Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Zeitwort Nachrichten Diskussionsforum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • Private Nachricht senden

31

Donnerstag, 16. Juli 2009, 16:32

Ist nicht das Thema hier.
und spielt dfas lügenspielchen nicht mehr mit??
Woher willst du ein Lügenspiel wissen? Hast du bessere Informationen? Erkläre doch mal mit kurzen Worten, warum der Iran, welcher schon seit Ewigkeiten keinen Angriffskrieg geführt hat, lügt?

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

32

Donnerstag, 16. Juli 2009, 16:45

Ist nicht das Thema hier.
und spielt dfas lügenspielchen nicht mehr mit??
Woher willst du ein Lügenspiel wissen? Hast du bessere Informationen? Erkläre doch mal mit kurzen Worten, warum der Iran, welcher schon seit Ewigkeiten keinen Angriffskrieg geführt hat, lügt?


erklär du mal wieso fritzl aus amstetten, der sein lebtag niemals eine vorstrafe hatte,oder zumidenst unbescholtener galtt als achmed, und ein besonennes,beliebtes leben mit freunden führte, niemand erklären wollte was er da im keller macht.
hausarbeiten und ein bissi herumwerkeln,ein bissi an werkzeugen herumbasteln und so, in die niemand reinsehen durfte , war doch da die antwort oder??
sobald mans sehen wollte wurde der mann agresssiv und sagte "nein,nein, das geht niemanden was an, is mein bereich"
seine eigene frau sagt da durfte man nicht mal hinsehen, weils sein bereich war.

nur weil man keine mittel für einen angriffskrieg hat, bedeutet das noch lange nicht das man einen angriffskrieg nicht führen würde wenn man sie hat. sag mal was hattes du in psychologie?? wenn du jemals so ein fach belegt hast.

tatsache irans regierung bröckelt mehr und mehr, und mehr und mehr wollen nicht mehr mitspielen.

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

33

Donnerstag, 16. Juli 2009, 17:03

Ist nicht das Thema hier.
und spielt dfas lügenspielchen nicht mehr mit??
Woher willst du ein Lügenspiel wissen? Hast du bessere Informationen? Erkläre doch mal mit kurzen Worten, warum der Iran, welcher schon seit Ewigkeiten keinen Angriffskrieg geführt hat, lügt?
Hmm.
a) der Iran ist spätestens seit dem Iran/Irak-Krieg militärisch in der Region eher unterlegen, daher wird er sich hüten, einen frontalen konventionellen Krieg gegen seine Nachbarn zu beginnen
b) um von internen Querelen abzulenken, ist aussenpolitisches Säbelrasseln immer ein beliebtes Mittel. Im Iran betrifft das momentan Ahmadinedschads Löwengebrüll in Richtung Israel (keine Wertung!) und genauso seine Vorwürfe in Richtung Deutschland. Und hey, hier kennen wir die Methode doch gut. ;)
„Many journalists have fallen for the conspiracy theory of government. I do assure you that they would produce more accurate work if they adhered to the cock-up theory.“
Sir Bernard Ingham

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • Private Nachricht senden

34

Donnerstag, 16. Juli 2009, 19:42

erklär du mal wieso fritzl aus amstetten, der sein lebtag niemals eine vorstrafe hatte,
Das ist nicht richtig, wie viele deiner Hetzerein. Wieder einmal beweist du deine Unkenntnis, denn Fritzl verbüßte eine 18monatige Haftstrafe wegen Vergewaltigung.

Außerdem wiederholst du ständig schon besprochene Themen und ignorierst Fakten.

nun ja, wenn wir in jahrzehnten rechnen dann wahrscheinlich keines, man muss sich anschauen wie sehr er an den agriffskriegen gegen israel beteiligt war,weiss ich jetzt nicht.muss man aber schauen.
in jahrhunderten gerechnet in dutzende.
Wahrscheinlich war es 486-465 vor Christi, dass der Iran (damals Persien) zum letzten Mal einen Angriffskrieg geführt hat. Damals gegen die Griechen unter König Xerxes...

http://www.iranchamber.com/history/xerxes/xerxes.php

a) der Iran ist spätestens seit dem Iran/Irak-Krieg militärisch in der Region eher unterlegen, daher wird er sich hüten, einen frontalen konventionellen Krieg gegen seine Nachbarn zu beginnen
b) um von internen Querelen abzulenken, ist aussenpolitisches Säbelrasseln immer ein beliebtes Mittel. Im Iran betrifft das momentan Ahmadinedschads Löwengebrüll in Richtung Israel (keine Wertung!) und genauso seine Vorwürfe in Richtung Deutschland. Und hey, hier kennen wir die Methode doch gut. ;)
ad a)
Die persischen Kriege erklärte ich jetzt schon mehrmals - oberhalb versuchte ISS Klarheit zu verschaffen. Lulu ist ein Debunker und Stänkerer, außerdem charakterlich und politisch komplett inkompetent.

ad b)
Das Gebrüll liefern uns unsere westlichen Systemmedien, welche permanent Angriffskriege heiligen. Außerdem haben sie Ahmadinejads Sager über Israel zurücknehmen müssen, weil es eine falsche Übersetzung war.

Hier Informationen:
Israel tilgt Palästina von der Landkarte
Fehlinformationen gegen Iran

35

Donnerstag, 16. Juli 2009, 21:00

@asy

was soll denn das für eine logik sein,?? ein land f+hrt keinen krieg weil es jahrelang keinen krieg mehr geführt hat??? du verlangst logik???
ich sagte das fritzl dazu oder zumindest als unbescholtener galt als achmed.war sogar wie man hört ein bei den amstettnern beliebter mitbürger. achmed wird ja von peter pilz auf des 3 fachen mordes angeklagt, nur taucht der da nicht natürlich in wien vorm gericht auf.


deine logik asy ich vorllkommen verquer. erklär uns mal, wieso sollte der iran kein interesse daran haben atombomben zu besitzen??? oder was würde sich für den iran durch die atombombe verschlechtern??

vorallem weil die juuuuuuuuuden gleich daneben wohnen und jeder zeit angreifen könnten

36

Donnerstag, 16. Juli 2009, 22:01

ad a)
Die persischen Kriege erklärte ich jetzt schon mehrmals - oberhalb versuchte ISS Klarheit zu verschaffen. Lulu ist ein Debunker und Stänkerer, außerdem charakterlich und politisch komplett inkompetent.

ad b)
Das Gebrüll liefern uns unsere westlichen Systemmedien, welche permanent Angriffskriege heiligen. Außerdem haben sie Ahmadinejads Sager über Israel zurücknehmen müssen, weil es eine falsche Übersetzung war.

Hier Informationen:
Israel tilgt Palästina von der Landkarte
Fehlinformationen gegen Iran
zu a) Du missverstehst mich. Ich wollte den letzte Iran/Irak-Krieg nicht als iranischen Angriffskrieg darstellen, sondern nur hervorheben, dass das iranische Militär nach wie vor "angeschlagen" und nicht unbedingt der größte Player in der Region ist. Also wenn sie einen Angriffskrieg führen wollten, würde das vorraussichtlich ziemlich in die Hose gehen, was NICHT heisst, dass ich ihnen den Willen unterstelle.

zu b) Ahmadinedschad, genau wie Chamenei und sein Vorgänger, haben sich nicht nur einmal zu ihren Ansichten über Israel geäußert. Und ich bezweifle, dass das alles Übersetzungsfehler waren. ;)
„Many journalists have fallen for the conspiracy theory of government. I do assure you that they would produce more accurate work if they adhered to the cock-up theory.“
Sir Bernard Ingham

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • Private Nachricht senden

37

Donnerstag, 16. Juli 2009, 22:34

zu b) Ahmadinedschad, genau wie Chamenei und sein Vorgänger, haben sich nicht nur einmal zu ihren Ansichten über Israel geäußert. Und ich bezweifle, dass das alles Übersetzungsfehler waren. ;)
Sie haben über das zionistische Regime ihre Äußerungen getätigt, so wie wir uns einig sein dürfen, dass die italienische Mafia eine Verbrecherbande ist und dennoch die Italiener nicht dazu zählen.

Alle Haie sind Fische = wahr
Alle Fische sind Haie = unwahr.

38

Donnerstag, 16. Juli 2009, 22:54

zu b) Ahmadinedschad, genau wie Chamenei und sein Vorgänger, haben sich nicht nur einmal zu ihren Ansichten über Israel geäußert. Und ich bezweifle, dass das alles Übersetzungsfehler waren. ;)
Sie haben über das zionistische Regime ihre Äußerungen getätigt, so wie wir uns einig sein dürfen, dass die italienische Mafia eine Verbrecherbande ist und dennoch die Italiener nicht dazu zählen.

Alle Haie sind Fische = wahr
Alle Fische sind Haie = unwahr.
Ich rede vom "Staat" Israel, ob legitimiert oder nicht, spielt erstmal keine Rolle und ist hier auch sicher schon zur Genüge diskutiert worden. Daher kann man zumindest in diesem Zusammenhang "Zion" und "Israel" gleichsetzen. Jedenfalls glaube ich kaum, dass Mahmud und seine Freunde nur einen Regimewechsel im Staat Israel anstreben. ;)
„Many journalists have fallen for the conspiracy theory of government. I do assure you that they would produce more accurate work if they adhered to the cock-up theory.“
Sir Bernard Ingham

39

Donnerstag, 16. Juli 2009, 23:03

Zitat



PROTESTE IN IRAN

Anwälte berichten über 300 Tote

Die Regierung spricht von sieben Opfern - doch nach Angaben des Internationalen Juristenkomitees wurden bei den Wahlprotesten in Iran 300 Menschen getötet. Am Freitag könnte es neue Zusammenstöße geben: Die Oppositionsführer wollen in Teheran am traditionellen Gebet teilnehmen.

Paris/Teheran - Bei der blutigen Niederschlagung der Proteste in Iran nach der umstrittenen Wiederwahl von Präsident Mahmud Ahmadinedschad sind nach Angaben eines internationalen Juristenkomitees 300 Menschen getötet, Tausende verletzt und 10.000 Oppositionelle verhaftet worden.

Die Identitäten von 74 Opfern seien inzwischen festgestellt worden. Ihre Namen stehen in einem am Donnerstag in Paris vorgestellten Bericht des Internationalen Juristenkomitees (IJC), das sich nach den Aufständen vor einem Monat gründete. Staatliche iranische Medien meldeten bislang lediglich sieben Tote am 15. Juni und mindestens zehn weitere Opfer sowie hundert Verletzte am 20. Juni.

Eine Anklage Ahmadinedschads sei möglich, weil sich die Teheraner Regierung massiver Menschenrechtsverletzungen schuldig gemacht habe


http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,636608,00.html

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • Private Nachricht senden

40

Freitag, 17. Juli 2009, 09:18

Jedenfalls glaube ich kaum, dass Mahmud und seine Freunde nur einen Regimewechsel im Staat Israel anstreben. ;)
Dein Glaube beruht auf Informationen der Systempresse - ich halte solche Quellen für nicht redlich, weil sie wie das "Schlaue Buch" der Christen/Moslems/Juden funktionieren. Inhalte von Bibel/Koran/Talmud propagieren die Liebe und rechtfertigen gleichzeitig den Hass.

So kommt es, dass uns unsere Medien glauben lassen, in Persien Millionen Menschen verstümmeln und töten lassen zu müssen, weil wir auf der Welt Frieden suchen. Ich hoffe, du brauchst keine schon stattgefundenen Beispiele. Alle Kriege funktionieren so, denn schon vor Beginn eines Krieges stirbt die Wahrheit.

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

Thema bewerten