Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Zeitwort Nachrichten Diskussionsforum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • Private Nachricht senden

91

Mittwoch, 29. Juli 2009, 21:01

Und es gibt Leute, die behaupten, dass auch Polen gewisse "Gebietsgewinne" gemacht hat. :oops:
Gebietsgewinne, die mit Massenschlachtungen an Deutschen begonnen haben. "Bromberger Blutsonntag" war lange Zeit im Google zensiert - jetzt geht es wieder, nachdem auf Wikipedia geschrieben steht, was darüber gedacht werden soll.

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

92

Mittwoch, 29. Juli 2009, 21:14

Und es gibt Leute, die behaupten, dass auch Polen gewisse "Gebietsgewinne" gemacht hat. :oops:
Gebietsgewinne, die mit Massenschlachtungen an Deutschen begonnen haben. "Bromberger Blutsonntag" war lange Zeit im Google zensiert - jetzt geht es wieder, nachdem auf Wikipedia geschrieben steht, was darüber gedacht werden soll.
Das ist doch nix wirklich Neues. Pogrome gabs nicht nur in Deutschland und nicht nur gegen Juden. Aber eigentlich unterstreicht diese Tatsache eher, was ich sagen wollte, bezogen auf folgenden Satz:
Aber all diese haben nicht nach Kriegsende nach Umsiedlung geschrien und sie haben auch nicht einfach anderen Völkern deshalb Land geklaut.
„Many journalists have fallen for the conspiracy theory of government. I do assure you that they would produce more accurate work if they adhered to the cock-up theory.“
Sir Bernard Ingham

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • Private Nachricht senden

93

Mittwoch, 29. Juli 2009, 21:33

Das ist doch nix wirklich Neues. Pogrome gabs nicht nur in Deutschland und nicht nur gegen Juden. Aber eigentlich unterstreicht diese Tatsache eher, was ich sagen wollte, bezogen auf folgenden Satz:
Aber all diese haben nicht nach Kriegsende nach Umsiedlung geschrien und sie haben auch nicht einfach anderen Völkern deshalb Land geklaut.
Das Bromberg Massaker war die umgekehrte Reihenfolge. Es ging um deutsche Gebiete, die durch den 1.WK abgetreten werden mussten - was das Kalkül irgendwie beweist - denn warum sonst hetzte man Deutsche auf polnisches Gebiet?

Alt aber gut: Beim Krieg stirbt zuerst die Wahrheit.

Ich will nix verherrlichen oder verniedlichen, mir geht es um das Achten der Würde. Meine Gesinnung würde eine Diktatur erlauben, nämlich jene in meiner Signatur rechts. Wir brauchen zwei Welten, eine Schmarotzerzone und eine Gemeinwohlzone - wobei die Gemeinwohlzone das Notfallsdiktat haben muss. Heute ist die Erde schon so konstruiert, dass es für Gemeinwohl-Leute keine Fluchtzone gibt, was sehr tragisch ist. Ich sehe kein einziges Plätzchen Erde, wo ich mich mit meinem Windrad, meinen Solarpanelen, meinen Fähigkeiten und meiner Menschlichkeit hinflüchten könnte.

Das ist tragisch.

94

Mittwoch, 29. Juli 2009, 21:41

Um so deutlicher wird doch, dass Gebiete und Staaten Änderungen unterworfen sind.
Vor dem WK1: Deutsch.
Zwischenkriegszeit: Polnisch.
Während des WK2: Deutsch.
Nach dem WK2: Polnisch.
Ähnlich lässt sich das Geschacher um die baltischen Länder zusammenfassen. Und China/Taiwan. Und das jugoslawische Konglomerat. Und Indien/Pakistan (übrigens auch ein schönes Beispiel für einen "unnötigen" Staat, der auf einer Religion beruht). Und so weiter ...
„Many journalists have fallen for the conspiracy theory of government. I do assure you that they would produce more accurate work if they adhered to the cock-up theory.“
Sir Bernard Ingham

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • Private Nachricht senden

95

Mittwoch, 29. Juli 2009, 21:48

Rchtig, alles keine Volks- sondern Machtentscheidungen - und wir wollen doch diese Konserven nicht weiterhin unterstützen, oder?

Nationen sind Verwaltungsbereiche für Abzocker. Menschen betteln und kümmern sich nicht um Verwaltung, weil sie das gar nicht brauchen. Allein das Nationengehabe ist eine kranke Ausgeburt von Wahnsinnigen - und somit ein Widerspruch zur echtdemokratischen Idee.

Es gibt nur einen einzigen erlaubten Krieg, nämlich den mit dem unmittelbaren einzelnen Nachbarn (Staaten, Dörfer, Städte usw. ausgeschlossen). Alle anderen Kriege sind ein absolutes Verbrechen.

96

Mittwoch, 29. Juli 2009, 22:27

gg beim pazifismus machen alle mit??
für den pazifismus braucht es ein umdenken der menschen und keine indoktrination.
der westen geht in die richtige richtung, im osten leider noch furchtbar stark vorhanden.
aber selbst der westen is noch stark indoktriniert.
das braucht generationen, und is nichts das man über nacht erzwingen kann.
kommt aber von allein.

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • Private Nachricht senden

97

Mittwoch, 29. Juli 2009, 22:46

gg beim pazifismus machen alle mit??
Ja, wenn alle etwas dafür tun.

Ich hoffe, dein Bäuerchen ist dir wohl bekommen, ich gehe jetzt ins Bett.

98

Donnerstag, 30. Juli 2009, 07:57

cool, ich werde vergöttert! :pillepalle:

99

Donnerstag, 30. Juli 2009, 10:41

nun ja krahi, da ich ein mann des friedens, der freundschaft und der nächstenliebe bin, fang ich eben gleich bei dir an.

Thema bewerten