Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Zeitwort Nachrichten Diskussionsforum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Sonntag, 9. November 2008, 16:40

"Da Hadern"?

Hallo Östereich!

Ich war gestern bei einem Konzert von Reinhard Fendrich.
Dabei ging es in einem Lied Um "DA HADERN" .
Wer kann damit etwas anfangen und kann mir im Hochdeutsch erklären was es genau ist?

Lg aus dem Nachbarland :roll:

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 9. November 2008, 16:43

"dahadern" kenne ich nur als stolpern.

3

Sonntag, 9. November 2008, 16:46

"Da Hadern" ist doch eher "kritisieren" oder besser gesagt "nörgeln".

Ich hadere mit ... er hadert an seiner ...

Wie hieß das Lied???
Die glücklichen Sklaven
sind die
erbittertsten Feinde der Freiheit!

Marie von Ebner-Eschenbach

4

Sonntag, 9. November 2008, 17:08

http://www.ostarrichi.org/woerterbuch.html

Arschhadern Windeln in der Zeit bevor es P... Von pedrito
Ein Bund Hadern Ein Lumpenpack Von JoDo
Hadern 1) Lumpen, 2) Putzlappen, 3) "... Von System
Hadern Lumpen Von Russi
Hadern Putztuch Von Russi
Hadern Tempo (hohes) Von JoDo
Hadern intensiver Rausch, Vollrausch Von pedrito
Hadern, alte alte, sehr bekannte Lieder Von Thekenspringer
Hadernlump verkommene, verwarloste Person

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

Maria

Lieber Hydrokultur als gar keine Bildung!

  • »Maria« ist weiblich
  • Private Nachricht senden

5

Sonntag, 9. November 2008, 19:27

in der steiermark sagen wir dazu: Hodan
hodalump, oide hodan....oldies,
Ein wacher Geist weiß das in der Rache nichts als Zerstörung liegt.

6

Sonntag, 9. November 2008, 19:42

Eh-kloar!

in der steiermark sagen wir dazu: Hodan
hodalump, oide hodan....oldies,


Überall, wo in Österreich gebräuchlich, spricht man Hodan...aber schreiben tuns halt für die Piefkinesen :oops: "Hadern" :schulter:

7

Sonntag, 9. November 2008, 19:50

Aber ich kann ja auch an der Situation rum hadern?
Die glücklichen Sklaven
sind die
erbittertsten Feinde der Freiheit!

Marie von Ebner-Eschenbach

Maria

Lieber Hydrokultur als gar keine Bildung!

  • »Maria« ist weiblich
  • Private Nachricht senden

8

Sonntag, 9. November 2008, 19:52

des is owa daun ka "hodan"
ja, ja der österreichische dialekt is schon was feines!
Ein wacher Geist weiß das in der Rache nichts als Zerstörung liegt.

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

9

Sonntag, 9. November 2008, 22:06

Hodantandler = Lumpensammler für die Papiererzeugung.

HerrAbisZ

alias HerrAbisZ - unbequemer Zeitgenosse

  • »HerrAbisZ« ist männlich
  • Private Nachricht senden

10

Sonntag, 9. November 2008, 22:08

"Na der hat an hodern = scharfer Schuss im Fuß- bzw. Handball

Thema bewerten