Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Zeitwort Nachrichten Diskussionsforum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • »ASY« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

1

Montag, 15. Juni 2009, 14:49

Iran - brutal prügelnder Polizist wird von Bürgern fast gelyncht!

Das Video zeigt, wie in Teheran ein Polizist knapp der Lynchjustiz entkommen ist, nachdem er brutal auf Demonstranten losgegangen war. Zu Beginn ist eine friedliche Kundgebung von Anhängern des Reformkandidaten Mir-Hossein Moussavi am Wochenende in der iranischen Hauptstadt zu sehen.

Plötzlich rasen mehrere Polizisten auf ihren Motorrädern in die Menge und beginnen brutal auf die Demonstranten einzuschlagen, die in Panik auseinanderlaufen. Ein Beamter, der offenbar zu Sturz gekommen ist, wird aber von der Menge festgehalten, die nun ihrerseits auf ihn einprügelt. Er wird von seinem Motorrad gezerrt, das danach angezündet wird. Durch das beherzte Eingreifen einiger Demonstranten wird der junge Polizist schließlich vor der wütenden Menschenmenge gerettet. Sie bringen den sichtlich geschockten Uniformierten in Sicherheit und kühlen seine Stirn mit Rosenwasser.



Ähnliches Thema:
1.Mai 2009 Eskalation! Linzer Polizei Einsatzkommando im Blutrausch!

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

2

Montag, 15. Juni 2009, 16:07

iran-brutal prügelnder polizist wird von bürgern fast gelyncht!

lieber informant,



nichts von dem, was du behauptest, wird aus den videomitschnitten ersichtlich. der konnex von prügelndem bullen und reagierenden demonstranten ist angesichts der bilder deine halluzination. was willst du uns sagen? bist du ein befürworter der cia- gesteuerten demos?

denk erst mal nach, du fremdgesteuerter nachplapperer!

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • »ASY« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

3

Montag, 15. Juni 2009, 16:15

@hadeka

Dein Einwurf ist für mich nicht zu verstehen, denn die Sache ist doppelt positiv, was du offensichtlich nicht bemerkt hast. Erstens ist es gut, wenn wahnsinnige Polizisten eine Abreibung bekommen und zweitens ist der Beweis gut, dass die Iraner dennoch kein brutales Volk sind und einen Brutalopolizisten auch wieder schützen.

Du brauchst dich also überhaupt nicht aufregen - es ist alles ok. Falls dies eine CIA-Aktion ist, so ist diese mächtig in die Hose gegangen. :up

Dein Echauffieren war somit fast unnötig.

4

Montag, 15. Juni 2009, 16:32

iran-brutal prügelnder polizist wird von bürgern fast gelyncht!

lieber menschenflüsterer,



du zielst gnadenlos am thema vorbei. das von dir behauptete findet in den von dir zitierten bilder überhaupt nicht statt!. du suggerierst etwas, was was auch die mainstreammedien zu suggerieren beabsichtigen, nämlich mehrheitliche opposition gegen das "iranische system", das zudem ein terroristisches sei. wenn du dafür belege hast, dann zeige sie doch bitteschön auf. sie sollten erhärtbar sein und nicht halluzuniert wie dein videobeleg. mit dem begriff des "volkes" solltest du angesichts der gemeinsamen de/at vergangenheit auch etwas vorsichtiger hantieren.



solidarisch hdk

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

5

Montag, 15. Juni 2009, 16:54

RE: iran-brutal prügelnder polizist wird von bürgern fast gelyncht!

lieber informant,



nichts von dem, was du behauptest, wird aus den videomitschnitten ersichtlich. der konnex von prügelndem bullen und reagierenden demonstranten ist angesichts der bilder deine halluzination. was willst du uns sagen? bist du ein befürworter der cia- gesteuerten demos?

denk erst mal nach, du fremdgesteuerter nachplapperer!


Sagmal Hadeka, Was willst du hier eigentlich, nur rumpöbeln ?
Man kann alles in einem normalen Satz ausdrücken.
Vielleicht suchst du dir einfach ein anderes Forum, hier hat man noch keinen Dankbarkeitsknopf für Klugscheisser wie dich, wo du dir was damit verdienen kannst.

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • »ASY« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

6

Montag, 15. Juni 2009, 17:02

du zielst gnadenlos am thema vorbei. das von dir behauptete findet in den von dir zitierten bilder überhaupt nicht statt!
Ich denke, du pflegst eine Paranoia, für die du hier keine Unterstützung bekommst. Mein Beitrag ist wertfrei und beinhaltet weder Lobhudelei, noch findet sich eine parteiische Propaganda.

Deine Aggressionen sind primitiv und überzogen unsympathisch, also wirklich unter jeder Saugrippe. :pillepalle:

Du kannst dich gerne bei der Quelle informieren:
http://video.corriere.it/?vxSiteId=404a0…c&vxBitrate=300

7

Montag, 15. Juni 2009, 17:09

Ich hab mir das Video angesehen und bin sehr überrascht, dass im Iran die Polizisten mit der Aufschrift "Police" im Dienst unterwegs sind. Das kann für mich zwar im Bereich der Möglichkeit liegen (Wahrheit), aber es war für mich doch sehr befremdend, in einem noch nicht westlich verseuchten Staate Staatsdiener mit einer derart "weltlichen" Berufsbezeichnung" auf ihrer Arbeitskleidung zu finden.

Weiters würde es mich sehr interessieren, ob die italienische Medienanstalt, die diesen Bericht erstellte vielleicht zufällig im Besitz von Silvio Berlusconi ist.

Es ist schon mehr als komisch, welche Gedanken mir beim ansehen eines derartigen Videos kommen, so ich nicht mehr einfach glauben kann, was uns die Presse glaubhaft machen möchte. Bisher hatte ich noch immer die Hoffnung der Iran wäre eine noch nicht unterwandertes Land - was aber im Grunde noch nichts aussagen muss. Oder werden die Befürworter Moussavi's bereits von langer Hand darauf trainiert die Unruhen zu erzeugen, die sich der Westen so sehnlichst auch im inneren des Landes wünscht? Verrückt, auf welche Gedanken man kommt, wenn man nichts mehr glauben kann, als das, was man mit eigenen Augen und Ohren gesehen und gehört hat.

@hadeka,

ich glaube auch nicht alles, doch vertrittst du hier eine sehr deftige Meinung, die du auch mit keinem Wort beweisen kannst. Auch du könntest dich irren - diese Möglichkeit solltest du zumindest zulassen, und nicht einfach blind auf alles Schlagen, was deiner Ansicht nach nicht stimmig ist.
Gedanken sind Deine wahre Macht - wenn Du Gedanken verstehst, bist Du wahrhaft mächtig !

8

Montag, 15. Juni 2009, 17:10

iran-brutal prügelnder polizist wird von bürgern fast gelyncht!

lieber, jedoch - da allem anschein nach von affekten gesteuerter - dümmlicher joit,



lass doch deine keule der persönlichen verunglimpfung stecken! was sage ich: wehret der manipulativen und letztlich kriegstreibenden propaganda! mehr nicht. übrigens: ich kann wushu.



sei nett hdk

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

9

Montag, 15. Juni 2009, 17:17

Asy, wie wärs, wenn du diesen Stänkerer wieder sperrst, 2 Beiträge in Folge mit persönlichen Beleidigungen, reicht doch leicht.
Und auf dieses Alkoholikerniveau von solchen Leuten braucht man sich doch wirklich nicht herablassen.

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • »ASY« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

10

Montag, 15. Juni 2009, 17:20

Hier ein Video über die Moussavi - Freunde - die sich heftige Krawalle leisten.
http://tv.oe24.at/video/start/index.jsp?…ll&vidId=479964

Freilich denke ich, das diese von langer Hand aus der westlichen Welt provoziert sind, weil so die Regierung diskreditiert wird. Egal was die Regierung macht, ob sie die Proteste niederschlägt oder gewähren lässt, auf ihr bleibt immer ein schlechtes Licht.

Da wir aber keinen direkten Zugriff auf die Informationen haben, müssen wir alles sammeln und Widersprüche entlarven. Hadeka ist mit seiner Art dabei überhaupt nicht behilflich, weil er offen parteiisch ist und somit die Annahme, er sei objektiv, völlig zertritt.

Hadeka, du bist eine Bremse zur Wahrheitsfindung. Stehst du etwa fix auf der Seite Moussavis?

Thema bewerten