Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Zeitwort Nachrichten Diskussionsforum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

21

Montag, 29. Juni 2009, 15:54

Findest du so etwas als beweiswürdig?

Nein, von einem Beweis kann man nicht sprechen, jeder bewanderte Schreiber könnte so etwas ins Netz stellen. Es geht mehr um die Hintergründe und logische Schlussfolgerungen, z.B.: wären die großen Pharma-Konzerne dazu in der Lage? Eindeutig ja! Wäre es das erste Mal? Eindeutig nein!
Ich zitiere MMNews:

Zitat

Man muss dazu wissen, dass der Schweinegrippe Erreger im Auftrag der WHO von Biotechnologiefirmen hergesellt / "gezüchtet" wird, um ihn dann in die ganze Welt zu verschicken - für Testzwecke und wissenschaftliche Untersuchungen. Bei der Verschickung gehen dann immer mal wieder Proben verloren. Solche rätselhaften Zwischenfälle wurden auch schon beim SARS-Erreger registriert. Teilweise erreichen die Virus-Proben ihren Empfänger nicht und gingen verloren. Lesen Sie in diesem Zusammenhang auch diese unglaubliche Geschichte:
--->Schweiz: Behälter mit Schweinegrippe-Viren explodiert
--->SPIEGEL: Zwei Killervirus-Proben verschwunden
--->Original Klageschrift von Jane Bürgermeister. (Achtung 171 Seiten im .doc Format)


Hintergründe FEMA

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

22

Montag, 29. Juni 2009, 16:57

Es gibt immer mehr, die sich der Bedrohung bewußt sind und die auch auf die lange Vergangenheit verweisen, die Pläne zum Massenmord mittels Biologischer Waffen nunmal haben. Die Elite hat ja nie einen Hehl daraus gemacht, die Bevölkerungszahl kontrollieren und bei Bedarf dezimieren zu wollen.

Nun meldet sich die kanadische Partei Canadian Action Party zu Wort
http://www.canadianactionparty.ca/home.html
http://en.wikipedia.org/wiki/Canadian_Action_Party
(keine sehr große Partei...)

in diesem Artikel: http://www.globalresearch.ca/index.php?context=va&aid=14136 nehmen sie die Bedrohung ziemlich ernst.

Zitat

Bioweapons: Biological threats to Canadians and World Citizens

by Canadian Action Party

The Policy Committee of the Canadian Action Party has recently passed a motion concerning the threat to Canadians of bioweapons being introduced into our society, as flues and viruses or other biological weapons; and the further risks posed to Canadians by any enforced inoculation programs which might be instigated after the release of such viruses and illness into our society. The eugenics and population reductions of the so-called elites are being exposed world wide, and Canadians need to become informed of these issues and how best to protect themselves and their children concerning these immanent threats.


Sind sind davon überzeugt, dass die Weltelite imstande ist, mit im Labor erzeugten Viren gezielt Menschen umzubringen und haben Mediziner und andere Experten gebeten, eine Studie auszuarbeiten um die kanadische Bevölkerung aufzuklären. Sie sind absolut sicher, dass Zwangsimpfungen eine neue Art von Massenvernichtungswaffe sind, die gegen die Bevölkerung eingesetzt werden kann.

Die CAP verlangt eine kriminalistische Untersuchung der Eugenik-Programme der Weltelite und der Forschungen in deren kanadischen Laboren sowie eine sofortige Untersuchung aller Impfkampagnen. Die CAP ist gegen Zwangsimpfungen und möchte jede Medienmanipulation, die die Bevölkerung von der Notwendigkeit einer solchen Impfung überzeugen soll, verbieten. Auch fordern sie eine Untersuchung des kanadischen Gesundheitssystemes auf mögliche Korruption durch die großen Pharmakonzerne und deren Einfluss auf kanadische Politiker.

Schaun wir mal, was draus wird. :kopfkratz:
People who lie to others have merely hidden away the truth, but people
who lie to themselves have forgotten where they put it.

23

Dienstag, 30. Juni 2009, 10:28

"...ohne die aufsichtsbehördlicher Arm des Schweizer National Bahn..."

Warum ist die Anzeige in so grottenschlechtem Deutsch geschrieben.....? Das erhoeht sicher nicht die Glaubwuerdigkeit der Sache!
LG, Felice

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • Private Nachricht senden

24

Dienstag, 30. Juni 2009, 11:20

RE: "...ohne die aufsichtsbehördlicher Arm des Schweizer National Bahn..."

Warum ist die Anzeige in so grottenschlechtem Deutsch geschrieben.....? Das erhoeht sicher nicht die Glaubwuerdigkeit der Sache!
LG, Felice
Vorurteile erhärten sicherlich nicht die Redlichkeit einer Kritik. :schulter:

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

25

Dienstag, 30. Juni 2009, 12:01

RE: "...ohne die aufsichtsbehördlicher Arm des Schweizer National Bahn..."

Warum ist die Anzeige in so grottenschlechtem Deutsch geschrieben.....? Das erhoeht sicher nicht die Glaubwuerdigkeit der Sache!
LG, Felice

Menschen die lange im englischsprachigen Ausland leben, schreiben und sprechen so.
People who lie to others have merely hidden away the truth, but people
who lie to themselves have forgotten where they put it.

26

Dienstag, 30. Juni 2009, 12:22

Findest du so etwas als beweiswürdig?
Deine Zweifel sind natürlich berechtigt, so müssten wir jedoch "Alles", was im Internt zu lesen ist, in seiner Glaubwürdigkeit anzweifeln, weil nirgends eine Beweiskraft zu finden sein muss. Ich kann digital alles fälschen - hier leichter, als irgendwo sonst.
Gedanken sind Deine wahre Macht - wenn Du Gedanken verstehst, bist Du wahrhaft mächtig !

27

Dienstag, 30. Juni 2009, 12:38

Ich hab mal rumgeschaut, was in anderen Foren so zum Thema besprochen wird.

Hier die Debunker bei der Arbeit: http://forum.politik.de/forum/showthread.php?t=214960

Die Quelle mit der Anzeige soll er überprüfen, die Aussage dass Frau Burgermeister was mit Michel Jackson zu tun hat, wird als gegeben hingenommen und keiner Prüfung unterzogen. Das war ja so zu erwarten.

Ansonsten ist es in keinem Mainstream-Forum ein Thema.

Wie können die Leute nur so dumm sein?
People who lie to others have merely hidden away the truth, but people
who lie to themselves have forgotten where they put it.

28

Dienstag, 30. Juni 2009, 13:29

ggg frua bürgermeister erhebt mit fbi anzeige gegen die who, un gegen den us-präsidenten aufgrund des grössten massenmorsskandals in der geschichte der menschheit???
komischerweise ist auf der homepage des ihres mitanklägers, des fbi, nichts zu lesen.
:-)) na da wirds ein paar anzeigen für rufschädigung geben, wird ihr aber wurscht sein, in die medien is sie mit dem gekommen und als neuer verschwörungsguru kanns nun utopische bücher mit reissenden absatz schreiben.

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

29

Dienstag, 30. Juni 2009, 13:40

ggg frua bürgermeister erhebt mit fbi anzeige gegen die who, un gegen den us-präsidenten aufgrund des grössten massenmorsskandals in der geschichte der menschheit???
komischerweise ist auf der homepage des ihres mitanklägers, des fbi, nichts zu lesen.
:-)) na da wirds ein paar anzeigen für rufschädigung geben, wird ihr aber wurscht sein, in die medien is sie mit dem gekommen und als neuer verschwörungsguru kanns nun utopische bücher mit reissenden absatz schreiben.

Wie gut dass Du das alles im Voraus weisst. :) Darf ich fragen woher Du die Gewissheit nimmst, oder ist das Top Secret?

30

Dienstag, 30. Juni 2009, 13:52

ggg frua bürgermeister erhebt mit fbi anzeige gegen die who, un gegen den us-präsidenten aufgrund des grössten massenmorsskandals in der geschichte der menschheit???
komischerweise ist auf der homepage des ihres mitanklägers, des fbi, nichts zu lesen.
:-)) na da wirds ein paar anzeigen für rufschädigung geben, wird ihr aber wurscht sein, in die medien is sie mit dem gekommen und als neuer verschwörungsguru kanns nun utopische bücher mit reissenden absatz schreiben.

Wie gut dass Du das alles im Voraus weisst. :) Darf ich fragen woher Du die Gewissheit nimmst, oder ist das Top Secret?


weil ich keine infos dazu auf der fbi homepage finde. :-) das ja angeblich gemeinsam mit frau jane bürgermeister, die bis dato keine sau kannte,anklage erhebt.
frau jane bürgermeister kann behaupten was sie will, ob das fbi da mitspielt wenn sie behauptet sie würden gemeinsam gegen den us-präsidenten anklage erheben weiss ich nicht.
aber für nähere information bezüglich des wahrheitsgehaltes wende dich bitte an offizeill berechtigt fürs fbi sprechende instituation in österreich. das wäre, moment

http://www.fbi.gov/contact/legat/europe.htm

Vienna, Austria
American Consulate: 011-43-1-313-39-2155

Thema bewerten