Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Zeitwort Nachrichten Diskussionsforum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

HerrAbisZ

alias HerrAbisZ - unbequemer Zeitgenosse

  • »HerrAbisZ« ist männlich
  • »HerrAbisZ« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 14. Februar 2009, 09:22

Neue Energiegewinnungsmöglichkeit vorgestellt! SUPERNOVA ENERGIE TECHNOLOGIE

Von


EUIRQP Europäisches Institut für Raum Quanten Physik






Zitat



Wie funktioniert das Supernova-Energie-Aggregat?

Die enorme Schwingungs-Energie in den Atomkernen von nicht radioaktiven Substanzen wird mittels elektromagnetischer Kernresonanz-Kopplung angezapft und in kleineren oder größeren Energie-Einheiten mit patentierter Puls-Technik gewonnen und als Gleichstrom oder als Wechsel-Strom abgegeben.

Das neue Gerät wird vollautomatisch arbeiten und die Energie-Produktion dem Verbrauch anpassen. Der Aufbau ist denkbar einfach: Ein Gehäuse mit Steuerungs- Elektronik, Leistungs-Elektronik, sowie einer Schublade mit dem neuen Herzstück dieser Technologie, einem mehrstufigen Elektromagnet-System, das wie ein Miniatur-Ringbeschleuniger mit dem Raum Quanten Medium arbeitet und den neuen Effekt erzielt, nämlich die Stromproduktion mit elektromagnetischer Kernresonanz-Kopplung. Damit können Sie sowohl den kompletten Strombedarf als auch den Heizungsbereich abdecken. Sie haben eine völlig autarke Energieversorgung.



Quelle: Anlage


Wird das was werden? Ist das ähnlich wie die Neutrinos bzw. stehen die im Zusammenhang damit?
»HerrAbisZ« hat folgende Datei angehängt:
  • supernova_flyer.pdf (661,24 kB - 1 429 mal heruntergeladen - zuletzt: 16. Februar 2018, 14:57)

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

HerrAbisZ

alias HerrAbisZ - unbequemer Zeitgenosse

  • »HerrAbisZ« ist männlich
  • »HerrAbisZ« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 27. Februar 2009, 05:09

In der Anlage eine Diplomarbeit über Raumenergie - in der fehlt eben diese Energeitechnik s.o.

Aber auch viele Links zu anschauen
»HerrAbisZ« hat folgende Datei angehängt:
  • Raumenergie.pdf (147,07 kB - 339 mal heruntergeladen - zuletzt: 8. Februar 2018, 09:03)

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 27. Februar 2009, 11:00

Ich sehe keine Notwendigkeit neue Engergieformen zu finden. Wir haben Kurzarbeit und Konsumrückgang, was besonders die Umwelt schont und Ressourcen spart.

Was willst du mit der ganzen neuen Energie machen?

HerrAbisZ

alias HerrAbisZ - unbequemer Zeitgenosse

  • »HerrAbisZ« ist männlich
  • »HerrAbisZ« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 27. Februar 2009, 12:23

Nach der Krise die FREIE ENERGIE auch einsetzen, damit nicht nachher wieder weiter versklavt wird!

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • Private Nachricht senden

5

Freitag, 27. Februar 2009, 12:33

Warum willst du alte Denkmuster in eine angeblich bessere Zeit mitzerren? Ich verstehe deine Zielennicht, denn mehr oder gleichviel Energie wie jetzt bedingt doch auch, dass damit wieder Unmengen an Schrott produziert wird.

Was wir brauchen ist auch ohne komplizierte Energieformen da - uns fehlt nur und immer noch der Zugriff.

HerrAbisZ

alias HerrAbisZ - unbequemer Zeitgenosse

  • »HerrAbisZ« ist männlich
  • »HerrAbisZ« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

6

Freitag, 27. Februar 2009, 12:53

uns fehlt nur und immer noch der Zugriff.

Das ist richtig, und ich arbeite daran, dass dies sich ändert!

Und die jetzige Art der Energienutzung ist größtenteils zerstörerisch! ÖL,GAS, ATOMSTROM, etc.

FREIE ENERGIE (Magnetmotor, Neutrinos, Tesla Spule, Repulsine, Testatica, Super Nova Energie, etc.) ist es nicht und ist auch deshalb umweltverträglich!

Oder willst du etwa, dass die Umwelt weiter immer wieder zerstört wird?

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • Private Nachricht senden

7

Freitag, 27. Februar 2009, 13:27

Du bist wohl ein Generalist, wenn du dich überall auskennst. Du meinst somit, dass wir nur mit der Sonne nicht überleben könnten und darum müssen wir andere Engergiequellen anzapfen.

Ich glaube das nicht. Außerdem haben wir nachher genug Zeit für solche Experimente Dein Druck jetzt, ähnelt sehr den christlichen oder moslemischen Paradiesversprechen - "wir müssen jetzt was tun, damit wir's im Paradies schön haben" - entspricht überhaupt nicht meinen bodenständigen Vorstellungen. Es ist auch nicht sehr sozial etwas zu versprechen, was man nicht versteht und gar nicht in seinem Einfluss hat. Wenn wir uns um jedes Märchen kümmern, dann ist unser Leben vorbei und wir haben nix geändert, sondern den Verursachern in die Tresore diskutiert und gehandelt.

Hast du für deinen Sciencefiction eigentlich genug Zeitressourcen?

HerrAbisZ

alias HerrAbisZ - unbequemer Zeitgenosse

  • »HerrAbisZ« ist männlich
  • »HerrAbisZ« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

8

Freitag, 27. Februar 2009, 13:35

Zeit hat man nicht, die muss man sich nehmen! Und wie mein NICK schon aussagt,..

Von Gentechnik verstehe ich auch nicht viel, aber ich engagiere mich trotzdem! Was ist also falsch am Engagieren?

Aber besprechen wir das bitte Ende März AUG in AUG weiter, das ist mir lieber. OK?

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

HerrAbisZ

alias HerrAbisZ - unbequemer Zeitgenosse

  • »HerrAbisZ« ist männlich
  • »HerrAbisZ« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

9

Freitag, 27. Februar 2009, 13:52

Auf meiner Homepage findet sich z.B. folgendes Engagement!

http://members.chello.at/herrabisz/Umweltfondsberater.htm

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • Private Nachricht senden

10

Freitag, 27. Februar 2009, 15:03

Dein Nickzusatz sagt aus, dass sich nur ein Tyrann über gegebene Unbequemlichkeit freut, wie das nur der Narr bei einer Narrenmütze tut.

Aug in Aug ist bei mir nicht lustig, weil ich deine Absichten ahne. Ich sage dir, dass du zu viel Zeit in Unsinn steckst und du sagst mir, dass ich das schon verstehen würde, so du dasselbe dann Aug in Aug erzählst. Da weiß ich nicht wirklich ... :kopfkratz:

Zum Plaudern treffe ich mich ohnehin gerne, aber dann sage ich dazu nicht, ich arbeite für eine bessere Gesellschaft/Zukunft und liebäugle gleichzeitig mit Supanova-Energien, wo wir doch nicht mal nutzen, was wir beherrschen.

Freilich bin ich an neuen Technologien interessiert - aber haben wir nicht gerade viel nahere Hürden zu bewältigen?

Ähnliche Themen

Thema bewerten