Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Zeitwort Nachrichten Diskussionsforum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • »ASY« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

1

07.06.2009, 02:58

Tracking Spionage Google Analytics - gefährliche Internet-Plattformen

Nach langem Zögern habe ich mich entschieden, hier einen Thread zu eröffnen, der auf gefährliche Internetseiten aufmerksam macht. Viele User wissen nix von Spionage-Software, die von Webseiten-Betreibern installiert wird, die das Userverhalten ausspionieren. MIt diesen Skripten ist ein Verfolgung vieler Aktivitäten möglich. Es freut mich, wenn wir so alle Tracking und Spionage-Helfer ausfindig machen - oder den Einen oder Anderen von der Benutzung solch verwerflicher Techniken abbringen.

Besonders Google-Analytics und diverse Page-Rank-Anzeigen halte ich für besonders problematisch, weil sie taugliche Verknüpfungen zwischen eindeutiger IP (die Internet-Adresse des Anschlusses) und den besuchten Seiten zulassen.

Unter http://www.ontraxx.net/index.php kann jeder nachforschen, ob eine Internetseite sich solcher Dienste bedient. Zwar ist die diese ontraxx Suche nicht ganz zuverlässig, weil durch manche Umstände ein Tracking nicht aufgedeckt werden kann.

All meine betriebenen Seiten benutzen diese Spionage-Tools nicht.

Wer Lust hat, kann sich über http://www.ontraxx.net/index.php mal kundig machen, worum es bei diesem tatsächlichen Problem geht und mancher Surfer wird sich wundern, dass gerade jene Seiten Spionage-Software benutzen, die vorgeben für Freiheit und Datenschutz einzutreten.

Für mehr Informationen gibt es folgende Links:

http://www.wirspeichernnicht.de
http://www.ontraxx.net

Tipp:

Wenn ihr auf eine Seite kommt, so gibt es über das Menü der rechten Maustaste den Punkt "Quelltext anzeigen". In diesem Text müsst ihr nur via Ctrl + F oder Strg + F oder Bearbeiten > Suchen den Text nach

google-analytics

suchen.

Wenn ihr fündig werdet, so benutzt diese Seite eine Tracking-Software, die eure Daten direkt an den Google Konzern übermittelt, ohne dass ihr davon wisst; diese Daten werden dann lukrativ verkauft und ihr könnt mit gezielter Werbung belästigt werden oder ?????

Andere Tracking-Software ist wesentlich schwerer zu finden, weil sie meist in einem unbedeutenden Quellcode eingebunden ist.

Hier ein Beispiel:

http://krone.at
http://secret.tv (kritische Plattform)
http://nachrichten.at

benutzen google-analytics

So schaut der Code über "rechte Maustaste > Seitenquelltext anzeigen" aus.

Zitat

Google Analytics -->
<script type="text/javascript">
var gaJsHost = (("https:" == document.location.protocol) ? "https://ssl." : "http://www.");
document.write(unescape("%3Cscript src='" + gaJsHost + "google-analytics.com/ga.js' type='text/javascript'%3E%3C/script%3E"));

</script>
<script type="text/javascript">
var pageTracker = _gat._getTracker("UA-1664060-1");
pageTracker._setDomainName(".nachrichten.at");
pageTracker._trackPageview();
</script>
<!-- /Google Analytics -->



Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

2

07.06.2009, 10:19

bloede frage:

ich kenn mich nur oberflaechlich aus mit IT und sicherheit...aber grundsaetzlich: anonymes surfen (TOR) schuetzt mich vor z.b. google analytics, bzw. eindeutiger IP-zuweisung oder nicht?

und: wie ist das mit dynamischer IP (z.b. chello), wenn ich also bei jedem login eine neue IP bekomme...kann google-analytics auch was damit anfangen?

3

07.06.2009, 10:30

Ich bin auch ein Leihe in der Computerwelt und habe mich gerade führen lassen, aber wenn du den unten angeführten Link klickst, hier den Link eingeben und du siehst es!
http://www.ontraxx.net/live.php?session=b900ade1
ich hoffe, hab das jetzt richtig erklärt?!

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • »ASY« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

4

07.06.2009, 10:42

und: wie ist das mit dynamischer IP (z.b. chello), wenn ich also bei jedem login eine neue IP bekomme...kann google-analytics auch was damit anfangen?
Ja, weil dein Browser eine eindeutige Kennung mitzieht - weiter werden auch Cookies gespeichert, die zu den diversen Tracking-Diensten nachhause telefonieren.

Ich hatte auch einiges Zeug mal eingebaut, weil mir die Tragweite nicht bewusst war. Jetzt sind all meine Plattformen rein.

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

5

07.06.2009, 10:54

...aber am browser kann ich ja selber hantieren, nein? beispielsweise cookies deaktivieren etc.? welche moeglichkeiten hab ich mich dem ganzen zu entziehen...ausser staendiger wechsel von Inet-cafes....

HerrAbisZ

alias HerrAbisZ - unbequemer Zeitgenosse

  • »HerrAbisZ« ist männlich
  • Private Nachricht senden

6

08.06.2009, 13:01

Habe heute dazu folgenden Artikel gelesen

Zitat



Vorratsdatenspeicherung und Co machen den User zum gläsernen Menschen. Gibt es überhaupt Wege der Online-Überwachung Herr zu werden?

(Wien, 5.6.2009) Die Leichtigkeit mit der viele User im Internet surfen ist fast fahrlässig. Wer im World Wide Web unterwegs ist, hinterlässt auch Spuren. Google und Co nutzen Userinformationen zum Beispiel für Werbezwecke. Mittels Web-Bugs oder ähnlichen Tracking-Instrumenten werden die Möglichkeiten die das Internet bietet, zur unermüdlichen Antriebsfeder von Daten-Sammelwut seitens der Betreiber und Regierungen. Mit dem Beschluss der EU zur Vorratsdatenspeicherung bekommt die digitale Welt zudem ein Gedächtnis. User-Daten müssen sechs Monate lang gespeichert werden. Wir haben nichts zu verbergen, doch vielleicht möchten wir genau das verbergen.

....

http://www.telekom-presse.at/Anonym_surfen.id.9389.htm




Hier sind auch Tipps diese zu umgehen eventuell und sogar für den Firefox gibt es ein Add-on "Ghostery" der die Scripts anzeigen soll.

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • »ASY« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

7

08.06.2009, 13:28

Add-on "Ghostery" der die Scripts anzeigen soll.
Das habe ich mir installiert - scheint gut zu funktionieren.

8

08.06.2009, 13:47

ich bin leider ein it-technisches nackerpatzel, aber xp-antispy scheint mir eine sinnvolle software auch für leute wie mich zu sein. kostenlos und unter

http://www.xp-antispy.org/

herunterzuladen.
man muss aufpassen, dass schreibspeise nicht zu speischreibse wird

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

9

08.06.2009, 13:58

Was bringen die ganze Programme?
Sind das Programme, wo hingewiesen wird: " Hallo, das ist eine Seite, wo auch Spionage- Software enthalten" od. verhindern diese oben genannten Softwares und Programme dieser Spionage- Software, den Eintritt?
So wie ich das bis jetzt versteh, zeigen dir die Programme nur an, verhindern aber nicht!
Lieg ich richtig? :kopfkratz:

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • »ASY« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

10

08.06.2009, 14:05

Zuerst musst du wissen, was dich beobachtet, damit du dich dagegen wehren kannst.

Beste Abwehr ist für den Firefox ein vorbereitetes Profil - welches du bspw. von https://www.jondos.de/de/jondofox runterladen kannst.

Zitat

JonDoFox ist ein für das sichere und anonyme Surfen optimiertes Benutzerprofil für den Mozilla Firefox Webbrowser. Das JonDoFox-Profil ist eine ideale Ergänzung für IP-Anonymisiertools wie JonDo. Es ist aber auch mit anderen Anonymisierungsprogrammen kompatibel, beispielsweise mit Tor. JonDoFox basiert zu 100% auf Open-Source-Software und darf kostenlos kopiert und weitergegeben werden (vgl. Lizenz).
Da wirst du auch geschützt.

https://www.jondos.de/de/jondofox

Ähnliche Themen

Thema bewerten