Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Zeitwort Nachrichten Diskussionsforum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

HerrAbisZ

alias HerrAbisZ - unbequemer Zeitgenosse

  • »HerrAbisZ« ist männlich
  • »HerrAbisZ« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

1

09.03.2009, 20:17

Wo kommen denn nun UFO `s her?

Ich habe hier zwei sehr interessante DOKUS dazu gefunden.



Update wegen Löschung der Videos 30.04.2010

UFO-Geheimnisse des Dritten Reichs 1/6



http://www.youtube.com/watch?v=oMiuM-2xM2U&feature=related




Ufos - Das dritte Reich schlägt zurück? Teil 1/8



http://www.youtube.com/watch?v=wXhL_v-GXvQ


Hier wird auch eine mögliche Ursache für das Ozonloch genannt!

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »HerrAbisZ« (02.05.2010, 09:59)


Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

HerrAbisZ

alias HerrAbisZ - unbequemer Zeitgenosse

  • »HerrAbisZ« ist männlich
  • »HerrAbisZ« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

2

12.03.2009, 06:04

Es wird auch davon gesprochen, das Deutschland nie offiziell kapituliert hat. Andererseits habe ich erfahren, dass es dies doch gegeben haben soll. Aber es soll keinen Friedensvertrag geben - demnach stellt sich die Frage, ob D eine gültige Verfassung hat und Herr Dr. Vogelsang meint ja immer, die BRD befindet sich im Krieg! (noch immer?)

Hier noch eine weitere spannende DOKU: Mythos Neuschwabenland - am Ende geht es auch um die Hohlwelttheorie, Wurmlöcher (Stargate). FREIE ENERGIE ist auch ein Thema, weil dies ja alles von Viktor Schauberger Repulsine kommen soll - Tachionenantrieb - Aufhebung der Gravitationskräfte



Angesicht dessen, frage ich mich, wie es sein kann, dass Deutschalnd, angesichts dieser vermeintlichen technischen Überlegenheit den 2. Weltkrieg "verlieren" hatte können? War hier auch Verrart im Spiel?

3

12.03.2009, 09:56

War hier auch Verrart im Spiel?

Tipp:

Zitat

Ist die Bundesrepublik Deutschland kein souveräner Staat?
Quelle
od. Googeln unter (mit)
deutschland souveräner staat

4

13.03.2009, 19:58

RE: Wo kommen denn nun UFO `s her?

Ich habe hier zwei sehr interessante DOKUS dazu gefunden.





Hier wird auch eine mögliche Ursache für das Ozonloch genannt!
hmmm...vielleicht ist der jörgl von einem UFO gerammt....nein, das glaube ich nun doch nicht :oooch:

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

HerrAbisZ

alias HerrAbisZ - unbequemer Zeitgenosse

  • »HerrAbisZ« ist männlich
  • »HerrAbisZ« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

5

20.03.2009, 17:36



Echt oder Fake?

6

21.03.2009, 01:34

ein ECHT gut gemachtes FAKE....
um apollo 11 auf den mond zu bekommen, war eine rechnerleistung von DREI commodore 64 notwendig...
um heute einen ticket zu lösen, ist EIN pentium-prozessor nicht ausreichend.

7

29.04.2009, 02:04

beim herumstöbern im netz habe ich folgendes video über ufo's gefunden
um apollo 11 auf den mond zu bekommen, war eine rechnerleistung von DREI commodore 64 notwendig...
um heute einen ticket zu lösen, ist EIN pentium-prozessor nicht ausreichend.

Baumfällt

unregistriert

8

29.04.2009, 14:34

...

Wieder mal hervorragende Quellen der Desinformation/Propaganda.

Auch, wenn das nach einer sarkastischen Wertung klingt, sind solche wirklich immer hervorragend, weil Desinformation immer randvoll mit wertvoller Information ist, die man braucht, um wieder ein paar Stücke vom Puzzle zusammenzufügen:

1 Joh 4:1
"Ihr Lieben, glaubet nicht einem jeglichen Geist, sondern ptüft die Geister, ob sie von Gott sind; denn es sind viele falsche Propheten ausgegangen in die Welt."

Wo aber die Macher des ersten Films "Royal Atlantis Film GmbH" hingehören, das ist easy: Wer sich mit der NWO/New Age Heraldik bzw. Blutlinien ein wenig auskennt, sieht schon am Anfang beim Wappen in Kombination mit "Royal Atlantis", dass die Jungs zur Luzifer-Partie gehören. Royal: es geht immer um die (kainitischen) royalen Blutlinien: angebliche Nachkommen von Jesus, eigtl aber Nachkommen von Kain.
Atlantis: die NewAge Welt soll das "neue Atlantis" werden.

Ich hab noch nicht alles angeschaut, aber hab mich schon vor kurzem damit beschäftigt:
Diese Nazi-UFO Kacke hab ich früher ignoriert, weil ich dachte dass das die pure Neonazipropaganda ist, aber da dürfte doch mehr dahinter stehen, was dann um 2012 herum rauskommt und "rauskommt".
Bin nur gespannt auf wessen Seite die dann stehen sollen, weil die im Film angesprochene Teilung in hell und dunkel, gut und böse, weiß und schwarz, die ist sehr real nur ist halt etwas undurchsichtig, dass die weiße "Magie"-Seite dann nicht die guten sind sondern die Antichrist-Partie, die die schwarze besiegt haben wird und so in ein goldenes neues Zeitalter führt.
Nur zu dumm, dass alles von langer Hand geplant ist, ein riesen Lügengebäude ist und nach ca 7 Jahren zusammenbricht.

Einerseits kann ich mir nicht vorstellen wie die das in die Köpfe der Leute bringen wollen, dass das auf einmal die Guten sind, aber andererseits spricht für mich manches dafür, dass das so sein soll:

dunkle Seite der Macht:
NWO
Politikereliten des Westens
die meisten Führer von internationalen Konzernen
Obama als moslemischer Antichrist Dajjal
Fake Antichrist = Gog aus Magog (Obama?, Gorbatschow?, Putin, irgendein Chinamann?, pfffffff...)
irgendeine "Außerirdischenrasse" = Dämonen

"die Guten":
der fake Messias = Antichrist (Prince William?)
die Annunaki = gefallene Engel
irgendeine "Außerirdischenrasse" = Dämonen
Maitreya
"Gott" = Luzifer
der Mahdi, der den Dajjal besiegt und so die moslemische Welt ins "Boot" der one-world-religion holt
David Icke
Alex Jones

Da müsste noch viel zugeordnet werden, weil das gibts auf allen Ebenen, immer das selbe Motiv und es ist kein Zufall, dass das dazugehörige Symbol sich in der Korea-Flagge wiederfindet. Dort wird ja immer dasselbe Spiel gespielt und schon in Kürze wird die Synthese geschaffen: ein vereinigtes Korea aus der These Südkorea und der Antithese Nordkorea.

Auf österreichischer Ebene spielt sich gerade ebensowas ab: bei der ORF-Debatte (Mediengesetz):
Hilfe huuuuaaaaaah, die dunkle Seite der Macht versucht einen freien ORF zu knechten und so die Berichterstattung zu kontrollieren. Die Guten kämpfen gerade um seine "Unabhängigkeit". Nur weiß jeder, der schon so weit in die Materie eingedrungen ist, wie sehr die Wahrheit von allen - auch österreichischen - Massenmedien seit langem kontrolliert wird.

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

HerrAbisZ

alias HerrAbisZ - unbequemer Zeitgenosse

  • »HerrAbisZ« ist männlich
  • »HerrAbisZ« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

9

07.06.2009, 13:53

Interview mit Wilhelm Landig , Mitglied einer Geheimgesellschaft in Wien zur Hitler Zeit.

Er berichtet auch von den Flugscheiben / UFO`s, deshalb stelle ich es hier herein



Eine Frage stelle ich mir nun quasi noch einmal: Warum wollte Hitler von den Flugscheiben nichts wissen?

Es gibt auch ein Buch von Herrn Landig, möglicherweise steht dies alles da noch genauer drinnen. Vielleicht findet sich noch etwas.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Andreas Zehetbauer« (12.05.2014, 16:36)


ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • Private Nachricht senden

10

17.08.2009, 12:36

Briten öffnen Akten Zitronen-Aliens wollten Zeugen entführen

Zitat

Mehr als 70 Augenzeugen, darunter auch Polizisten und Armeeangehörige, wollen am 31. März 1993 in den Grafschaften Devon, Cornwall, Shropshire sowie im Süden von Wales ein großes, tief fliegendes Objekt gesehen haben, das einen tiefen summenden Ton von sich gab. In der Folge wurde häufig über einen Testflug eines US-Spionageflugzeugs spekuliert, was aber von der britischen Regierung stets zurückgewiesen wurde.

"Wir wollen, dass du mit uns kommst"
"Wir wollen, dass du mit uns kommst", sollen die Worte gewesen sein, die ein Alien mit einem zitronenförmigen Kopf im Jahr 1995 sprach. Zwei Buben hatten kurz vor Mitternacht an einem Tag im Mai an einem Feld in der Grafschaft Staffordshire haltgemacht, weil sie ein UFO zu sehen glaubten. Atemlos berichteten sie der Polizei von ihren Beobachtungen. "Beide erschienen aufgeregt und geschockt zu sein und es wurde zunehmend schwieriger, detaillierte Informationen von ihnen zu bekommen", notierte der Beamte. Erst zwei Tage später machte sich die Polizei zu der Stelle der angeblichen UFO-Sichtung auf, konnte aber nichts Ungewöhnliches feststellen.

Feurige Laserstrahlen abgefeuert
Eine weiterer dieser rätselhaften Fälle soll sich an einem Friedhof in der Grafschaft Cheshire ereignet haben. Ein Jugendlicher will gesehen haben, wie ein UFO über den Gräbern schwebte und dann feurige Laserstrahlen abfeuerte. Der junge Mann, laut Aufzeichnungen der Polizei aus dem Jahr 1996 ein vernünftiger Zeitgenosse, berichtete von einem hellen gelben Licht, das die Ausmaße eines zweistöckigen Gebäudes hatte. Später fand die Polizei an besagter Stelle glühende Bahnschwellen, obwohl es keine Spuren eines Brandbeschleunigers gab.

http://www.oe24.at/welt/weltchronik/Zitr…ren-0514876.ece

Jetzt werden wir wohl auf UFOs vorbereitet. :oooch:

Thema bewerten