Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Zeitwort Nachrichten Diskussionsforum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Dienstag, 17. Februar 2009, 09:38

ATV Dokument: Jörg Haider - Politiker, Populist, Popstar, Montag, 16. Februar 2009, 21.40 Uhr bei ATV

entäuschende Doku, die Diskussion danach beschämend! :sad:
Das einzige was ich mit nehmen konnte, war, das BZÖ- FPÖ zweitstärkste Partei bei den Wahlen '08 gewesen wären! Und das SPÖ nicht mit ihnen wollte, evetl. die BZÖ mit FPÖ gekuschelt hätten und es jetzt BZÖ-FPÖ/ ÖVP Koalition geben könnte, mit J. Haider als BK! Da man die große Koalition nicht wollte!

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

HerrAbisZ

alias HerrAbisZ - unbequemer Zeitgenosse

  • »HerrAbisZ« ist männlich
  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 17. Februar 2009, 10:01

ATV DOKU 16.02.2008 Jörg Haider - Politiker, Populist, Popstar

Zitat

13. Februar 2009, 12:12

Erste Folge "Jörg Haider - Politiker, Populist, Popstar"

Reportage, Claudia Haider im Interview, Diskussion mit Anneliese Rohrer, Ewald Stadler und Florian Scheuba

Am Montag, dem 16. Februar 2009, wird erstmals "ATV Dokument" ausgestrahlt werden. Die neue - von der ATV Nachrichtenredaktion produzierte - Dokumentationsreihe wird in unregelmäßigen Abständen gesendet werden und gliedert sich in einen Reportage- und einen Diskussionsteil. Titel der ersten Sendung: "Jörg Haider - Politiker, Populist, Popstar". Es sei "nicht nur bisher unveröffentlichtes Material" zu sehen, sondern auch ein Interview mit Claudia Haider. Im Anschluss diskutieren Journalistin Anneliese Rohrer, der BZÖ-Abgeordnete Ewald Stadler und Kabarettist Florian Scheuba über das Phänomen Jörg Haider. (red)

ATV Dokument: Jörg Haider - Politiker, Populist, Popstar, Montag, 16. Februar 2009, 21.40 Uhr bei ATV

http://derstandard.at/?url=/?id=1234506982529



Wer hat dies aller gesehen? Ich kann euch nur sagen, dass hier von meinem Interview mow gar nichts gebracht wurde! Es hat insgesamt über eine Stunde gedauet und es wurde lediglich EIN Aspekt gebracht! Und es sind natürlich "abenteuerliche" Verschwörungen im Umlauf - und warum will man das offensichtliche nicht sehen bzw.akzeptiern!

Aber das Frage ich mich auch!

Ich versuche mit dem Interviewer Herrn Gmeiner noch etwas ab zu klären, da es ja die erste Folge war, ob noch etwas gebracht wird in Zukunft.

Video dazu basteln ist schon geplant!

Die Diskussion muss ich mir noch anschauen, da habe ich nur den Schluss gesehen

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 17. Februar 2009, 10:34

Diese Sendung war eine Farce - ich habe sie zur Gänze aufgenommen, komprimiert und ich werde sie auch noch hochladen.

HerrAbisZ

alias HerrAbisZ - unbequemer Zeitgenosse

  • »HerrAbisZ« ist männlich
  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 17. Februar 2009, 11:56

Eines kam schon heraus, die Alkoholisierung ist für die Befragten unerklärlich geblieben. Aber andererseits meint Frau Haider nach wie vor, sie halte nichts von Verschwörungen! Und der Widerspruch in den Zeitangaben wann Herr Haider wo war, ist nach wie vor ungeklärt!

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 17. Februar 2009, 12:05

Aber andererseits meint Frau Haider nach wie vor, sie halte nichts von Verschwörungen!
Auch Ursula Haubner meinte, sie hält nix von Verschwörungstheorien. Seltsam jedoch ist, dass Jörg Haider im Fernsehen von einer Bankenmafia sprach, die die Welt mit ihren Produkten vergiftet. Das war mE. eindeutig eine Verschwörungstheorie von BZÖ-Parteichef Haider, doch seine Gattin und Schwester glauben nicht daran.

Das ist doch voll suspekt, oder? :suspect: :suspect: :suspect:

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 17. Februar 2009, 12:10

Ich kann euch nur sagen, dass hier von meinem Interview mow gar nichts gebracht wurde!
Ein Zeichen, dass du gute Antworten gegeben haben musst, die sie für ihre Zwecke nciht verwenden konnten. Sie haben aber alles versucht dich in einer unvorteilhaften Position darzustellen, indem sie dich kurz beim Gestikulieren zeigten.

Ich erkenne, auch der ATV ist eine Saubrut. :schulter: :kotz:

Ein Tipp:

Rede in Zukunft in einer verständlichen Mundart, denn das Wienerhochdeutsch passt überhaupt nicht zu dir.

7

Dienstag, 17. Februar 2009, 12:35

Ich kann euch nur sagen, dass hier von meinem Interview mow gar nichts gebracht wurde!
Ein Zeichen, dass du gute Antworten gegeben haben musst, die sie für ihre Zwecke nciht verwenden konnten. Sie haben aber alles versucht dich in einer unvorteilhaften Position darzustellen, indem sie dich kurz beim Gestikulieren zeigten.

Ich erkenne, auch der ATV ist eine Saubrut. :schulter: :kotz:

Ein Tipp:

Rede in Zukunft in einer verständlichen Mundart, denn das Wienerhochdeutsch passt überhaupt nicht zu dir.


:kopfkratz: Du meinst er sollte bei caddy Wienerniedertiefdeutsch studieren? :D


Leute, was habt Ihr denn von dieser "Doku" erwartet? Daß die Witwe Haider anstatt wahrscheinlich Geld zu nehmen, sich und ihre Töchter völlig unnötig gefährdet? :schulter:

8

Dienstag, 17. Februar 2009, 12:35

Es wurde von Anfang an so geschildert, J. Haider hatte 1, 8 Promile und war zu schnell! Keine zweifel von Seiten der Berichterstatter(Punkt)!
Sie brachten zwar skeptische Angehörige, Freunde, und natürlich die Verschwörungstheoretiker, die das alles nicht glauben, das J. Haider soviel getrunken hatte!
Diese wurden aber rasch von den "Experten" demintiert! Mit den Worten: Popstar und der gleichen!
Typisch für Leute verarschen!
Darum komme ich auch zu dieser vielleicht unverständlichen Satz:

Zitat

Das einzige was ich mit nehmen konnte, war, das BZÖ- FPÖ zweitstärkste Partei bei den Wahlen '08 gewesen wären! Und das SPÖ nicht mit ihnen wollte, evetl. die BZÖ mit FPÖ gekuschelt hätten und es jetzt BZÖ-FPÖ/ ÖVP Koalition geben könnte, mit J. Haider als BK! Da man die große Koalition nicht wollte!

Kam zwar nicht direkt vor, darum bin ich auch so skeptisch!
:schulter:

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

HerrAbisZ

alias HerrAbisZ - unbequemer Zeitgenosse

  • »HerrAbisZ« ist männlich
  • Private Nachricht senden

9

Dienstag, 17. Februar 2009, 12:40

indem sie dich kurz beim Gestikulieren zeigten.

Das mit dem Gestikulieren wollten sie so haben und sie meinten um es dann besser zusammenschneiden zu können, als ich frei von den Fotos redete - dass sie dann die Tonspur dazuschneiden später mit dem dazugehörigen Bild zeigend!

Ich habe ja selber auch gefilmt wieder! :D

Wegen dem anderen möchte ich noch nichts weiter sagen, da ich noch auf Antwort von ATV warte und wie eventuell weitere Folgen dann aussehen werden. Mal auf der Homepage von ATV suchen! http://atv.at/Channel.aspx

HerrAbisZ

alias HerrAbisZ - unbequemer Zeitgenosse

  • »HerrAbisZ« ist männlich
  • Private Nachricht senden
Thema bewerten