregistriert

60

Montag, 10. November 2008, 16:04

Von mir schon, beim schleckn, herrlich.


Mein Kompliment für Deine Offenheit, wirklich: Alle Achtung!

Thema bewerten