Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Zeitwort Nachrichten Diskussionsforum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

191

Mittwoch, 13. Mai 2009, 18:24

isse soo

Die giute Dame ist doch eine tolle Bereicherung der clownesken Dimension der virtuellen Welt. Diese Personen müssen sein, damit das Netz VOLL seine Funktione erfüllt.



Wer drei Sätze davon liest, fängt an zu schmunzeln und hat einen Brüller für den Tag. Ist doch sinnvoll. Warum soll dieser Art im Netz und bei der Person nicht die angemessenen Geltung verschaffen :) :) :)

Im Zirkus zahlt man Eintritt . Bei den Blogs (Blog = Belnagloses Gelaber Ohne Gehalt ) bekommt man die Clownerie umsonst :) Selbstentlarvungen sind doch immer der Bringer für uns Boulevard-Genießer :) :)

Einfach nich iknorieren, sagt Paule und , was wäre auch dieser Faden ohne die tollen Avatare,,,,,, :) :) :)

Personaltitäts-Berater an die Front..... :roll: :) :)

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

192

Mittwoch, 13. Mai 2009, 18:31

Ein unglaubliches Phänomen, dass in den "Spielkastenraufstätten" der meiste Andrang herrscht.

So Thread's wie der persönliche von HerrnAbisZ und dieser eine wahre Schreibwut bei den Usern auslösen.

Was bin ich froh, dass ich in beiden Themen nicht viel beizutragen habe .... und somit bin ich auch schon wieder :flucht
(mich hat nur die Langeweile hier rein verschlagen :oops: )
Gedanken sind Deine wahre Macht - wenn Du Gedanken verstehst, bist Du wahrhaft mächtig !

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

193

Mittwoch, 13. Mai 2009, 18:31

RE: RE: RE: Genau

@ Kyoami

Hmmm… Du wirfst chaotisch Behauptungen und Aussagen ohne jegliche Belege und ohne jegliche Zusammenhänge zusammen über meine Internet-Beteiligungen bei vielen verschiedenen Thematiken und bei vielen Foren – und das seit ca. 5 Jahren - die Du offensichtlich treu verfolgst (mein Gott, ich muß ja für Dich wirklich super interessant sein! ;) ), die Du auch wahrscheinlich unter verschiedenen Nicknamen mitgestaltet hast, möchte ich raten, oder? Aber nun, außer einer Menge von anonymen und negativen persönlichen Beurteilungen und Werturteile über mich bringst Du uns hier nicht weiter: Über mich können nämlich hier die Teilnehmer genauso viel wie Du nachlesen, falls es sie interessiert, einschließlich meine HP, und sie haben bei Interesse bestimmt nicht auf Dich gewartet, um das zu tun, sie können auch Lesen, auch selbständig Links anklicken, selbstständig googeln, und sich selbständig direkt informieren. Sie können sich also ihre eigene Meinung über meine Person bilden - die nicht zwangsläufig Deiner Meinung entsprechen würde und die sie auch nicht zwangsläufig wie Du hier ausbreiten würden - es gibt Regel im Internet, an die viele Benutzer sich halten (zum Beispiel Höflichkeit, Respekt der Diskussionspartner, Fairness und Netiquette) und das ist auch sehr begrüßenswert.

Also meine Person beschäftigt Dich zwar sehr, aber sie steht hier nun mal nicht zur Debatte und auch nicht zur öffentlichen Diskussion, ich bin ja eine ganz normale Internet-Benutzerin wie viele andere, hier wurde eine Thematik zur Diskussion gestellt. Und im Endeffekt außer freien Lauf zu Deiner anonymer langjährigen persönlichen Antipathie zu meiner Person gegeben zu haben, hast Du hier nichts zur Klärung der Thrematik beigebracht, warum die Leitung und das Administratoren- und Moderatorenteam von Freigeisterhaus zulassen und fördern, dass Teilnehmer persönlich angegriffen und gemobbt werden, wenn sie eine Thematik vortragen und zur Diskussion stellen, die ihnen offensichtlich nicht genehm ist. Und die Thematik „Kritik der Relativitätstheorie“ war den offensichtlich nicht genehm, weitere Teilnehmer wurden genauso gemobbt und ausgesperrt, bei dieser Thematik oder bei anderen Thematiken auch (da sind am Anfang des Threads ein paar Zeugenaussagen von Betroffenen, solltest Du nachlesen). Aus welchem Grund? Kannst Du Dir das erklären? Könnte es zum Beispiel im Zusammenhang mit den Gründen stehen, die in einem Nebenthread in der Rubrik „Wissen & Technik“ hier erörtert werden? Dokumentarfilm-Projekt aus den USA: "Einstein wrong"

Was meinst Du?

Jocelyne Lopez

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • »ASY« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

194

Mittwoch, 13. Mai 2009, 19:09

Ein unglaubliches Phänomen, dass in den "Spielkastenraufstätten" der meiste Andrang herrscht.

So Thread's wie der persönliche von HerrnAbisZ und dieser eine wahre Schreibwut bei den Usern auslösen.
Ein Phänomen, welches mich auch immer wieder erstaunt. Die Mehrheit scheint ihre Kraft im Widerlegen und im auf die stärkere Seite schlagen beweisen zu wollen, anstatt Synergien zu schöpfen, bei denen sich Missverständnisse ohnehin auflösen. Mit dem obsessiven Zerstören anderer Überzeugungen geht nur wertvolle Zeit drauf und es besteht überhaupt keine Aussicht auf Erfolg, zumal die Gesprächsanbahnung schon total verkehrt läuft.

Irgendwer sagte mal: "Normalerweise werde ich geküsst, bevor ich gefickt werde!"

So sollte auch jeder mögliche Meinungsaustausch ablaufen; gleich anfänglich festzuhalten, mit dir kann ich nicht weil du ...

... an das Christkind, die Demokratie, Chemtrails, Nationalkommunisten usw. glaubst
... schwarzhäutig, jüdisch, germanisch usw. bist
... eine Narbe hast, die ich dir selbst zugefügt habe ...

... dann wird das, was immer der Einzelne will, ohnehin nix, außer er ist auf das Brunnenvergiften aus.

Ich kann bspw. im Thread 1 mit Person A fetzen und gleichzeitig mit ihr im Thread 2 eine sich ergänzende Kurzweiligkeit besprechen, weil ich ein Forum wie einen Zeitraffer begreife, der weit auseinanderliegende Ereignisse an einem Punkt verbindet. Das muss strikt getrennt werden, weil es sonst gar nicht zu einem vernünftigen Gespräch kommen kann, bevor sich nicht der Unterlegene bis aufs Letzte entwürdigt.

Hier geht's nicht um eine Person selbst, sondern um seiende Mechanismen im FGH, die an sich gar nicht zu verteidigen sind. :schulter:

195

Mittwoch, 13. Mai 2009, 19:12

RE: RE: RE: RE: Genau

@ Kyoami

Hmmm… Du wirfst chaotisch Behauptungen und Aussagen ohne jegliche Belege und ohne jegliche Zusammenhänge zusammen über meine Internet-Beteiligungen bei vielen verschiedenen Thematiken und bei vielen Foren – und das seit ca. 5 Jahren - die Du offensichtlich treu verfolgst (mein Gott, ich muß ja für Dich wirklich super interessant sein! ;) ), die Du auch wahrscheinlich unter verschiedenen Nick
Honey, die Belege und Zusammenhänge kann jeder in meinen Links nachlesen. Dafür brauche ich nun nicht mehr viel zu schreiben, oder?

So kann sich jeder ein "vollständiges Bild" machen, das schadet ja nix... ;)

Zitat

es gibt Regel im Internet, an die viele Benutzer sich halten (zum Beispiel Höflichkeit, Respekt der Diskussionspartner, Fairness und Netiquette) und das ist auch sehr begrüßenswert.

Das ist in der Tat so, und das begrüsse ich auch. Wenn ich gegen eine Netiquette, eine Forenregel oder sonstwas verstossen habe, bitte ich um Nachweis. Sie selber, Frau Lopez sind ja nicht zimperlich, wenn es darum geht andere Menschen öffentlich zu beleidigen. Ich zitierre wörtlich aus ihrer Website:
"Und Sie sind nicht nur eine wissenschaftliche Niete, Herr Prof. Dr. Singer, Sie sind auch ein Waschlappen und ein krankes Hirn."
Quelle:
http://www.jocelyne-lopez.de/familie/kuckucksnest.html

Und sowas publizieren Sie öffentlich und schwafeln da von "Respekt, Höflichkeit usw".... ja aber halloooo....? Wer soll Sie da noch ernst nehmen?

Wer sich aus dem Fenster lehnt, sollte sich dann nicht beklagen wenn er bei Schauer nass wird.

Oder wie meinten Sie jetzt das mit "Höflichkeit, Respekt der Diskussionspartner, Fairness und Netiquette" nochmals? Darunter stelle ich mir dann schon etwas anderes vor, als obiges Zitat von Ihnen.

Zitat

Also meine Person beschäftigt Dich zwar sehr
Nein, es ist nicht ihre Person als solches, welche mich beschäftigt, sondern ihr Verhalten im Internet. Das sind 2 ganz unterschiedliche Sachen. Ihre Person ist ganz uninteressant. Das einzige was ich registriere ist ihr verhalten im i-net. Nicht mehr und nicht weniger.

Zum FGH selber:

Zitat

Und die Thematik „Kritik der Relativitätstheorie“ war den offensichtlich nicht genehm, weitere Teilnehmer wurden genauso gemobbt und ausgesperrt,
soso...? Wer ausser Ihnen wurde denn noch gesperrt? Ach ja, der bekannte Josef Braunstein. Hat sich dann mit zig-Sockenpuppen versucht wieder Anzumelden. Auch auf anderen Foren. Der war mal bei Ihnen auf dem Forum Mit-Moderator, gell? Zeichnet sich durch Fäkal-Sprache und Beleidigungen aus. Hat praktisch jedes ihm gesperrte Forum mit zig-Nicks versucht heimzusuchen. Ja doch, den Josef kenne ich schon früher als Sie frau Lopez, als er noch ein gläubiger Christ war. Zur Zeit ist es recht still um ihn.

Also wer genau wurde noch auf FGH wegen der Kritik der RT gesperrt? Tun Sie mir den Gefallen und liefern Fakten und Belege, statt behauptungen. Bitte!

Und jeder der den FGH Thread liest, sieht wo das Problem liegt, nicht wahr Frau Lopez?

196

Mittwoch, 13. Mai 2009, 19:20

Passt auch ein klein wenig zu meinem Posting, dass ich in einem anderen Thread grad reingestellt hab. (muss mal grad Werbung für mich, in deinem Forum machen :) )

Der Missbrauch mit dem Missbrauch

Wetten, dass die Beiden (und auch die anderen) unsere kleine Beobachtung gar nicht wahrnehmen werden! :popcorn:


Ich kann bspw. im Thread 1 mit Person A fetzen und gleichzeitig mit ihr im Thread 2 eine sich ergänzende Kurzweiligkeit besprechen, weil ich ein Forum wie einen Zeitraffer begreife, der weit auseinanderliegende Ereignisse an einem Punkt verbindet. Das muss strikt getrennt werden, weil es sonst gar nicht zu einem vernünftigen Gespräch kommen kann, bevor sich nicht der Unterlegene bis aufs Letzte entwürdigt.

:applaus (aber auch das wird die Mehrheit wohl nicht gelesen haben :schulter: )
Gedanken sind Deine wahre Macht - wenn Du Gedanken verstehst, bist Du wahrhaft mächtig !

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

197

Mittwoch, 13. Mai 2009, 19:24

Ja doch, den Josef kenne ich schon früher als Sie frau Lopez

Hallo Kyoami,

oh, das macht mich nostalgisch ... - er war es, dank dem ich zur Kritik zur Relativitätstheorie stiess: http://www.astronews.com/forum/showthread.php?t=506


Freundliche Grüsse, Ralf

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • »ASY« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

198

Mittwoch, 13. Mai 2009, 19:24

Wer ausser Ihnen wurde denn noch gesperrt?
Ich - im FGH und im Krone Talksalon http://www.krone.at/krone/S94/kmprog/index.html :P

Diese Tatsache hat eine signifikante Aussagekraft über das FGH, wenn du die Mehrheitsmeinung der FGH-User über den Krone Talksalon kennst. :popcorn:

199

Mittwoch, 13. Mai 2009, 19:27

Diese Tatsache hat eine signifikante Aussagekraft über das FGH, wenn du die Mehrheitsmeinung der FGH-User über den Krone Talksalon kennst. :popcorn:

:zkugel: :ggg: :bruell:
Gedanken sind Deine wahre Macht - wenn Du Gedanken verstehst, bist Du wahrhaft mächtig !

200

Mittwoch, 13. Mai 2009, 19:28



mit dir kann ich nicht weil du ...
.. eine Narbe hast, die ich dir selbst zugefügt habe ...




Schön... :)

ASY, ich glaube, Du bist ein Poet und ein Menschenkenner - was meisten zusammengehört.

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

Ähnliche Themen

Thema bewerten