Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Zeitwort Nachrichten Diskussionsforum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Das_Gewissen

unregistriert

1

19.11.2008, 17:39

Kritik am Zeitwort - Forenkonzept

Herausgelöstes Thema, ASY
Du brauchst nur beobachten, wie das Gewissen bereity brav an der Leine geht - momentan erholt er sich von der letzten, ziemlich harten Lektion. Du siehst aber, es gibt schon Methoden, wo man hartnäckigen Giftpilzen die Motivation stiehlt. In dieser Zeit können die Zuleser die Inhalte ohne feindseligen Ballast zur ev. Kritik wirken lassen.


Jetzt hat es Asy völlig erwischt. Geistesgestörte unter sich. :ggg: :ggg: :ggg: An wessen Leine gehe ich denn? :zkugel: :zkugel: :zkugel: Mir liegt es nur fern auf Asys stumpfsinniges und beleidigendes Geschwafel noch einzugehen. Ich kenne weitaus bessere Foren mit gescheiten Forenbetreibern. Mit Egomanen, wie Asy, oder Scheinheiligen, wie HerrAbisZ, lohnt es sich nicht zu schreiben. Nur verschwendete Zeit. Wird zeit, dass Woltlab die Possen hier beendet und Asy sich eine Erwerbstätigkeit sucht. Was sich Wahnfried und Asy so selber einreden, sprengt wirklich den Rahmen jeder Vernunft. Im Volksmund auch Wahnsinn genannt.

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • Private Nachricht senden

2

19.11.2008, 17:52

An deinem Rückfall trage ich die alleinige Verantwortung - ich habe nicht bedacht, dass du hier mitliest. Außerdem habe ich mich missverständlich, wenn nicht sogar falsch ausgedrückt, denn du bist nicht an meiner Leine, sondern du darfst dich ja völlig frei bewegen. Dich trifft also auch eine Teilschuld an deiner allgemeinen Irrläufigkeit.

Ich werde deine Störung und meine Erwiderung darauf in den Müll verschieben - das ist doch fair für dich? Oder soll ich dein Posting als wichtig markieren?


Ergänzung: Mindest- und Höchstlohnanpassung an Beamtengehalt! :)

HerrAbisZ

alias HerrAbisZ - unbequemer Zeitgenosse

  • »HerrAbisZ« ist männlich
  • Private Nachricht senden

3

19.11.2008, 17:59

oder Scheinheiligen, wie HerrAbisZ
Da sind Sie völlig am falschen Dampfer! Vielleicht werden Sie es später einmal erkennen!

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • Private Nachricht senden

4

19.11.2008, 18:30

Investiere nicht zu viel Energie ins Gewissen, denn er gehört zu jenen, vor denen er uns immer gewarnt haben will. Derzeit erdrückt ihn die Freiheit im Forum und alle können ihn ungestört beobachten.

Wir sollten mehr auf die Aufpasser aufpassen.

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

Das_Gewissen

unregistriert

5

20.11.2008, 04:30

:popcorn: :popcorn: :popcorn: :popcorn:

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • Private Nachricht senden

6

20.11.2008, 16:42

Wie sieht es eigentlich aus mit dem Gewissen, wenn man ein Forum für alle zu einer Festung hat werden lassen. Kranke Gemüter verursachen solche Zustände in den Völkern - inszenierter Terror erzwingt härtere Gesetze.

Ich darf diese Situation im Zeitwort mit einem lachenden und weinenden Auge vorführen. Wenn daraus gelernt würde, so wäre es jede Träne Wert.

7

20.11.2008, 17:39

Wie darf man das nun verstehen? Das Du Terror inzenierst? Denn das machen ja die Leute, die diese Gesetze in ihrem Machtapparat (Dein Forum) wollen.
Das machen ja keine Leute von ausserhalb, die keinen Einfluß hätten :kopfkratz:
Oder habe ich Dich falsch verstanden?

Zumal wir bestehende Gesetze haben, an die man sich ja nur halten müsste. Oder dürfen bspw Diffamierungen einer Person mit Klarnamen in Österreich stehen bleiben? Nur eine Verständnisfrage :kopfkratz:

8

20.11.2008, 19:13

Zumal wir bestehende Gesetze haben, an die man sich ja nur halten müsste. Oder dürfen bspw Diffamierungen einer Person mit Klarnamen in Österreich stehen bleiben? Nur eine Verständnisfrage :kopfkratz:
Wenn sie mit ihren Namen auftraten, ist das eigentlich kein Problem, außerdem ist der Begriff "Diffamierung" sehr weitläufig.
Die glücklichen Sklaven
sind die
erbittertsten Feinde der Freiheit!

Marie von Ebner-Eschenbach

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • Private Nachricht senden

9

20.11.2008, 21:33

Wie darf man das nun verstehen? Das Du Terror inzenierst? Denn das machen ja die Leute, die diese Gesetze in ihrem Machtapparat (Dein Forum) wollen.
Das machen ja keine Leute von ausserhalb, die keinen Einfluß hätten :kopfkratz:
Oder habe ich Dich falsch verstanden?

Zumal wir bestehende Gesetze haben, an die man sich ja nur halten müsste. Oder dürfen bspw Diffamierungen einer Person mit Klarnamen in Österreich stehen bleiben? Nur eine Verständnisfrage :kopfkratz:
Dein Unverständnis ist nicht falsch oder richtig, so wie auch eine dich beleidende Glatze weder falsch noch richtig sein kann, außer sie wäre vorsätzlich rasiert. Ich bin nur jener, der ob Terror die Gesetze verschärft.

Unverständnis ist letztendlich für den Informationsbringer mit einer genaueren Interpretation nicht beizukommen, wenn halt der Empfänger nicht intelligent programmiert wurde. Wie wenn ich einem russischen Hilfsschüler einen chinesischen Film mit hebräischen Untertiteln liefern würde. (In diesem Satz steckt Zeitgeschichte)

Das_Gewissen

unregistriert

10

20.11.2008, 21:37

Wie darf man das nun verstehen? Das Du Terror inzenierst? Denn das machen ja die Leute, die diese Gesetze in ihrem Machtapparat (Dein Forum) wollen.
Das machen ja keine Leute von ausserhalb, die keinen Einfluß hätten :kopfkratz:
Oder habe ich Dich falsch verstanden?

Zumal wir bestehende Gesetze haben, an die man sich ja nur halten müsste. Oder dürfen bspw Diffamierungen einer Person mit Klarnamen in Österreich stehen bleiben? Nur eine Verständnisfrage :kopfkratz:
Dein Unverständnis ist nicht falsch oder richtig, so wie auch eine dich beleidende Glatze weder falsch noch richtig sein kann, außer sie wäre vorsätzlich rasiert. Ich bin nur jener, der ob Terror die Gesetze verschärft.

Unverständnis ist letztendlich für den Informationsbringer mit einer genaueren Interpretation nicht beizukommen, wenn halt der Empfänger nicht intelligent programmiert wurde. Wie wenn ich einem russischen Hilfsschüler einen chinesischen Film mit hebräischen Untertiteln liefern würde. (In diesem Satz steckt Zeitgeschichte)


Jetzt spinnt Asy total. Weiß er überhaupt noch, was er schreibt?

Thema bewerten