Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Zeitwort Nachrichten Diskussionsforum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

11

04.05.2009, 09:03

Nach dem 13.05.09 wird es jede Menge Verschwörungstheorien mehr zu diesem Thema geben. Mir graust es schon davor, die ganzen Posts in den Foren zu lesen.

Meiner Meinung nach wird durch solche Storys nur von den eigentlichen Hintermännern abgelenkt. Ein bischen Wahrheit vermischt mit Geschichte und viel Fantasie.
People who lie to others have merely hidden away the truth, but people
who lie to themselves have forgotten where they put it.

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

HerrAbisZ

alias HerrAbisZ - unbequemer Zeitgenosse

  • »HerrAbisZ« ist männlich
  • Private Nachricht senden

12

04.05.2009, 09:55

Nach dem 13.05.09 wird es jede Menge Verschwörungstheorien mehr zu diesem Thema geben


Wie kommst du darauf? Was soll das alles sein?

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

HerrAbisZ

alias HerrAbisZ - unbequemer Zeitgenosse

  • »HerrAbisZ« ist männlich
  • Private Nachricht senden

13

05.05.2009, 08:22

Ah jetzt verstehe ich! Du meinst den Film "Illuminati" wo ROM in die Luft gesprengt werden soll!

Das halte ich nicht für völlig aus der Luft gegriffen, da in fast allen Großstädten Sprengstoff in den Tunnelsystemen lagern sollen!

Mich würde eher interessieren, wer da ANKÜNDIGUNGEN : Die Zerstörung von New York / Manhattan dahinter steckt! Ich will die oberste Spitze dargelegt wissen.

pasolini

unregistriert

14

06.05.2009, 02:11

Kenndys Rede über Geheimgesellschaften

Bitte veröffentlicht nicht mehr diese gekürzte Rede von Kennedy im Waldorf Astoria, New York City, April 27, 1961 vor der Amerikanischen Presse hier der Link
mit der gesamten Rede

http://www.jfklibrary.org/Historical+Res…ers04271961.htm

In den ersten Absätzen steht folgendes:

(...)You may remember that in
1851 the New York Herald Tribune under the sponsorship and publishing
of Horace Greeley, employed as its London correspondent an obscure
journalist by the name of Karl Marx.


We are told that foreign correspondent
Marx, stone broke, and with a family ill and undernourished, constantly
appealed to Greeley and managing editor Charles Dana for an increase in
his munificent salary of $5 per installment, a salary which he and
Engels ungratefully labeled as the "lousiest petty bourgeois cheating."


But when all his financial appeals were
refused, Marx looked around for other means of livelihood and fame,
eventually terminating his relationship with the Tribune and devoting
his talents full time to the cause that would bequeath the world the
seeds of Leninism, Stalinism, revolution and the cold war.


If only this capitalistic New York
newspaper had treated him more kindly; if only Marx had remained a
foreign correspondent, history might have been different. And I hope
all publishers will bear this lesson in mind the next time they receive
a poverty-stricken appeal for a small increase in the expense account
from an obscure newspaper man(...)

Es geht bei dieser Rede vor den Vertretern der Amerikanischen Presse um den Kalten Krieg und wie man Presse-Freiheit und Nationale Sicherheit unter einen Hut bekommen kann. Ich finde es beschämend wenn auf den entsprechenden Seiten immer wieder nur ein Teil der Rede veröffentlicht wird und so getan wird als gehe es um Verschwörungen im eigenen Land. Dies ist einfach eine Fehlinformation und journalistisch gesehen genau das was den sogenannten Mainstream-Medien von diesen Leuten die das veröffentlichen dauernd vorgeworfen wird. Also in Zukunft immer auf den oben genannten Link zurückgreifen, da klärt sich einiges.
Mit besten Grüssen
pasolini

Baumfällt

unregistriert

15

06.05.2009, 21:23

RE: Kenndys Rede über Geheimgesellschaften

Zitat von »JFK«


and we are as a people inherently and historically opposed to secret societies, to secret oaths and to secret proceedings. We decided long ago that the dangers of excessive and unwarranted concealment of pertinent facts far outweighed the dangers which are cited to justify it.

[...]
It requires a change in outlook, a change in tactics, a change in missions--by the government, by the people, by every businessman or labor leader, and by every newspaper. For we are opposed around the world by a monolithic and ruthless conspiracy that relies primarily on covert means for expanding its sphere of influence--on infiltration instead of invasion, on subversion instead of elections, on intimidation instead of free choice, on guerrillas by night instead of armies by day. It is a system which has conscripted vast human and material resources into the building of a tightly knit, highly efficient machine that combines military, diplomatic, intelligence, economic, scientific and political operations.

Its preparations are concealed, not published. Its mistakes are buried, not headlined. Its dissenters are silenced, not praised. No expenditure is questioned, no rumor is printed, no secret is revealed. It conducts the Cold War, in short, with a war-time discipline no democracy would ever hope or wish to match.


Gute Info, aber das ändert überhaupt nichts, nur weil von cold war, Marx und Engels die Rede ist.
Wer hat denn dem Marxismus zur Größe verholfen? Und wer hat den kalten Krieg erdacht?

Der zweite Teil über die monolithische Verschwörung ist durchaus zweideutig auch auf den Kommunismus zu verstehen, nur der Teil "secret societies, to secret oaths and to secret proceedings" ist eindeutig.


Zitat von »HerrAbisZ«


Mich würde eher interessieren, wer da ANKÜNDIGUNGEN : Die Zerstörung von New York / Manhattan dahinter steckt! Ich will die oberste Spitze dargelegt wissen.


Von dir versteh ich die Frage nicht wirklich:
Die oberste Spitze mitsamt einer Ultrakurzfassung ihrer Theologie findest du 1.Mose 3:4-5
Aber wenn du Menschen sehen willst, dann Offenbarung 17:4
Und das Weib war bekleidet mit Purpur und Scharlach und übergoldet mit Gold und edlen Steinen und Perlen und hatte einen goldenen Becher in der Hand voll Greuel und Unflat ihrer Hurerei



Oder sag mal, was bringt dich zu der Annahme, dass jemand darüber agiert.

HerrAbisZ

alias HerrAbisZ - unbequemer Zeitgenosse

  • »HerrAbisZ« ist männlich
  • Private Nachricht senden

16

06.05.2009, 21:51

Oder sag mal, was bringt dich zu der Annahme, dass jemand darüber agiert.


Die Frage müsste lauten "wer".

Der Papst soll zu den JESUITEN beichten gehen, also kann er es nicht sein mE!

http://www.youtube.com/view_play_list?p=116AE4EBDAF93237

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

Baumfällt

unregistriert

17

06.05.2009, 22:58

Zitat von »HerrAbisZ«



Die Frage müsste lauten "wer".

Der Papst soll zu den JESUITEN beichten gehen, also kann er es nicht sein mE!



Das ist wohl wahr, denn gemäß ihrem Eid ist der Papst ihr Boss, was aber passiert, wenn er nicht spurt, hat man am vor-vorigen Papst gesehen. Deshalb dürfte der eine mächtigste Mann der Welt Adolfo Nicolás heißen. Das Bild soll nur zeigen, dass das Weib, die große Hure Babylon, der Vatikan ist. Der Papst trägt scharlach und ist mit Gold und Edelsteinen behängt, die Kardinäle tragen purpur. Selten werden die Propheten der Bibel so wörtlich.
Aber lass es uns wissen, falls du Hinweise findest, dass jemand die Jesuiten dirigieren könnte.

HerrAbisZ

alias HerrAbisZ - unbequemer Zeitgenosse

  • »HerrAbisZ« ist männlich
  • Private Nachricht senden

18

07.05.2009, 08:24

Aber lass es uns wissen, falls du Hinweise findest, dass jemand die Jesuiten dirigieren könnte.
Sicher! Ich will es ja aufgedeckt wissen! Ich versuche in Kontakt mit Prof. Dr. Walter Veith zu kommen. Momentan ist die Videoserie gelöscht von YT-User JesusAlive, aber es gibt noch detailiertere Ausführungen. Vielleicht findet sich dort etwas und es gibt vielleicht neue Erkenntnisse. Mal abwarten.

19

07.05.2009, 09:07

Ah jetzt verstehe ich! Du meinst den Film "Illuminati" wo ROM in die Luft gesprengt werden soll!

Das halte ich nicht für völlig aus der Luft gegriffen, da in fast allen Großstädten Sprengstoff in den Tunnelsystemen lagern sollen!



Eine ganze Stadt in die Luft zu sprengen erfordert eine ganze Menge Sprengstoff. Und wo soll der herkommen? Wer könnte sowas besorgen? :pillepalle:

Ich jedenfalls nicht und ich kenne auch niemanden, der das könnte. Und selbstbasteln is nicht.
People who lie to others have merely hidden away the truth, but people
who lie to themselves have forgotten where they put it.

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • Private Nachricht senden

20

07.05.2009, 09:11

Eine ganze Stadt in die Luft zu sprengen erfordert eine ganze Menge Sprengstoff. Und wo soll der herkommen? Wer könnte sowas besorgen? :pillepalle:
Sie können einwenden, daß die, die nicht zum Kreis der Illuminaten oder Insider gehören, mit der Waffe in der Hand über uns herfallen werden, sobald sie vor der Zeit entdecken, wie alles zusammen hängt. Für diesen Fall haben wir ein letztes, furchtbares Mittel in der Hand, vor dem selbst die tapfersten Herzen erzittern sollen. Bald werden alle Hauptstädte der Welt von Untergrundbahnen durchzogen sein. Von ihren Stollen aus werden wir im Falle der Gefahr für uns die ganzen Hauptstädte mit allen Einrichtungen und Urkunden in die Luft sprengen.

22 Erziehung auf falschen Grundsätzen und Lehren

Aus dem Buch "Des Griffin - Wer Regiert die Welt"

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

Thema bewerten