Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Zeitwort Nachrichten Diskussionsforum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

HerrAbisZ

alias HerrAbisZ - unbequemer Zeitgenosse

  • »HerrAbisZ« ist männlich
  • »HerrAbisZ« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

51

Montag, 5. April 2010, 09:30

Zitat

Dieses Video soll dem Zuschauer den Ernst unserer Lage bewusst machen, wie es um all unserer Freiheit, Frieden und der Zukunft steht. Ein Mensch wird niemals vollkommen Links oder Rechts sein. Hört auf euch von politischer Korrektness, Stigmata oder Etiketten in euer Meinungsbildung beeinflussen zu lassen. Betrachtet Quellen zunächst vorurteilsfrei und stellt euch selbst einfache Fragen. Danach begebt euch selbst auf die Suche nach den Antworten. Ein paar Hilfestellungen möchte ich euch auf meinen Blog näher bringen:

http://nutze-deine-freiheit.blogspot.com…r-freiheit.html



Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

HerrAbisZ

alias HerrAbisZ - unbequemer Zeitgenosse

  • »HerrAbisZ« ist männlich
  • »HerrAbisZ« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

52

Dienstag, 27. April 2010, 16:19

Zitat

In einer Ansprache ähnlich der Szene in "Avatar" spricht Jo Conrad über unseren Planeten, Hintergrundmächte und den Wunsch für eine friedlichere, gerechtere und freiere Welt



Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

HerrAbisZ

alias HerrAbisZ - unbequemer Zeitgenosse

  • »HerrAbisZ« ist männlich
  • »HerrAbisZ« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

53

Sonntag, 6. Juni 2010, 10:03

Zitat



Das dürfte die Erkenntnis sein bei der wir in höchster Weisheit maximal ankommen
Orden sind Blech, Geld ist Papier, Zeugnisse sind Augenwischerei,
Besitz hat niemand maximal ein zeitlich limitiertes Revier,
Flaggen sind Stoff, Kraft erfahren sie nur durch Anerkennung,
was Glaube zu sein hat entscheiden die stärksten Argumente,
welche durch Verbreitung Mehrheitsrechte erlangen.
Gezielt wirkende Medien sind die Wahrheit derer,
die die Höchsten Beziehungen und Einflüsse haben.
Hunde sind jene die alles von oben Akzeptieren und das Stöckchen holen,
egal wie unsinnig die Übung und welche Effekte es auf andere hat,
Dafür gibt's Leckerli und begehrt der Hund auf wird er eingeschläfert.
Hunde wollt ihr ewig leben?
Zauberer sind andere die die Faszination ausnutzen zum Erlangen eigener Ziele.
Räuber sind abermals noch andere, die die Freiheit nehmen.
So sind unsere Politiker Räuber sie nehmen uns mehr und mehr die Freiheit,
sie missbrauchen die Wahrheit, sie klauen uns den Traum von gelebtem Glück.
Welch finsteren Herren oder Damen sie dienen
ist hierbei um es deutlich zu sagen, scheiß egal.
Ich weiß nicht mehr welche Sprache man noch auftischen soll,
um zu sagen sie leben von der Lüge die Wahrheit bringt sie um.
Wenn sich das was sie Vertreten Staat oder Demokratie nennt
so ist dieses ein Ort der Legitimierten Lüge,
ein Grab was wir uns durch jene Schaufeln müssen
und es fragt sich nur noch wann sie den Moment für gekommen sehen,
uns einen nach dem anderen dort hinein zu stoßen.
Verknappung, Mangel, Entzug, langsames Sargfertig machen, es reicht,
ich spare mir auch die Erläuterungen weiterer Effekte und die an der Nase Herumführung,
sei es für irgendwelche Wirtschaftsbosse oder sonstigen Papiermachthabern,
sie die Bedingungslosen Mitläufer versündigen sich an allem,
weil sie nicht den Arsch in der Hose haben, nein zu sagen.
Radfahrer, nach unten treten nach oben lächeln,
es ist für wahr ein leichtes auf die zu treten die auf dem Boden liegen.

Liebe Herren und Damen Politiker,
teilen sie ihren Geschäftsführenden mit es ist genug.
Ignoranz wird ihre Sünden nicht schönigen, wie bereits erwähnt,
bald wird an ihrem Ast gesägt, wenn man sie nicht mehr braucht
und ich sage ihnen niemand wird ihnen helfen, weil sie es nicht besser verdient haben.
Wollen wir nicht um den heissen Brei herum reden, ihnen ist bewusst,
welchem Personenkreis sie dienen, ein schmieriges Rädchen schmiert das andere.
Wer sich nicht ölen lässt wird ausgetauscht.
Amerika schwimmt nun im Öl, BP sei es gedankt und es hat abermalig keine Effekte,
seine Handlungsweisen zu überdenken wozu auch,
schließlich haben sie nichts zu sagen diese Komödianten,
die vorgeben demokratisch gewählt Völker in derem Interesse zu vertreten.
Im Endeffekt sind Völker im Ideal jeder einzelne Nutzwerkzeuge,
die es zu verblenden gilt, zu verwirren und unter Zwang an der Tat.

An die Geschäftsführer der Politik und Wirtschaftkonstrukte,
klar ist es vielleicht aus einer gewissen Distanz gar amüsant,
mir ist völlig bewusst sie kontrollieren sowohl das Organisierte Verbrechen,
als auch das Legitimierte was sich monetär realisierte. Nun zur Auflistung:

1.Es ist jedem halbwegs denkenden Menschen völlig klar,
dass Politiker keine Demokratie sondern Wirtschaftsinteressen vertreten,
sie sind also Mittel zum Zweck.

2.Es ist völlig ersichtlich, dass seit Generationen kein Interesse daran besteht,
ein System aufzubieten, was Mensch und Natur wirklich dienlich ist

3.Es ist ersichtlich, dass die Medien und wohl auch sehr viele Internetquellen
dem schlichten Zweck der Ängstigung und Verwirrung denn der Objektiven Aufklärung dienen

4.Dass das System was wir beleben am Ende ist,
geben etliche in Leitenden Positionen befindliche Personen
von Titel Rang und Namen gar zu
(öffentlicher als jemals zuvor was ein besonders schlechtes Zeichen ist),
weshalb also das Schauspiel hinter Gardinen?

5.Dass die Menschheit vom Guten Wege abgekommen ist,
liegt nicht nur an den Technischen und Geistigen Errungenschaften,
sondern daran, dass ein System über den Systemen sie bewusst dorthin steuerte
und dem selbst den Besten Ideen der Böse Stempel aufgesetzt wurde.

6. Von Fahrlässigem Tun und Handeln kann ab hier nicht mehr die Rede sein,
denn uns wurde im Groben nichts anderes geschult,
somit wurden aus den Tätern aus ihrer Sicht eher Opfer aus deren Sicht,
was sie realisieren, wenn sie erwecken.

7.Mir ist aus logisch Denkender Sicht klar, dass hier mit Absicht die Natur zerstört wird,
um den aus ihrer Sicht zu vielen Menschen ob Grund von Verknappung
die Lebensgrundlage Nahrung entzogen wird.
Dementgegen wird Saatgut gehortet für die Zeit danach
und ich tendiere auch Lebewesen und Lebensformen
in irgendwelchen uns nicht bekannten Speziellen Einrichtungen und deren Arealen,
welche es Global zu hauf gibt.

8.Sprich es liegt gar im Interesse der Hinterleute uns von uns alles ruinieren zu lassen,
um einen klaren Schluss-Strich über diese aus ihrer Sicht sinnlose Zeit zu setzen,
um danach eine Zeit zu realisieren in der Alles vernünftig und ehrlich verläuft koste es was es wolle.
Sinnvolle Gegenmaßnahmen werden bewusst zurückgehalten damit dieser Plan auch funktioniert.

9. Das jetzt scheint nur noch dazu zu dienen Erkenntnisse aus der Menschlichen Natur zu sammeln
und das von ihren vorgeschalteten Geldsklaven die ihre Mechanismen Bedingungslos ausführen,
weil sie dem Zwang Geld und Selbsterhalt unterlegen sind, wie wir alle mehr oder minder,
um diese für zukünftiges als Lehrbeispiele auf zu heben und auch daraus zu lernen.

10. Kein Planet X oder eine Supersonne diverses wird uns 2012 bedrohen,
eher wird es eine Zunft sein die sich den Planeten zu eigen machen wird
und über Mittel verfügt denen wir, obwohl fast alle Menschen das Wir sind, nicht gewachsen sind.
Weil wir ihnen willenlos dienen ohne es zu merken.
Das ich schaue weg Vogel Strauss Prinzip wirkt nicht mehr,
auch das ich laufe Weg Prinzip nicht.
Gott schätzt keine Feiglinge und diesem Schriftwerk folgen jene,
wie man deutlich erkennen kann egal ob wir dran glauben wollen oder nicht,
sie bestimmen und nicht wir.
Mag der 30jährige Krieg in Bezug auf Luther der Auslöser gewesen sein
und christliche Schwärmerei, so ist jetzt zu sagen,
er hätte besser nicht agiert bei den jetzt sichtbaren Konsequenzen,
denn jenes entstand, als Antwort auf sein tun.
Nun frage ich final was sollen wir noch machen,
zwar bin mal leidenschaftlicher Schachspieler gewesen,
also keiner der einfach Buchwissen annahm sondern selbst experimentierte,
doch diese Partie ist verloren, so lautet die Stellungsanalyse,
nun fragt man sich was tun, den König kippen oder weiter spielen,
um das Elend möglichst lange hinaus zu zögern???
Wir haben einen König, sie spielen gegen uns als Ganzes,
diese Figuren sind jedoch nicht greifbar sondern Fähigkeiten in unserem Sein,
was diese Spielfläche sehr vernebelt so dass die meisten diese Figuren nicht sehen,
was ihr Spiel erfolgreich macht.
Wie bei War Games wo der Rechner Joshua sagte dieses Spiel kann man nicht gewinnen,
kann man jenes hierbei jedoch und das macht es so reizvoll für sie, unser Wirkungsgefüge,
so nennt man das agieren der Figuren beim Schach im miteinander
ist ein unsortierter Haufen, wohingegen der ihre sehr sinnvoll miteinander agiert,
trotz dass sie so wenig Figuren haben gehört ihnen fast die Komplette Spielfläche,
die wir Leben bzw Raum zur Entfaltung nennen.
Niemand will sterben und niemand will leiden, wir sind alles fühlende
und denkende Wesen in Menschlichen Körpern und sollten sie nicht ablassen
von ihrem Treiben so verfluche ich sie bis in alle Generationen,
die ihre Zunft auf Erden weilen wird für ihr niederträchtiges Tun
bis in die letzte Konsequenz und jenes dann aus berechtigtem Grund und tiefster Überzeugung.

11.Als Beispiel sei Sabotage genannt aktives Unterwandern jedweder Lebenssysteme etc.,
der Versuch jene Zunft zu richten wird scheitern also bleibt nur einen Frieden anzubieten
nur wie sehen die Bedingungen aus falls jene sowas überhaupt annehmen.
Es war niemals Schwerer Einigkeit zu erlangen als Momentan
das Große Werk hat seine Spuren in jedem Einzelnen hinterlassen.
Auch Demonstrationen werden nichts bringen, zum einen müssen sie angemeldet werden
zum Zweiten werden sie maximal mit Unruhestiftern unterwandert,
welche den Ordnungshütern dann das Argument zum Draufhauen geben.
Brachialgewalt ist ebenso ineffektiv und sonstige Sabotage Maßnahmen
werden nur uns selbst denn ihnen schaden.
Keine Krise wird sie aus ihrem Stand lotsen, das haben sie so eingerichtet zur Not
werden wir uns auf dem Level der Schwellenländer wieder finden,
weil es auch ohne uns genügend Deppen Global gibt die ihnen willenlos dienen,
das sie die Politik jedes Landes, jeder Religion und jeder Ideologie
von Bedeutung durch Geld anfeuern dürfte kein Großes Geheimnis mehr sein.
Also sehe ich die einzige noch verbliebene Möglichkeit darin ihnen die Reife aufzuzeigen,
dass wir verstanden haben, dass es Zeit wird aufzuzeigen verstanden zu haben,
wohin Neid, Gier, Missgunst, Wichtiggetue, sich über seines Gleichen erheben,
Wegschauen, Ignoranz, Selbstgefälligkeit, Gottlosigkeit, Niederes, Lügen,
Intrigen und sonstiges führen und uns in Bescheidenheit wieder finden.

12. Es wird nur schlimmer werden, das sage ich nicht als Pessimist sondern als Realist,
doch der Optimist lässt mich dennoch Frieden in mir erfahren
und innere Ruhe und Lebensfrohsinn.
Nun frage ich sie, wieso fangen wir mit dem Vorhandenen nicht bei Null an,
nutzen die Vorteile jener Erkenntnis und Ergreifen die Chance es gemeinsam Besser zu machen,
Leichen von Vergangenem Analysieren und Schuld wie Schuldige zu suchen
ist ein Leidiges Endloses Thema was nicht nur Zeit nimmt,
sondern die Perspektive auf eine Gemeinsame Zukunft gebettet
in einem Globalen Einklang von Mensch, Tier und Natur nicht mehr aufbietet.
Nur bei Planet X NIBIRU habe ich bedenken. Und das mit dem "Verfluchen" ist auch nicht meines.

HerrAbisZ

alias HerrAbisZ - unbequemer Zeitgenosse

  • »HerrAbisZ« ist männlich
  • »HerrAbisZ« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

54

Donnerstag, 26. August 2010, 05:25


HerrAbisZ

alias HerrAbisZ - unbequemer Zeitgenosse

  • »HerrAbisZ« ist männlich
  • »HerrAbisZ« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

55

Mittwoch, 8. September 2010, 07:16


HerrAbisZ

alias HerrAbisZ - unbequemer Zeitgenosse

  • »HerrAbisZ« ist männlich
  • »HerrAbisZ« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

56

Samstag, 16. April 2011, 06:53

VIDEO Illegal - Die Tricks von Polizei und Justiz

Ich habe es noch nicht fertig angeschaut


Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

HerrAbisZ

alias HerrAbisZ - unbequemer Zeitgenosse

  • »HerrAbisZ« ist männlich
  • »HerrAbisZ« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

57

Sonntag, 17. April 2011, 10:05

Atomindustrie - Atomunfälle - Plutonium - abgereichertes Uran, Bomben dazu


Linksaussen

unregistriert

58

Sonntag, 17. April 2011, 10:20

Ich habe es noch nicht fertig angeschaut


Ich glaube, den hatten wir hier schon. Nur, was hilt es uns, wenn Du wieder nur einen Link spamst?

Aber ein kleiner Tipp. Wer schon Eingangs eingesteht, dass er insgesamt betrachet Vermutungen anstellt, die er der breiten Öffentlichkeit als Fakt präsentieren möchte, kann sich dem Vorhalt der Propagandarede kaum erwehren. :-))))))

HerrAbisZ

alias HerrAbisZ - unbequemer Zeitgenosse

  • »HerrAbisZ« ist männlich
  • »HerrAbisZ« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

59

Sonntag, 17. April 2011, 10:26

Ich liefere Infos.

Was jemand daraus macht ist seine/ihre Sache

Zitat

Prüft ALLES und behaltet das GUTE (Wahre)!

Linksaussen

unregistriert

60

Sonntag, 17. April 2011, 10:31

Ich liefere Infos.

Was jemand daraus macht ist seine/ihre Sache

Zitat

Prüft ALLES und behaltet das GUTE (Wahre)!

So weit waren wir schon



Nein, du spamst. Du legst Brände und versteckst dich feige, um an anderer Stelle wieder einen Brand zu legen. So hüpfst Du hier durch´s Forum.

Ansonsten mal ein Kurzkommentar.

Beweismittelwerkstatt. Wie putzig.

Wahlkampf durch Sabotage, Verhinderung der Meinungsäußerung/-freiheit durch Sabotage. Wie würde es wohl anders herum aussehen?

Aber es machte ihnen ja einfach nur Spaß. Antirassismusaktionen unternahm man. Hat es nicht was von eigenem Rassismus, wenn man der Meinungsfreiheit mit Gewalt (wenn auch nur gegen Sachen ) entgegentritt, um sie zu unterbinden?

Es sind erst 5 Minuten um.

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

Thema bewerten