Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Zeitwort Nachrichten Diskussionsforum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

101

Mittwoch, 29. Juli 2009, 09:28

Weil da gibt es einen OÖ ex-Skispringer. Goldberger heißt er doch? Hat der nicht auch was mit Drogen gehabt? Warum? Er hatte ja nahezu alles?!?!


Genau solche Beispiele wie Goldi, Fendrich, usw., belegen mir schon, das es andere Arten zum rauschig werden genügen und nicht die Absurdeste von den Absurdesten einnahmen von Rauschmittel sein kann! Jörg Haider stand im Rampemlicht der Medien wie kein anderer Politiker in Österreich, er war ein Magnet und wußte wie man Leute ansprechen mußte!
Das hört sich jetzt an, als sei ich ein Fan von ihm, bin ich aber nicht!
Ich denke er hat zu hoch gepokert und das kann man hier und in diversen Forums lesen, lese und studiere die Aussagen vor der Wahl und kurz danach!
Er nannte gewisse Dinge beim Namen! Aber das Ignorieren viele, weil er auch durch seine Art viele Gegner hatte!
Denke zurück, er stand öfters in den Schlagzeilen, wie ein ambtierender Kanzler, man konnte ihn nicht wegen den Ortstafeln vor den VGH stellen, usw.!
Er sprach am Ende des Wahlkampfs auch Basel 2 an, wo ich bis dahin nicht kannte (jetzt auch noch nicht genau)!
Ein Hr. Friedmann schreibt ein Artikel am 12.10. 08, wo ich mir denke, wieso macht gerade er sowas?!
Ein Goldi, Fendrich, usw. machten kehrt, damit sie im Rampenlicht bleiben, Jörg Haider hatte dies glaub nicht nötig, also ist auch der Vergleich hinfällig!
Auch nur er, wäre aus meiner Sicht im Stande gewesen, die große Koalition zu verhindern!
Muß aber jetzt nicht alles Stimmen, was ich geschrieben habe, könnt's aber auch! :schulter:

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

102

Donnerstag, 30. Juli 2009, 00:05

Kann kein Normaler glauben.

Dieser ganze verbrähmte und von geheimen Mächten triefende Unsinn der hier oft geschrieben wird geht einem Realisten ab. Man muss schon scheinbar ein "höheres" Niveau erreicht haben, um an diesem Forum noch Freude zu empfinden. Für mich ist Petzner ein Policlown, der nun auch noch Bürgermeister von Wien werden möchte. :leier:
Kein Gedanke ist so gut , dass er nicht auch von mir sein könnte. :frieden:

103

Donnerstag, 30. Juli 2009, 08:17

RE: Kann kein Normaler glauben.

Dieser ganze verbrähmte und von geheimen Mächten triefende Unsinn der hier oft geschrieben wird geht einem Realisten ab. Man muss schon scheinbar ein "höheres" Niveau erreicht haben, um an diesem Forum noch Freude zu empfinden. Für mich ist Petzner ein Policlown, der nun auch noch Bürgermeister von Wien werden möchte. :leier:


Du erwartest also insgeheim, daß geheime Mächte und deren Geheimnisse nicht geheim bleiben sollen? Man reicht den Ohnmächtigen derart starken Tobak den sie freudig inhalieren, daß sie an dessen sythetische Herstellung gar nicht glauben können! Schmeckt Dir diese Sorte wirklich? Dann bleibe ruhig weiter dabei! :-P

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • Private Nachricht senden

104

Freitag, 16. Oktober 2009, 11:58

Tod von Gustav Kral - Unfallauto beschlagnahmt

Zitat



Tod von Gustav Kral - Unfallauto beschlagnahmt
16. Oktober 2009, 11:19


Airbags werden überprüft
Wiener Neustadt - Im Fall des tödlich verunglückten früheren Admira-Tormann Gustav Kral ist das Unfallfahrzeug nachträglich beschlagnahmt worden. "Es wird die Funktionstüchtigkeit der Airbags geprüft", bestätigte Erich Habitzl, Sprecher der Staatsanwaltschaft Wiener Neustadt, einen Bericht der "Kronenzeitung" (Donnerstagausgabe).

Auf der Fahrerseite sollen sich die Airbags nicht aktiviert haben, so die Zeitung. Warum das Fahrzeug nicht sofort beschlagnahmt wurde, erklärte Habitzl damit, dass es der Polizei "nicht gleich aufgefallen ist, dass die Airbags nicht aufgegangen sind". Der Tormann hatte vergangenem Sonntag im Gemeindegebiet von Lichtenwörth im Bezirk Wiener Neustadt die Kontrolle über seinen Wagen verloren. Der Pkw durchschlug einen Windzaun, stürzte über eine dicht bepflanzte Böschung und kam auf dem Dach zu liegen. Kral erlitt dabei tödliche Kopfverletzungen. Seine Freundin, Ex-Miss Austria Patricia Kaiser, kletterte unverletzt aus dem völlig zerstörten Wagen. (APA)
http://derstandard.at/fs/1254311608491/T…o-beschlagnahmt

Interessant, denn mir ist nicht bekannt, dass der Haider Phaeton beschlagnahmt wurde. So viel ich weiß, durfte zuerst VW das Fahrzeug untersuchen.

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

HerrAbisZ

alias HerrAbisZ - unbequemer Zeitgenosse

  • »HerrAbisZ« ist männlich
  • Private Nachricht senden

105

Freitag, 16. Oktober 2009, 12:31

So viel ich weiß, durfte zuerst VW das Fahrzeug untersuchen.
erdbeeramazone hat hierzu genauer bei VW nachgefragt

Zitat

.....
Sehr geehrte Frau .......,

vielen Dank fuer Ihre E-Mail und Ihre kritischen Worte.

Die Redewendung "In Augenschein nehmen" ist klar vom Begriff "Untersuchung" abzugrenzen. Eine Untersuchung setzt die Anwendung
von entsprechenden wissenschaftlichen Methoden voraus.

Im Zusammenhang mit der Ermittlung der Unfallursachen des Automobilunfalls von Herrn Haider wurde der verunfallte Phaeton
lediglich von drei Mitarbeitern aus unserer Konzernunfallforschung in Augenschein genommen. Dieses Vorgehen wurde in Anwesenheit
der zustaendigen Staatsanwaltschaft durchgefuehrt.

In die Tiefe gehende Untersuchungen sind am Unfallfahrzeug unsererseits nicht erfolgt!

Fuer weitere Fragen oder Anregungen stehen wir Ihnen selbstverstaendlich zur Verfuegung.

Mit freundlichen Gruessen
Ihre Volkswagen Kundenbetreuung

....

http://111008.foren-city.de/topic,167,-v…ich-erneut.html
Also eine genau Untersuchung fand NICHT statt! Wie war das noch mal mit dem Auslesen der Geschwindigkeit?

106

Freitag, 16. Oktober 2009, 14:31

Dazu habe ich gestern auf einer Seite folgenden Artikel aus der VW-Zeitung gefunden:



Quelle: http://www.fallhaider.co.cc/aktuelles.htm (es wird hier auch der gemessene Alkoholspiegel von JH sehr anschaulich analysiert, und wie viele Ungereimtheiten es im Fall des JH gibt)
Gedanken sind Deine wahre Macht - wenn Du Gedanken verstehst, bist Du wahrhaft mächtig !

Thema bewerten