Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Zeitwort Nachrichten Diskussionsforum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • Private Nachricht senden

11

Freitag, 10. Juni 2005, 22:33

Mir ist nie fad, ich hab nur Liebeskummer, weil du mich verschmähst!

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

Maria

Lieber Hydrokultur als gar keine Bildung!

  • »Maria« ist weiblich
  • »Maria« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

12

Freitag, 10. Juni 2005, 22:41

aber asy, sei lieb! :lol: :lol:
Ein wacher Geist weiß das in der Rache nichts als Zerstörung liegt.

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

Anonymous

unregistriert

13

Samstag, 11. Juni 2005, 08:04

hatte heute einen Angsttraum, träumte ich schaue so aus wie Reinkanal!

14

Samstag, 11. Juni 2005, 10:41

eine verbesserung :frag:: :bruell:

Maria

Lieber Hydrokultur als gar keine Bildung!

  • »Maria« ist weiblich
  • »Maria« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

15

Samstag, 11. Juni 2005, 11:54

Zitat von »"viertel"«

eine verbesserung :frag:: :bruell:
vieleicht?
Ein wacher Geist weiß das in der Rache nichts als Zerstörung liegt.

16

Montag, 13. Juni 2005, 08:10

Zitat von »"Maria"«

natürlich hatte ich immer irgendwie angst um meine kinder.
ich mache aber eines nicht
ICH MACHE MEINE KINDHEIT NICHT FÜR DINGE VERANTWORTLICH DIE MIR ALS ERWACHSENER GESCHEHEN!
für mein leben bin ich selber verantwortlich, ich kann nicht alles immer auf meine kindheit abschieben.
den ich finde das ist der leichteste weg um nicht zugeben zu müssen das man selber auch nicht perfekt ist.
ich räume aber ein das es sehr wohl oft einfluß auf gewisse situationen im leben hat.


Ich wollte damit auch nicht sagen, dass man die eigene Kindheit dafür verantwortlich machen sollte. Sondern es sind eben Dinge in unserem Hirngespeichert, die wir nicht mehr wissen. Die werden dann in irgendwelchen Situationen aufgerufen und du als Erwachsener hast keine Ahnung aus welchen Gründen das dann so geschieht, sei es jetzt zum Beispiel als Traum oder als eine Reaktion weil vielleicht jemand irgendetwas gesagt hat. Also kann ein Zusammenhang bestehen zwischen dem was man jetzt erlebt, das mal in frühester Kindheit geschehen ist.
Wir sind nicht verantwortlich für das, was uns widerfährt, sondern dafür, wie wir damit umgehen.
Vergebung ist, alle Hoffnung auf eine bessere Vergangenheit aufzugeben!

:)


www.kopp-verlag.de

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

Maria

Lieber Hydrokultur als gar keine Bildung!

  • »Maria« ist weiblich
  • »Maria« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

17

Montag, 13. Juni 2005, 08:15

da geb ich dir auch recht! ich dachte da eher an kriminelle taten für die immer die kindheit herhalten muß!
Ein wacher Geist weiß das in der Rache nichts als Zerstörung liegt.

18

Montag, 13. Juni 2005, 08:33

Zitat von »"Maria"«

da geb ich dir auch recht! ich dachte da eher an kriminelle taten für die immer die kindheit herhalten muß!


Die werden immer gerne herangezogen bei kriminellen Taten, dem ist leider so. Nur kann man nicht immer die Kindheit verantwortlich machen für solche Taten.

Aber es gibt, eben auch noch anderes die bei uns abgelegt sind von denen wir keine Ahnung haben. Ich lese im Moment ein Buch in dem beschrieben ist, wie man solchen Sachen auf die Spur kommen kann. Das ist ganz gewaltig was in diesem Buch beschrieben ist von wo oder wie es abgespeichert wird.
Wir sind nicht verantwortlich für das, was uns widerfährt, sondern dafür, wie wir damit umgehen.
Vergebung ist, alle Hoffnung auf eine bessere Vergangenheit aufzugeben!

:)


www.kopp-verlag.de

Anonymous

unregistriert

19

Montag, 13. Juni 2005, 08:53

saufts net soviel, dann habts keine Albträume!

Maria

Lieber Hydrokultur als gar keine Bildung!

  • »Maria« ist weiblich
  • »Maria« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

20

Montag, 13. Juni 2005, 09:04

Zitat von »"teuflischegabi"«

saufts net soviel, dann habts keine Albträume!

gabi bist heut unbefriedigt :frag:: :frag:: :frag::
Ein wacher Geist weiß das in der Rache nichts als Zerstörung liegt.

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

Thema bewerten