Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Zeitwort Nachrichten Diskussionsforum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

atheist666

unregistriert

541

Sonntag, 27. Dezember 2009, 03:11

Atheist666 hat uns aber immer noch nicht verraten warum gerade er sich nun an dem FGH-Zensurunwesen stört, so er im FGH doch stets derjenige war, der andere am meisten durch reine Provobeiträge belästigte und am lautesten nach Sperrungen und Zensurmaßnahmen schrie, so ihm Themen geistig überforderten.


Was soll ich erklären, Detlef? Die wollten mir meinen Spaß verbieten, das ist alles.

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

542

Sonntag, 27. Dezember 2009, 06:32

Sind sogenannte Brights eigentlich besser als Katholiken? Warum nur empfinden viele diese IBKA-Brights als ähnlich schlau und gruselig wie Katholiken? Auch manch finstere Nacht kommt sich mitunter ganz schön hell vor.

Wann geht den „Brights“ ein Licht auf?
By Ava Odoemena

http://veganesauge.wordpress.com/2009/12…uf/#comment-222

Zitat

Wie alle anderen Atheisten haben auch
diejenigen, die sich mit dem Etikett Brights identifizieren das
strukturelle Problem, dass sie sich über die Ablehnung von Religion und
Aberglauben definieren, selbst aber über kein eigenes moralisches
Fundament verfügen, welches über bereits etablierte Systeme wie das
Staatswesen, Bürgerrechte und somit den Humanismus hinaus geht. Das
Kaninchen verbringt die meiste Zeit mit dem Starren auf die Schlange.
Doch alleine die Ablehung religiöser
Moralvorstellungen ist nunmal keine Garantie für die Qualität einer
naturalistisch begründeten Ethik, und dementsprechend eng ist auch der
ethische Horizont der Brights. So ist es auch nicht überraschend, dass,
während man allerlei Positives über die Hellen sagen kann, sie doch was
Tierrechte betrifft eher schattig sind, um nicht zu sagen zappenduster
oder profane Speziesisten.
Der Anti-Jagd Blog
Mordfreie Wälder und wildes Leben, sollte es ruhig öfters geben!

Tierrechte Blog

Der Palästina Blog
"Im Vergleich zu Avigdor Lieberman sind Jean-Marie Le Pen und Jörg Haider so harmlos wie Max und Moritz."
Uri Avnery

Veganer Freigeist:
http://veganer-freigeist.blog.de/

543

Sonntag, 27. Dezember 2009, 17:45

Atheist666 hat uns aber immer noch nicht verraten warum gerade er sich nun an dem FGH-Zensurunwesen stört, so er im FGH doch stets derjenige war, der andere am meisten durch reine Provobeiträge belästigte und am lautesten nach Sperrungen und Zensurmaßnahmen schrie, so ihm Themen geistig überforderten.


Was soll ich erklären, Detlef? Die wollten mir meinen Spaß verbieten, das ist alles.
So Dein Spass darin besteht andere anzupöbeln, um damit jede Diskussion zu ersticken, wird Dir dieser Spass in anderen Foren schon weitaus früher unterbunden.
Der Anti-Jagd Blog
Mordfreie Wälder und wildes Leben, sollte es ruhig öfters geben!

Tierrechte Blog

Der Palästina Blog
"Im Vergleich zu Avigdor Lieberman sind Jean-Marie Le Pen und Jörg Haider so harmlos wie Max und Moritz."
Uri Avnery

Veganer Freigeist:
http://veganer-freigeist.blog.de/

atheist666

unregistriert

544

Montag, 28. Dezember 2009, 00:45

Zitat

So Dein Spass darin besteht andere anzupöbeln, um damit jede Diskussion zu ersticken, wird Dir dieser Spass in anderen Foren schon weitaus früher unterbunden.


Mein Spaß besteht darin den Thread hier am Leben zu erhalten.

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

atheist666

unregistriert

545

Montag, 28. Dezember 2009, 00:57

Die Brights habe ich übrigens gefressen, ein Haufen voller Besserwisser, schlimmer noch als mancher FGH´ler.

546

Montag, 28. Dezember 2009, 03:16

Die Brights habe ich übrigens gefressen, ein Haufen voller Besserwisser, schlimmer noch als mancher FGH´ler.
Nur manche FGH ler verstehen sich nun mal als Brights. Wann gehört man eigentlich zu den Brights? Da reicht es doch nicht aus nur einige Tausend Seiten über den Unsinn des Christentums gelesen zu haben, nein, man muss auch ganz genau wissen, dass man selber keine Ethik und keine Moral benötigt. Bei auftretenden Zweifeln wird dann gar schnell auf Nietzsche verwiesen, der allerdings auch nicht für jeden Unsinn all dieser Möchtegern-Brights verantwortlich gemacht werden kann.
Der Anti-Jagd Blog
Mordfreie Wälder und wildes Leben, sollte es ruhig öfters geben!

Tierrechte Blog

Der Palästina Blog
"Im Vergleich zu Avigdor Lieberman sind Jean-Marie Le Pen und Jörg Haider so harmlos wie Max und Moritz."
Uri Avnery

Veganer Freigeist:
http://veganer-freigeist.blog.de/

atheist666

unregistriert

547

Montag, 28. Dezember 2009, 03:28

Die Brights habe ich übrigens gefressen, ein Haufen voller Besserwisser, schlimmer noch als mancher FGH´ler.
Nur manche FGH ler verstehen sich nun mal als Brights. Wann gehört man eigentlich zu den Brights? Da reicht es doch nicht aus nur einige Tausend Seiten über den Unsinn des Christentums gelesen zu haben, nein, man muss auch ganz genau wissen, dass man selber keine Ethik und keine Moral benötigt. Bei auftretenden Zweifeln wird dann gar schnell auf Nietzsche verwiesen, der allerdings auch nicht für jeden Unsinn all dieser Möchtegern-Brights verantwortlich gemacht werden kann.


Witzig ist ja, was mir unlängst ein Bright in einem anderen Forum erklärt hat, daß der der Dalai lama und er Erleuchtete seien, weil-man höre und staune-sie beide Atheisten seien.

atheist666

unregistriert

548

Mittwoch, 30. Dezember 2009, 00:53

Detlef hat es ja schon an anderer Stelle hier im Forum erwähnt: der ehemalige, langjährige Mod Zelig hat sich auch aus dem FGH verabschiedet. Es bröckelt langsam aber sicher.

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

549

Donnerstag, 31. Dezember 2009, 17:41

Nun, was passiert wenn man theistischen Aberglauben nur mit der eigenen Egomanie bekämpfen will? Genau das, was jetzt im FGH passiert!
Der Anti-Jagd Blog
Mordfreie Wälder und wildes Leben, sollte es ruhig öfters geben!

Tierrechte Blog

Der Palästina Blog
"Im Vergleich zu Avigdor Lieberman sind Jean-Marie Le Pen und Jörg Haider so harmlos wie Max und Moritz."
Uri Avnery

Veganer Freigeist:
http://veganer-freigeist.blog.de/

atheist666

unregistriert

550

Sonntag, 3. Januar 2010, 09:09

Es ist ja nicht nur das FGH.

Aufstand der Tiere

Ähnliche Themen

Thema bewerten