Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Zeitwort Nachrichten Diskussionsforum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Wanderer

Wumsbert's schlimmster Alptraum

  • »Wanderer« ist männlich
  • Private Nachricht senden

31

Donnerstag, 27. November 2008, 08:24

Du hast die Gründe alle schon mal angeführt, ich zweifle nicht an den Ausführungen und wundere mich, dass du mir alles nochmal erzählst, jedoch nicht auf das Wesentliche eingehst. Warum ähneln sich die Mittel, die Rücksichtslosigkeit, die Kollateralschäden, die Erkenntnisresistenzen, wo doch Sobottka der Kranke und ihr die Gesunden seid? Mich schüttelt's da von Widersprüchen, weil eure Methoden keine Besserung bringen. Ihr reagiert als Gesunde wie der von euch verfolgte und gepiesackte Kranke.
Wenn dir allerdings noch eine weitere praktikable Strategie zum Umgang mit dem "Oberanarchisten vom Dienst" einfällt, höre ich sie mir gerne an.
Welches Strategie willst du noch? Ihr haltet eine ohnehin labile Persönlichkeit im Wahnsinn zuviert fest und klopft euch auf die Schultern, weil er es nicht schafft aus dem Wahnsinn herauszukommen.

Warum willst du dazu keine Stellung nehmen?

Ich habe genug Stellung genommen, lieber Asy. Bevor du mich hier mal wieder beschuldigst, stets die Strategie "alle auf den armen kleinen Sobotzki" zu verfolgen, solltest du meine Ausführungen vielleicht erstmal LESEN. Danach bräuchtest du micht nicht mehr aufzufordern, zu irgendwas Stellung zu nehmen. Oder bist du etwa sauer über meine Punkte, weil auch dein Versuch, ihn hier labern zu lassen, damit du dir ein Bild machen kannst, zu nichts geführt hat - außer, daß du ihn teilsperren mußtest (auch eine Form der Strategie im Sinne von "Laborratte", s.o.).

Also jetzt mal Klartext, Asy: Wie sollte man deiner Meinung nach mit Sobotzki umgehen ? :kopfkratz:

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

32

Donnerstag, 27. November 2008, 09:32

Also jetzt mal Klartext, Asy: Wie sollte man deiner Meinung nach mit Sobotzki umgehen ? :kopfkratz:
Ganz einfach: Festnehmen, zum Gericht fahren und dann....

...so wie es der Richter Knappmann bei seiner Gerichtsverhandlung gemacht hat.. :ggg: :ggg:
Knappmann: Sie geben also zu, dass die Texte von Ihnen geschrieben wurden?
Winnie: Ja......sülz ...blubber....doch sie gehen auf meine Gründe gar nicht ein....sülz :bruell:
Winnie: Wenn sie mich hier heute verurteilen, wird man ihnen die Kehlen durchschneiden....nicht ich, aber es gibt welche(Hexenjäger)........sülz :zkugel:
Knappmann: (brauchte keine 2 Minuten :ggg: )...im Namen des Volkes verurteile ich Sie........... :zkugel:

Sorry....doch die Verhandlung war so geil.......besseres Kino ohne Geld hat es noch nie gegeben. :zkugel:

Als wir dann nach der Verhandlung vom Kaffee trinken das Gebäude verlassen wollten, sagte uns einer des Gerichtspersonals noch, dass Wamsbert wegen obiger Drohung die nächste Anzeige kassiert hat, worauf wir wieder vor Lachen am Boden lagen :ggg:

Nur so kannst Du Wahnbert kommen. Dann schenkt er Dir aus Angst vor Knast oder Ballerburg auch sein Gehör.

Ich wundere mich immer wieder, wie Sülzbacke in neuen Foren seine Lügenmasche aufs Neue aufzieht.

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

HerrAbisZ

alias HerrAbisZ - unbequemer Zeitgenosse

  • »HerrAbisZ« ist männlich
  • Private Nachricht senden

33

Donnerstag, 27. November 2008, 10:40

so wie die eva, der nächste der ihn anhimmelt, bald isa sein gott, abwarten unmd tee trinken, bald gibts eine über die rübe

Hast du das Wort "hier" vergessen! Ich bin ímmer um die Sache und um die Wahrheit (also nix mit heucheln und so!)bemüht!

Ich stimme dir auch zu, dass es Herrn Sobottka gefallen muss, von dieser Hetzertruppe gehetzt zu werden, damit er seine Aggressionen raus lassen kann! Meine Meinung!

Doch Hetze bedeutet KRIEG! Ihr werdet ihn bekommen! Sind die Vorboten des 3. Weltkrieges schon zu sehen?

der 3. weltkrieg kommt bald= Ob das gut ist?

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • Private Nachricht senden

34

Donnerstag, 27. November 2008, 10:48

Also jetzt mal Klartext, Asy: Wie sollte man deiner Meinung nach mit Sobotzki umgehen ? :kopfkratz:
Wie mit einem schwer erziehbarem Kind und ich wusste nicht, dass man schwer erziehbare Kinder immer wieder bloßstellt.

Ich merke bei deinen Antworten, dass du für die wiederholte Darstellung des schwer erziehbaren Kindes ganz viel Einsatz zeigst, während du dein eigenes pädagogisch unwertvolles Verhalten und das deiner Gesinnungsgesnossen beschwichtigst.

Ich bin halt überzeugt, dass du genauso viel einstecken solltest, was das ganze Rudel auszuteilen bereit ist. Ihr glaubt nämlich die Gesunden zu sein.

Winfried Sobottka

unregistriert

35

Donnerstag, 27. November 2008, 13:51

Also jetzt mal Klartext, Asy: Wie sollte man deiner Meinung nach mit Sobotzki umgehen ? :kopfkratz:
Ganz einfach: Festnehmen, zum Gericht fahren und dann....

...so wie es der Richter Knappmann bei seiner Gerichtsverhandlung gemacht hat.. :ggg: :ggg:
Knappmann: Sie geben also zu, dass die Texte von Ihnen geschrieben wurden?
Winnie: Ja......sülz ...blubber....doch sie gehen auf meine Gründe gar nicht ein....sülz :bruell:
Winnie: Wenn sie mich hier heute verurteilen, wird man ihnen die Kehlen durchschneiden....nicht ich, aber es gibt welche(Hexenjäger)........sülz :zkugel:
Knappmann: (brauchte keine 2 Minuten :ggg: )...im Namen des Volkes verurteile ich Sie........... :zkugel:

Sorry....doch die Verhandlung war so geil.......besseres Kino ohne Geld hat es noch nie gegeben. :zkugel:

Als wir dann nach der Verhandlung vom Kaffee trinken das Gebäude verlassen wollten, sagte uns einer des Gerichtspersonals noch, dass Wamsbert wegen obiger Drohung die nächste Anzeige kassiert hat, worauf wir wieder vor Lachen am Boden lagen :ggg:

Nur so kannst Du Wahnbert kommen. Dann schenkt er Dir aus Angst vor Knast oder Ballerburg auch sein Gehör.

Ich wundere mich immer wieder, wie Sülzbacke in neuen Foren seine Lügenmasche aufs Neue aufzieht.


Richter Knappmann hat unbestreitbar Rechtsbeugung begangen, indem er sich entgegen der Vorschrift des § 46 StGB mit allen Kräften weigerte, auf meine Bewegungsgründe einzugehen.

Was es Richter Knappmann gebracht hat, erkennt man seitdem (seit Mai 2007), wenn man unter Richter Jan Knappmann googelt.

Was Krieger hier von sich gibt, ist entlarvend:

Es besteht absolut kein Grund, mich festzunehmen. Weshalb soll ich festgenommen und zu einer Gerichtsverhandlung gebracht werden?

Offenbar stellt er sich das so vor, wie Richter Helmut Hackmann und Richterin Brigitte Brütting sich das, solange ich nicht auch von Dr. Plandor vertreten wurde, sondern nur von der Pflichtverteidigerin Henriette Lyndian, die nachweislich mehrfach massiven Mandantenverrat an mir begangen hat, sich das auch vorgestellt hatten: Unter Ausschluss der Öffentlichkeit und unter massiven Rechtsbrüchen ab in die Psychiatrie, zu Ärzten, die darauf vorbereitet sind, die Willkür fortzusetzen.

Krieger, es ist einfach entlarvend, was Du so von Dir gibst, Ihr habt eben immer mehr Angst, wegen Eurer Morde zur Verantwortung gezogen zu werden.

Zu den Rechtsbrüchen von Lyndian und Justiz an mir:

www.freegermany.de/index-lyndian.html

www.freegermany.de/expose.html

Asy, dass Du diesen Leuten den Diener machst, interpretiert niemand mehr falsch. :P

Wanderer

Wumsbert's schlimmster Alptraum

  • »Wanderer« ist männlich
  • Private Nachricht senden

36

Donnerstag, 27. November 2008, 13:56

Also jetzt mal Klartext, Asy: Wie sollte man deiner Meinung nach mit Sobotzki umgehen ? :kopfkratz:
Wie mit einem schwer erziehbarem Kind und ich wusste nicht, dass man schwer erziehbare Kinder immer wieder bloßstellt.

Na der Vergleich hinkt aber gewaltig. Denn bei Sobotzki handelt es sich nicht um irgendein quengelndes Kleinkind, sondern um einen erwachsenen Menschen mit einem deutlichen Hang zu Mord, Gewalt und Nazionalsozialismus.

Abgesehen davon haben deine "Erziehungsversuche" doch bisher auch nicht wirklich gefruchtet. Das in deinen Augen "schwer erziehbare Kind" ins Kämmerlein zu sperren, die Tür abzuschließen und sich darüber zu freuen, daß man den Schlüssel und damit die Macht bei sich trägt und diesen zur Not sogar wegschmeißen könnte, ist weder sonderlich erzieherisch - das wirre Geschreibe hat ja dadurch nicht aufgehört - noch bessert es die Meinung des "Probanden" über dich - die neuerlichen Beschimpfungen sind ja eindeutig. Einzig und allein gestärkt wird durch solche Maßnahmen das Ego des Wegsperrenden.

Also bist du im Endeffekt auch nicht besser, als alle anderen. :schulter:

Zitat von »ASY«

Ich merke bei deinen Antworten, dass du für die wiederholte Darstellung des schwer erziehbaren Kindes ganz viel Einsatz zeigst, während du dein eigenes pädagogisch unwertvolles Verhalten und das deiner Gesinnungsgesnossen beschwichtigst.

Wie schon gesagt: Nenne doch mal Zeichen für den Erfolg deines "pädagogisch wertvollen" Vorgehens. Wegsperren ist für dich als Admin hier einfach, setzt sich mit dem Weggesperrten in der Sache aber wohl kaum auseinander.

Zitat von »ASY«

Ich bin halt überzeugt, dass du genauso viel einstecken solltest, was das ganze Rudel auszuteilen bereit ist. Ihr glaubt nämlich die Gesunden zu sein.

Wenn du immer noch auf dem "armer, armer Wumsbert"-Trip bist, werden wir über diesen Punkt wohl kaum Einigkeit erzielen, Asy. Dann setz dich aber auch in der Sache mit ihm auseinander und beweise uns da mal dein pädagogisches Geschick - aber ohne das Damoklesschwert der Forumsperre auszupacken und ohne ständiges Beschwichtigen des Probanden aus dem sicheren Position des Admins. :thumbup:

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

Winfried Sobottka

unregistriert

37

Donnerstag, 27. November 2008, 14:09


Richter Knappmann hat unbestreitbar Rechtsbeugung begangen, indem er sich entgegen der Vorschrift des § 46 StGB mit allen Kräften weigerte, auf meine Bewegungsgründe einzugehen.

Was es Richter Knappmann gebracht hat, erkennt man seitdem (seit Mai 2007), wenn man unter Richter Jan Knappmann googelt.

Was Krieger hier von sich gibt, ist entlarvend:

Es besteht absolut kein Grund, mich festzunehmen. Weshalb soll ich festgenommen und zu einer Gerichtsverhandlung gebracht werden?

Offenbar stellt er sich das so vor, wie Richter Helmut Hackmann und Richterin Brigitte Brütting sich das, solange ich nicht auch von Dr. Plandor vertreten wurde, sondern nur von der Pflichtverteidigerin Henriette Lyndian, die nachweislich mehrfach massiven Mandantenverrat an mir begangen hat, sich das auch vorgestellt hatten: Unter Ausschluss der Öffentlichkeit und unter massiven Rechtsbrüchen ab in die Psychiatrie, zu Ärzten, die darauf vorbereitet sind, die Willkür fortzusetzen.

Krieger, es ist einfach entlarvend, was Du so von Dir gibst, Ihr habt eben immer mehr Angst, wegen Eurer Morde zur Verantwortung gezogen zu werden.

Zu den Rechtsbrüchen von Lyndian und Justiz an mir:

www.freegermany.de/index-lyndian.html

www.freegermany.de/expose.html

Asy, dass Du diesen Leuten den Diener machst, interpretiert niemand mehr falsch


Jetzt kommt noch der KOK Neuberg von der Dortmunder Staatsschutz Polizei unter Wanderer um die Ecke, und behauptet einfach, ich hätte einen deutlichen Hang zu Nationalsozialismus, meint das offenbar im Sinne von Auschwitz und Weltkrieg II, und zu Mord und Gewalt.
All das ist reine Lüge.

Die Wahrheit ist, dass die Staatsschutz Polizei Dortmund eine Verbrechertruppe ist, die offenbar die Lizenz für alles hat und mit absoluter Sicherheit genug Dreck am Stecken, um sie nach Gesetzeslage allesamt langjährig in den Knast zu stecken:

http://www.freegermany.de/polizeiueberfa…04-12-2007.html

http://www.freegermany.de/staatsanwaltsc…nd-02-2008.html

Asy, dass Du diesen Leuten beistehst, anstatt sie samt und sonders zu sperren, das macht Dinge deutlich, die viele sich vorher nicht annähernd hatten vorstellen können.

38

Donnerstag, 27. November 2008, 14:12

Moin Wahnbert,
ich will nur mal kurz etwas aufzeigen:

Zitat

Richter Knappmann hat unbestreitbar Rechtsbeugung begangen, indem er sich entgegen der Vorschrift des § 46 StGB mit allen Kräften weigerte, auf meine Bewegungsgründe einzugehen.
Es sind immer andere nur Du bist unschuldig

Zitat

Was es Richter Knappmann gebracht hat, erkennt man seitdem (seit Mai 2007), wenn man unter Richter Jan Knappmann googelt.
Ahhhh....sooo.....er ist also auch noch schuld, weil er nach dem Gesetz ging, dass Du ihn übelst diffamierst..

Zitat

Offenbar stellt er sich das so vor, wie Richter Helmut Hackmann und Richterin Brigitte Brütting sich das, solange ich nicht auch von Dr. Plandor vertreten wurde, sondern nur von der Pflichtverteidigerin Henriette Lyndian, die nachweislich mehrfach massiven Mandantenverrat an mir begangen hat, sich das auch vorgestellt hatten: Unter Ausschluss der Öffentlichkeit und unter massiven Rechtsbrüchen ab in die Psychiatrie, zu Ärzten, die darauf vorbereitet sind, die Willkür fortzusetzen.
:kopfkratz: soso.....auch hier sind die anderen Schuld, obwohl sie alles gestzes mögliche getan haben, Dir noch die eine oder andere Tür aufzuhalten? Purzel, wir haben Dein ganzen Briefverkehr mitbekommen. Selbst Deine RAin hatte Dich ein paar mal aufgefordert, dass Du Dich doch mit ihr zusammensetzt. Du hattest aber nichts besseres vor, als ihre Privatdaten und sie selbst zu missbrauchen und zu verunglimpfen.

Ich könnte dieses Spielchen noch ewig fortsetzen. Dein Bankraub, Deine Trunkenheitsfahrt und Deine ganzen anderen Rechtsbrüche. Es sind aber immer die anderen.....merkst Du was? Ja?.....

Zitat

Weshalb soll ich festgenommen und zu einer Gerichtsverhandlung gebracht werden?
Ganz einfach, weil niemand über dem Gesetz steht. Da Du dieses nachweislich zig mal gebrochen hast, Deine Akte dicker ist als Du groß, dürfte Dein Bonus schon lange verbraucht sein. Du gehörst vor Gericht....ende aus.....da gibt es nix zu faseln.
WIe ich schon sagte, die Gesetze scheinen für alle gültig zu sein, ausser für Dich. Denn Du hast ja immer eine Begründung.

Zitat

Ihr habt eben immer mehr Angst, wegen Eurer Morde zur Verantwortung gezogen zu werden.
Lächerlicher gehts nimmer :pillepalle:

Winfried Sobottka

unregistriert

39

Donnerstag, 27. November 2008, 14:21

Hallo, Asy!

Wie schön, dass Krieger so "tiefsinnige" Beiträge schreibt, nicht wahr?

Der selbe Krieger, der im Grunde meint, man solle mich einfach festnehmen und nach kurzem Zwischenaufenthalt im Gericht (wofür eigentlich noch?) direkt in die Psychiatrie sperren.

Diesen Leuten bist Du gefällig, was nicht nur auf Dich, sondern tatsächlich auch auf RettÖ ein sehr, sehr übles Licht wirft.

Folgender Beitrag enthält alles, was ich zu Kriegers und Wanderers Schwachsinn zu sagen habe:

Vielen Dank, Asy!

40

Donnerstag, 27. November 2008, 14:41

och Purzelchen....nicht immer alles so interpretieren wie Du es gerne hättest ;)
Denn mit kurzem Aufenthalt meine ich selbstverständlich ein Gerichtsverfahren nach den hier geltenden Gesetzen. :thumbup:
Ich weiß ja, dass Dich wahre Argumente um den Verstand bringen und Du nun wieder heulen gehst :schulter:
Doch Du musst lernen, dass Du nicht über den Gesetzen stehst. Auch wenn es genügend Verbrecherpack da oben gibt, haben wir etwas in der Hand diese zur Strecke zu bringen. Nämlich das Gesetz. Zumal die Richter und Anwälte wirklich alles getan haben, um Dir zu helfen. Das dies aber nicht in Dein Kopp will und Dir einiges nicht passt, ist nicht deren Schuld.
Doch zumindest hast Du Dich dahingehend gebessert, dass Du nicht wieder das Kasteln-Spiel wie sonst praktizierst. :applaus

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

Ähnliche Themen

Thema bewerten