Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Zeitwort Nachrichten Diskussionsforum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • Private Nachricht senden

11

Freitag, 24. Juli 2009, 21:09

AbZ, wenn eh alles vorbestimmt ist, dann brauchst du dir keine Sorgen machen.

Stell dir doch vor, wir verhindern alles? - dann hätte ja dein Lorber völlig unrecht gehabt.

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

12

Freitag, 24. Juli 2009, 21:21

wenn russland einen überarschungsangriff auf europa startet, würde es doch selbst untergehen. england brächte in etwas 5 minuten um russland von der landkarte zu fegen. wieso sollte russland das also tun???
und wo sind die usa in dem szenario, die schauen zu???
es gibt eine prophezeihung von nostradamus die in etwa diesem szenarion gleicht, wenn mans denn so interpretieren will. ich glaub für 2013 oder 14.
das ganze scheint ziemlich abgekupfert.

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

HerrAbisZ

alias HerrAbisZ - unbequemer Zeitgenosse

  • »HerrAbisZ« ist männlich
  • »HerrAbisZ« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

13

Samstag, 25. Juli 2009, 19:36

AbZ, wenn eh alles vorbestimmt ist, dann brauchst du dir keine Sorgen machen.

Stell dir doch vor, wir verhindern alles? - dann hätte ja dein Lorber völlig unrecht gehabt.

Es ist ja nicht vorherbestimmt. Es ist eine mögliche Zukunft, wenn sich die Menscheheit nicht ändert. UMDENKT - eine andere Wahl trifft! Ich schreibe dies immer und immer wieder. Es findet sich auch in dem Eingangsvideo!

Es hat auch bereits mMn eine Verschiebung bzw. Streckung der Ereignisse um 10 Jahre gegeben.

Und du ASY hast auch einiges mit diesem Forum dazu beigetragen, dass sich auch bereits etwas verändert haben soll! Das ist doch gut. Ich habe es auch hier ins Forum bereits hineingeschrieben, hast du das nicht bemerkt ASY?

Und Jakob Lorber ist hier nicht alleine - es gibt auch eine Zusammenstellung von anderen Quellen

Zitat


"Ein neuer Nahostkrieg flammt plötzlich auf, große Flottenverbände stehen sich im Mittelmeer feindlich gegenüber – die Lage ist gespannt. Aber der eigentliche zündende Funke wird im Balkan ins Pulverfaß geworfen: Ich sehe einen "Großen" fallen, ein blutiger Dolch liegt daneben. – Dann geht es Schlag auf Schlag. ...Zwei Männer bringen einen dritten Hochgestellten um. Sie sind von anderen Leuten bezahlt worden. ...Der dritte Mord ist geschehen. Dann ist Krieg. ...Der eine Mörder ist ein kleiner schwarzer Mann, der andere etwas größer, mit heller Haarfarbe. Ich denke, am Balkan wird es sein, kann es aber nicht genau sagen. ..."Nach der Ermordung des Dritten geht es über Nacht los. Die Mörder kommen ihnen aus, aber dann staubt es. Ich sehe ganz deutlich drei Zahlen, zwei Achter und einen Neuner. Was das bedeutet, weiß ich nicht, eine Zeit kann ich nicht sagen. Ganz schwarz kommt eine Heersäule herein von Osten, es geht aber alles sehr schnell. Einen Dreier seh‘ ich, weiß aber nicht, sind’s drei Tag‘ oder drei Wochen."
(Alois Irlmaier)



....

"Es wird ein fürchterlicher Krieg kommen. Auf der einen Seite werden alle Völker des Westens, auf der anderen alle des Ostens stehen. In fürchterlichen Scharen werden jene heranschreiten."
(Die Prophezeiung über die Schlacht am Birkenbaum (1701))

.....

http://www.j-lorber.de/proph/3wk/3wk-verlauf.htm
Hier gibt es auch Bilder über einen möglichen Ablauf w.o.

Zitat

wenn russland einen überarschungsangriff auf europa startet, würde es doch selbst untergehen. england brächte in etwas 5 minuten um russland von der landkarte zu fegen. wieso sollte russland das also tun???
und wo sind die usa in dem szenario, die schauen zu???

Ich habe heute nachgesinnt, wo ich das gelesen habe. genau so wird es sein. Es wird Chaos herrschen. Die Elite wird sich nicht auskennen, was auf einmal los ist. Es hat mit dem hier zu tun Treibende Kraft hinter den Geheimgesellschaften?

Ich habe mir stundenlang Videos angeschaut und dann ist ein einziger Satz, der den AHA Effekt auslöste und ein weiterer Puzzlestein passt ins Bild.

Wir dürfen NICHT AUFGEBEN! NICHT NACHLASSEN! Denn es könnte auch zu einem Rückfall kommen.

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • Private Nachricht senden

14

Samstag, 25. Juli 2009, 20:55

Du hättest besser auf diesen Link verweisen sollen:

Jakob Lorber exposed

HerrAbisZ

alias HerrAbisZ - unbequemer Zeitgenosse

  • »HerrAbisZ« ist männlich
  • »HerrAbisZ« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

15

Montag, 27. Juli 2009, 18:47

:kopfkratz: Was haben die Aussagen von Alois Irlmaier, Bauer Jaspers, Sybille von Prag, Erna Stieglitz, etc. mit Lorber zu tun? Nur weil es die Lorbergesellschaft zusammengefasst hat???

Leider ist mir eine noch bessere Quelle abhanden gekommen http://www.sabon.org/prophezeiungen/index12.html#kode Ich habe ihn zwar angeschrieben, ob er mir das zur Vefügung stellt, aber leider...

Also aus meiner Erinnerung: Eine amerikanische Seherin

Die UDSSR/Russland hat in wahrheit nicht abgerüstet. Sie haben 6mal !! soviel Atomwaffen wie die USA!

oder
London wird von eienr 80meter hohen Flutwell zerstört werden.

Weiters Fatima, Mühlihiasl, Indianer, etc. Prophetien.

Und ich hatte anfangs eine Menge Angst vor dem, was da auf uns alle (auf meine Familie) zurollen könnte. Ich träumte öfters davon und es trieb mich an, aber nahezu alle von mir weg - aber es nützt nichts! Es zeigt sich immer mehr, dass es ziemlich wahrscheinlich ist, wenn auch nicht alles eintreffen wird. Ich will es offen legen, damit noch weitere Aufwachen und man noch mehr ändern kann!

Und Menschen haben schon mehrere große Katastrofen überlebt. Und auch hier wird es so sein!

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • Private Nachricht senden

16

Montag, 27. Juli 2009, 19:17

Leider ist mir eine noch bessere Quelle abhanden gekommen http://www.sabon.org/prophezeiungen/index12.html#kode Ich habe ihn zwar angeschrieben, ob er mir das zur Vefügung stellt, aber leider...
Dort steht:

Zitat

(Der Inhalt dieser Domain war so alt, daß er nicht mehr guten Gewissens frei im Internet herumstehen durfte.) 06. August 2008
Fast ein Jahr später schläft sie noch immer?

Dir geht es nur um Sensationslust mit Themen, an denen du nix ändern kannst. Oder was machst du gegen die voraussichtliche Zerstörung von New York / Manhatten?

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

Baumfällt

unregistriert

17

Dienstag, 28. Juli 2009, 00:26

...

Ok, AbZ, ein bißchen System in die Infos bringen, die man hat wäre fair.
Ich glaube auch an den russischen Angriff, allerdings müsste 1 Jahr vorher ein kosmisches Ereignis stattfinden, das niemandem entgeht (die "fallenden Sterne"). Danach kann man immer noch laut warnen und schreien.
Die Zerstörung Londons kann niemals vor Olympia 2012 stattfinden, weil diese Olympiade ein nie dagewesenes Okkultistenfest wird. Das lassen die sich nicht entgehen. Ich habe darüber früher schon gepostet. Stichwort: "Rik Clay".

Die Zerstörung NewYorks kann realistisch durchaus am 22.06.2010 um 08:03 steigen, aufgrund von verschlüsselten Infos, die sich in der fiesen BlackJack-Geschichte für 22.06.2009 befunden haben. Ich bin nie auf diese Disinfo des London Telegraph aufgesprungen. Im Nachhinein hab ich mich allerdings damit beschäftigt und die Leute um Gabeedmann haben obiges Datum 2010 und den 11.09.2011 als wichtige Daten entschlüsselt. Letzteres ist das 10-Jahres-Jubiläum eines anderen Festes dieser Leute.

Jedenfalls kann ein bisschen Schreien wegen NY gerechtfertigt sein, aber sicher nicht wegen einer Russeninvasion. Unser nächstes echtes Problem könnte in einer erzwungenen Injektion im Herbst bestehen.

HerrAbisZ

alias HerrAbisZ - unbequemer Zeitgenosse

  • »HerrAbisZ« ist männlich
  • »HerrAbisZ« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

18

Mittwoch, 29. Juli 2009, 18:38

Fast ein Jahr später schläft sie noch immer?
Ja was soll ich tun. Er meinte er sei jetzt Christ und da passt das nicht mehr. Ich schrieb zurück, dass sich Christen der Wahrheit verpflichtet fühlen, jedoch keine Antwort seit längerem.

Aber das ist nicht so schlimm, ich habe noch andere Quellen.
Dir geht es nur um Sensationslust mit Themen, an denen du nix ändern kannst. Oder was machst du gegen die voraussichtliche Zerstörung von New York / Manhatten?
BETEN, so wie ich gehört habe, dass ich beten soll.

"Herr JESUS CHRUSTUS, Sohn des lebendigen GOTTES mach das alle Menschen zum lieben GOTT finden. DANKE. AMEN!"
Ich glaube auch an den russischen Angriff, allerdings müsste 1 Jahr vorher ein kosmisches Ereignis stattfinden, das niemandem entgeht (die "fallenden Sterne"). Danach kann man immer noch laut warnen und schreien.
Das ist mir bekannt und ich habe dies hier auch schon gebracht: "DER FUNKENREGEN"

Und wenn es um Zeitangaben geht, schau nur, was du oben selbst geschrieben hast. Es ist auch nicht gut, wenn wir es wissen würden,weil alles erstarren würde. Und die Seher/innen haben des öfteren ihre eigenen Vermutungen dazu geschrieben.

Übrigens BAMBERG sollte nach dem russischen Plan dann das Zenrum sein http://maps.google.at/maps?f=q&source=s_…1,27.729492&z=5 liegt auch sehr zentral in Europa.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »HerrAbisZ« (1. Mai 2010, 08:58)


HerrAbisZ

alias HerrAbisZ - unbequemer Zeitgenosse

  • »HerrAbisZ« ist männlich
  • »HerrAbisZ« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

19

Donnerstag, 30. Juli 2009, 17:35

Eine weitere Quelle, die ich seit ca. 15 Jahre zu Hause habe ist das Buch "VISION 2004" von Gottfried von Werdenberg (Pseudonym/Eigenverlag) Es ist ziemlich schnell aus dem Handel verschwunden und die Vision soll aus den 50iger Jahren sein. Und da kann sich ja etwas verändert haben. Ich habe es damals vom Tesla Institut in Wien bekommen.





Zitat

Die Energiesituation
Es wird in naher Zukunft keine Energiekrise in Mittel- und Westeuropa geben. Trotzdem sollte man sich nicht von Öl oder Gas abhängig machen. Kohle und Holz werden wiederkehren. Bevor der Dritte Weltkrieg beginnt wird Russland die Lieferung von Öl und Gas an andere Länder einstellen. Hinzu kommt ein zweiter militärischer Konflikt in der saudiarabischen Region vor dem Dritten Weltkrieg. Es wird kein weiteres Tschernobyl-Unglück vor dem Dritten Weltkrieg geben. Eine Energiekrise kommt vor dem Dritten Weltkrieg.

Die Landwirtschaft

Kleine Bauernhöfe sollten nicht aufgeben. Sie sind sicher. Die heutige chemische Landwirtschaft wird nicht lange überleben. Nur jene, die auf dem Lande leben, werden den Dritten Weltkrieg überleben. Froh seien jene mit einer kleinen Landwirtschaft.

Ausländer in den Nationen

Deutschland, Frankreich, Italien und England beherbergen viele Ausländer. Viele Länder werden Unruhen erleben, eine Art Bürgerkrieg. Kurz vor dem Ausbruch des Dritten Weltkriegs werden viele Ost- und Südosteuropäer nach Westeuropa strömen. Der Islam wird an Stärke zunehmen und das Christentum herausfordern.

Deutschland

Deutschlands Wirtschaftskraft wird untergehen. Das Wirtschaftswunder wird für immer vorbei sein. Deutschland wird sich vor dem Dritten Weltkrieg nicht wieder erholen. Es wird ausbluten. Es wird nicht mehr fertig mit seiner Position als Geldgeber der Welt, den Kosten der Wiedervereinigung und der kommenden Wirtschaftskrise. Die Steuern werden für die Menschen untragbar, der Lebensstandard wird fallen, die Wirtschaft gerät in einen desolaten Zustand.

Böhmen

Die Tschechische und Slowakische Republik bleiben stabil bis zum Dritten Weltkrieg. Sie werden nicht in einen Bürgerkrieg rutschen wie das ehemalige Jugoslawien. Trotzdem werden sie unter dem Dritten Weltkrieg sehr zu leiden haben.

....

http://www.rechtsverlag.at/Solaris/neuart/2012.htm

Hier steht zwar, dass dies von 2004-2014 ist, aber das ist nicht korrekt (mE richtig 1994-2004). Das erkennt man am Jugoslawienkrieg, denn der war Mitte der 90iger Jahre.

EJ9.Freak

...bisher bekannt als "EJ9.Freak"

  • »EJ9.Freak« ist männlich
  • Private Nachricht senden

20

Donnerstag, 30. Juli 2009, 18:03

Lieber HerrAbisZ!

Meiner Meinung nach war der Jugoslawien-Krieg der 3. Weltkrieg. Wohlgemerkt reichen zu einem "Weltkrieg" ein paar große Staaten. Nur hat ihn niemand als "3. Weltkrieg" ausgerufen.

Weiters sehe ich den Krieg als eines unserer kleineren Probleme. :popcorn:

mfg
Wir werden für dumm verkauft und von dem Erlös werden wir verarscht...

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

Thema bewerten