Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Zeitwort Nachrichten Diskussionsforum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

05.08.2009, 05:26

Es reicht - Ich habe diese Justiz und deren roten Lesben satt

Als Betroffener, der stets immer das Wohl seines Kindes im Auge hatte, dafür viel gekämpft hatte, bekommt er von einer Justiz-Lesbe in Zusammenarbeit mit einer Behörden-Tussi der MA11 folgendes:

http://www.genderwahn.com/forum/phpbb3/v…?p=16737#p16737

Nochmals zum Nachdenken: Es wird ein kompetenter, rechtlich gut versierter Mann, der absolut das Interesse des Kindeswohles vertreten wollte, durch eine in den MEDIEN BEKANNTE BEHÖRDLICHE KINDERMÖRDERIN ERSETZT.

GEHT ES NOCH SCHLIMMER IN UNSERER BANANENREPUPLIK??????
Be HUMAN and you will grant success ...
Never trust a WOMAN ...

HerrAbisZ

alias HerrAbisZ - unbequemer Zeitgenosse

  • »HerrAbisZ« ist männlich
  • Private Nachricht senden

2

05.08.2009, 07:48

Da haben wir einiges gemeinsam! Ich finde es gut, dass du das hochbringst.

"Ich durchbreche dieses korrupte System" Und so wie man denkt, so kommt es!

Wer hilft mit?

3

05.08.2009, 09:32

Aufbruch

Kannst Dir sicher sein, das ich heute noch einiges unternehmen werde, sowie das ehemalige Strafverfahren gegen Monika Pinterits in der Causa "Melvin" zur Fortführung bzw. Wiederaufnahme bewegen werde. Desweiteren wird sie strikt abgelehnt werden. Es werden auch ein Haufen Strafanzeigen folgen.

Nichts mehr soll und darf von diesen Damen verschwiegen oder vertuscht werden dürfen.
Be HUMAN and you will grant success ...
Never trust a WOMAN ...

4

06.08.2009, 18:25

Recherche

Diese Frau hat mein Interesse geweckt, mein erster Eindruck, sie ist eine Kinderschänderin und interessiert sich nur für eine Tatsache: Sie möchte per gesetzlicher Regelung ihren Arbeitsplatz gesichert wissen. Sollte ich auf Informationen stossen, die gegenteiliges belegen, und sie tatsächlich, so wie ich, kostenfrei, sich für Kinder einsetzt, nehme ich alle momentanen Vorwürfe zurück. Ich bin mir aber schon sehr sicher, hier auf "GRANIT" zu beissen und eine Wahrheit nach der anderen aufzudecken. Das Internet, Fluch und Segen zugleich, deckt alles auf!
Be HUMAN and you will grant success ...
Never trust a WOMAN ...

5

06.08.2009, 18:32

Causa "Melvin" - Pinterits involviert

Auszüge, die sicher lesenswert sind. Hier sind Paralellen zum Falle "Luca" sichtbar!

http://members.kabsi.at/melvin/

Guckst DU Knopf "Hintergründe" für redaktionelle Details.
Be HUMAN and you will grant success ...
Never trust a WOMAN ...

7

07.08.2009, 08:42

Morgen steht wieder ein "Besuchsrechtstag" (welches Unwort: Ich bin ein Vater, kein Besucher!) an. Trotz der Bestellung, Zitat "Kindermörderin Monika Pinterits" als Anwalt des Kindes, wurde der Vater in keiner Weise kontaktiert. Der Vater geht Wetten ein, morgen ausser dem Rauschen des Windes, niemand aus der Behördenwelt anzutreffen. Es wird berichtet werden.
Be HUMAN and you will grant success ...
Never trust a WOMAN ...

8

07.08.2009, 14:50

Baronin Lügenhausen alias Monika Pinterits

Quelle: http://www.kleinezeitung.at/nachrichten/…815918/index.do

Zitat


In Österreich gibt es keine Studien über das Ausmaß an Gewalt in der Familie, kritisierte die Wiener Kinder- und Jugendanwältin Monika Pinterits. Ohne Zahlen sei auch die Unterstützung schwierig. Pinterits forderte, dass Kinderrechte endlich in der österreichischen Verfassung verankert werden müssen. Außerdem fehlen Therapieplätze für Kinder. Laut Moser wäre es auch höchst an der Zeit, dass sich das Parlament zumindest einmal jährlich mit dem Bericht über Kindheit in Österreich beschäftigt.


Mit einer Aussage hat sie Recht, Kinderrechte hätten schon lange in die Verfassung integriert werden sollen. Österreich feiert heuer das 20-jährige Jubiläum, die ratifizierte UN-Kinderrechtsresolution nicht integriert zu haben. Ansonsten, wie üblich in der Scheidungsmafia: Es müssen mehr Arbeitsplätze geschaffen werden, damit noch mehr Kinder geschändet werden können.

Quelle: http://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20090602_OTS0127

Zitat

Sportstadtrat Christian Oxonitsch überreichte Scheck in der Höhe von 10.000 Euro an Kinder- und Jugendanwältin


Die Kasse klingelt!

Quelle: http://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20090123_OTS0223

Zitat

Die offizielle Eröffnung findet durch Kinder- und Jugendanwältin DSA
Monika Pinterits, den Bezirksvorsteher Gerhard Zatlokal, Vertreter
der Bank Austria und Reinhold Eckhardt, GF Verein Zeit!Raum, statt.
Danach laden wir zu einem Buffet.


Und zum Essen gibt es auch etwas!
Be HUMAN and you will grant success ...
Never trust a WOMAN ...

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »woolfi« (07.08.2009, 15:16)


9

07.08.2009, 15:02

Was wird hier gelesen?

Quelle: http://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20090610_OTS0142

Zitat


Als Kinder- und JugendanwältInnen weisen wir auf diesen Notstand hin
und appellieren dringend an die politisch Verantwortlichen
Österreichs und aller Bundesländer weitere Gefährdungen sofort zu
minimieren.


Und wie geholfen wird! Fall "Melvin" Es reicht - Ich habe diese Justiz und deren roten Lesben satt , Fall "Luca Elias" ... Hilfe mit Himmerfahrtsgarantie.
Be HUMAN and you will grant success ...
Never trust a WOMAN ...

10

08.08.2009, 13:39

Es kann gelacht werden!

Aus verlässlicher Quelle wird nun berichtet:

KJA Monika Pinterits - nicht anwesend
DSA Mag. Silvia Winand - nicht anwesend
DSA Anna Putz - nicht anwewsend

Mutter und Kind - nicht anwesend.

Dem Vater wurde geholfen, so wie schon im Falle "Melvin" als auch "Luca", aller mit JWF-Himmelfahrtsgarantie.
Schöne Grüsse aus den Wolken der geschändeten Kinder. Sie blicken alle auf die staatlich entsorgten Väter herab.
Be HUMAN and you will grant success ...
Never trust a WOMAN ...

Thema bewerten