Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Zeitwort Nachrichten Diskussionsforum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • »ASY« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

1

Montag, 4. Mai 2009, 14:43

Verräter: 85 Prozent stimmten Gehaltsverzicht zu

Zitat

Magna: 85 Prozent stimmten Gehaltsverzicht zu

GRAZ. Rund 85 Prozent der Angestellten von Magna in Österreich haben dem von der Unternehmensleitung beworbenen "freiwilligen, temporären Gehaltsverzicht" zugestimmt, wie Magna Europa am Montag erklärte.
85 Prozent sind Verräter - sie treten das ohnehin karge Lohnniveau für Wertschöpfung mit Füßen. Wieder einmal kann ich kaum fassen, wie doof menschliche Arbeitsschafe sind. :pillepalle:

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

2

Montag, 4. Mai 2009, 15:57

wow, tja damit weißt wieviele Leute gehirngewassen und völlig gesteuert sind.

85% ist echt arg! Wenn man jetzt bedenkt ein halbwegs ein Teil noch einfach das nicht machen will,
bleibt eh schon niemand mehr über, der querdenkt und deswegen das nicht machen würde :kopfkratz:
Wissen wird mehr, wenn man es teilt
Private Homepage - Firmen Homepage

HerrAbisZ

alias HerrAbisZ - unbequemer Zeitgenosse

  • »HerrAbisZ« ist männlich
  • Private Nachricht senden

3

Montag, 4. Mai 2009, 17:36

Und wie krahi schon fragte! Magna will/wollte 5 Mrd. für Opel investieren?!?!?

4

Dienstag, 5. Mai 2009, 19:35

Es macht schon Schule, das Projekt Lohnverzicht!

Zitat

Lohnverzicht bei Metzler in Rankweil
[...]
TED: Vorarlberger bereit zu Lohnverzicht
In einer TED-Umfrage von "Vorarlberg heute" am Dienstag wurden die Seher gefragt, ob sie zu einem freiwilligen Lohnverzicht bereit wären, wenn ihr Betrieb betroffen wäre.
1.560 Anrufer beteiligten sich an der Umfrage. 65 Prozent beantworteten die Frage mit "JA", 35 Prozent wären nicht zu einem Lohnverzicht bereit.
alles lesen

:roll:

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

Thema bewerten